1. Saison eines Neulings


Schweizer88

Chiligrünschnabel
Beiträge
15
Allgemein
Die Pflänzchen waren wie folgt angeschrieben und hatten eine offizielle Taufung auf den entsprechenden Namen:
  • Thai Hot lang = Lisa
  • Thai Bird Pepper = Luna
  • Thai Hot Pepper kurz = Laura
Über Inputs/Hinweise/Ratschläge/Tipps und Tricks bin ich Euch sehr dankbar!
Allfällige Fragen sind jeweils unterhalb der Pflanze notiert - euer Antworten würd ich dann in den Post einarbeiten

Grüsse in die Saison
Raphy

The Beginning (08.2019)
Da steht man unbekümmert am Grill und es brutzelt so vor sich hin. Nach getaner Arbeit begibt man sich an den Esstisch und dann steht da dieses rot leuchtende Glas.
Löffel rein, ab in den Mund und mal schauen was der Gaumen dazu meint. Jo der meinte ist gut scharf - super! Die Frage stellte sich natürlich wer hat das gemacht? Die Frage blieb unbeantwortet

Der Lauf der Dinge (05.2020)
Eines Tages kam ich von der Arbeit nach Hause und da standen sie... 3 Pflänzchen guckten mich an und ich dachte WTF soll das denn. Meine Freundin weiss nur zu gut, dass ich alles andere als einen grünen Daumen habe XD Ja gut, so viel Vertrauen wie sie in mich hat will ich natürlich das Experiment mal nicht einfach gleich begraben. Ich hab mich da mal im grossen, weiten Internet informiert wann wie wo was. Gut der 1. Schritt war getan.

Als die Temperaturen dann über 15 Grad waren ging es mit den 3 Pflänzchen nach draussen. Kurze Zeit später kam unser Hauswart mal vorbei, denn die Tuja musste geschnitten werden. Ich wusste, dass er Gärtner ist und scharf mag. Als ich ihn auf die 3 Chilis ansprach gab er mir noch 1, 2 Tipps auf meine Reise.

Da standen die 3 Pflänzchen nun tapfer draussen und ich drinnen und meine Nerven am Ende:
  • Bekommen sie genug Sonne oder haben sie kalt?
  • Haben sie genug Wasser oder verdursten sie?
  • Mach ich was falsch oder passt?
Nach einiger Zeit bemerkte ich die Trauermücken und wollte alles hinschmeissen. Meine Partnerin sagte NEIN - umtopfen, weniger giessen.

Es vergingen 2 Wochen und meine Unsicherheit ist noch vorhanden... Darauf hin hab ich Euer Forum entdeckt und mich durch einige Posts gelesen und mich natürlich vorgestellt.
Taunuswaldfee gab mir noch den Input für diesen Post und so soll es sein:

Meine 1. Fotos (28.06.2020)
StandortAn der Hausfade an - Sonne von ca 10 Uhr bis 18 Uhr
GiessverhaltenAbends, wenn die Blätter "lampen" oder es sehr heiss war tagsüber ca. 0.6 L pro Pflanze
DüngerNein
Meine EinschätzungEs geht den 3en gut. Luna hat bereits ein weisses "Ding"
ZuhauseTopf 30 x 30 x 30 cm
ErdeUniversalerde ohne Torf für Zimmer, Garten und Balkonpflanzen.
Holzfasern, Kompost, Holzhäcksel und Landerde sind die Zutaten.
Ph-Wert liegt bei 7.5

Lisa
Lisa1.jpgLisa2.jpgLisa3.jpgLisa4.jpgLisa5.jpg
  • Mein aktuelles Sorgenkind
  • Frage: Sind die weissen Ablagerungen, braunen Ränder und "angefressenen" Ränder so in der Art normal?
Luna
Luna1.jpgLuna2.jpgLuna3.jpg
  • Bei ihr konnte ich bereits ca 30 kleine Dinger (vermutlich Blüten) zählen :) Noch nicht alle weiss aber ich denk das kommt noch
Laura
Laura1.jpgLaura2.jpgLaura3.jpgLaura4.jpg
  • Auch Laura wurde angeknabbert (Bild 3) was geht den hier ab :(
Fragen
  1. Ist mein Giessverhalten OK so (Abends, wenn die Blätter "lampen" oder es sehr heiss war tagsüber ca. 0.6 L pro Pflanze) ?
  2. Kann ich bereits anfangen zu düngen?
  3. Sonne oder Wärme? https://chiliforum.hot-pain.de/threads/sonnenlicht-oder-waerme.38801/#post-973517
    1. Sonne!
  4. Dünger OK, nächstes Mal auf das Verhältnis von 2-1-3 achten

