16.5. Monkey Fave rot und NuMex Piñata
DerLiebeJ

16.5. Monkey Fave rot und NuMex Piñata

Da die Pinata bei dir auch so hell aussieht: Ist die bei dir auch weniger grün als die anderen Sorten?
Meine beiden sind irgendwie relativ blass und kräuseln auch überall die Blätter auf, werden ganz normal gegossen wie alle anderen 8 Sorten die sonst keine Beschwerden zeigen.
Also zicken deine auch etwas rum und sind eher hellgrün?
 
Moin!
Also ich hatte dieses Jahr auch starke Probleme mit meinen Piñatas. Ich weiß aber nicht, ob es an der Sorte/dem Saatgut lag (glaube ich eher nicht) oder an der Erde. Ich hatte nämlich die Erde vom Vorjahr aufgedüngt, mit frischer Erde gemischt und da scheinbar irgendwo nen Pilz drin, der die Umfallkrankheit verursacht. Da sind mir die meisten Piñatas dran eingegangen..
Lange Rede - kurzer Sinn: die beiden Pflanzen, die ich derzeit habe, habe ich von Thomas @Zyncron. Übernommen habe ich die irgebdwann Mitte/Ende März. Jedenfalls ist die Piñata auf dem Foto so hell, weil sie in der Sonne steht und die Monkey Face im Schatten. Die Pflanzen sind nicht heller/blasser als die anderen. Schau gern mal in meinen Anbaufaden, da habe ich gestern erst aktuelle Bilder gepostet. Da sieht die eine Piñata auch wieder heller aus als die andere. Das liegt aber auch wieder daran, dass sie oben auf dem Geländer im Balkonkasten steht und die andere dahinter im etwas schattigeren großen Topf.
Was bei der Piñata allerdings tatsächlich heller ist, sind die Knospen, Blüten und Fruchtansätze. Die haben einen Gelbton, der bei anderen Pflanzen darauf hindeutet, dass die Knospe/Blüte bald abgeworfen wird. Bei den Piñatas ist das aber normal ;)
 
Okay, schön dass ich nicht der einzige bin der mit denen Probleme hatte! Saatgut schließt du komplett aus? Meins ist frisch von Semillas. Klar schau ich bei dir mal rein, habs gerade erst entdeckt ;)
Bin gespannt wie sie sich noch entwickeln, wie gesagt sind meine sehr blass. Schön dass es mit deinen Adoptivlingen jetzt besser klappt!
 
Hmja das Saatgut schließe ich aus, da es ne super Keimquote hatte und mir nicht nur bei den Piñatas viele Keimlinge kaputt gegangen sind, sondern bei vielen verschiedenen Sorten.
Das Saatgut war eigenes aus dem Jahr davor.
 
Okay, macht Sinn! Bei mir sind die Pinatas eher schlecht gekeimt (70%), bei fast allen anderen Sorten hatte ich 100% Keimrate. Dann hatten auch noch beide Keimlinge Probleme die Samenhülle loszuwerden und schon die Keimblätter sahen verkorkst aus, zwischendurch mal 3-4 normale Blätter und dann ging es grad so weiter o_O
Wachsen tun sie okay, aber schlechter als die meisten anderen Sorten. Habe mir jetzt mal Jalaros und Jala Giant bestellt und werde nachlegen, wenn die sich gut machen dürfen sie den Platz übernehmen :thumbsup: Sind ja nur 1,5 Monate Verzögerung und bei mir gibts eh 14h Sonne das ganze Jahr :D
Wenn was mit der Erde nicht passt ist das natürlich super ärgerlich!
 

Medieninformationen

Album
2020
Hinzugefügt von
DerLiebeJ
Datum
Bilder gesehen
1.217
Anzahl Kommentare
5
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Gerät
LG Electronics LG-H930
Blende
ƒ/1.6
Brennweite
4,0 mm
Belichtungszeit
1/169
ISO
50
Blitz
Aus, kein Blitz
Dateiname
20200516_165612.jpg
Dateigröße
5,5 MB
Aufnahmedatum
Sa, 16 Mai 2020 4:56 PM
Abmessungen
4656px x 3492px

Teilen

Oben Unten