Sonne und noch mehr Regen... (06.07.2020)
Wie die Zeit doch vergeht... und immer wieder regnet es bei uns in der Schweiz - glaub das gefällt den 3en Draussen gar nicht :(
Lisa.jpgLuna.jpgLaura.jpg

Trotz dem Regen, den sie nun 1 Mal volle Kanne abbekommen haben, geht es den 3 Chilis glaub ziemlich gut - was meint ihr?
Bilder sind heute Morgen vor dem Giessen entstanden! Sie hatten nun seit Donnerstag (dem grossen Regentranktag) kein Wasser mehr bekommen.
Heute Morgen gabs dann mal spärliche ca 0.2dl pro Pflanze, da ich immer noch das Gefühl hatte die haben zu viel Regen abbekommen.

Fragen
  1. War die "Trockenperiode" nach ausgiebigem Regen OK? (Hab zu Beginn des 4 Tages mit 0.2 dl pro Pflanze angefangen)
  2. Wie geht ihr mit Regen um wenn Eure Pflanzen unbeabsichtigt welchen bekommen? Gibts dann auch Durststrecken?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schweizer88

Chiligrünschnabel
Beiträge
15
uff da bin ich überfragt - steht auf jedenfall nichts drauf :(
Die 3 sind nun bereits schon ca. 1.5 Monate draussen inkl. einmal Topfwechsel da Übergossen.

Ich poste aber mal in 1, 2 Wochen nochmals Bilder - oder lieber früher?

Danke für den Input @Der Kerti :)
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
19.083
Lisa

Ph von 7,5 ist recht hoch.

das Grün der Blätter ist noch schön dunkel, ein paar Blätterhaben Überdüngungszeichen. Das untere gelbe Blatt wird wegen Platzmangel für die Seitentriebe abgeworfen
Mit dem Düngen würde ich noch warten. Nach der Zeit die die Pflanzen in der Erde stehen hat @kerti recht aber Düngermangel haben sie noch nicht.

Luna
Den kleinen Blattschaden würde ich mal nicht für bedrohlich einstufen.

Laura
Auch hier würde ich den Minischaden nicht weiter beachten.

Giessen ist ok.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schweizer88

Chiligrünschnabel
Beiträge
15
Ich wechsel ab morgen das Giessverhalten:
  • morgens
  • Wenn es über 25 Grad tagsüber war gibts am Abend noch ein "Gutsch" Wasser
Habt ihr da Einwände?
 

Der Kerti

34 - gelernter Koch
Beiträge
179
Das kannst du schlecht so pauschal sagen. Richtet sich immer nach Verbrauch und Verdunstung.

Ich gieße nur alle 3-4 Tage. Je nach Gewicht der Töpfe.
 

Schweizer88

Chiligrünschnabel
Beiträge
15
Das kannst du schlecht so pauschal sagen. Richtet sich immer nach Verbrauch und Verdunstung.

Ich gieße nur alle 3-4 Tage. Je nach Gewicht der Töpfe.
Hab mich bissl falsch ausgedrückt :) Natürlich giess ich nicht jeden morgen.
Würd aber anstatt abends giessen nun jeweils morgens.
Eigentlich wechsle ich da nur die Zeit wo ich Giesse :)

Am Donnerstag hats bei uns noch grauenhaft geregnet und die kleinen haben übelst viel Wasser abbekommen. Da ist momentan nicht dran zu Denken zu giessen XD
Mal schauen obs am Sonntag was gibt XD
 

Oben Unten