1st.>Chili-Report-2019<


nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
80
Huhuuu Chili-Fan`s,

wollen hier mal unsere "Chili-Zucht-Versuche" dokumentieren. Letztes Jahr haben wir auf unserer Fensterbank schon (teils)erfolgreich bis die böse Braunfäule kam bei einigen Tomaten. :grumpy:
Des weiteren hatten wir ein paar Erdbeeren gesetzt, jedoch lohnt es sich nicht, alleine schon vom Platz her, dann lieber andere Dinge. Wie eben nun dieses Jahr mal mit chili!:D
Haben ein paar Samen eines Bekannten geschenkt bekommen, drei verschiedene Sorten. Er hat sie aus dem Thailand Urlaub mitgebracht. Leider kennen wir uns auf dem Gebiet ChILI so garnicht aus. Auf den Thailändischen Verpackungen stehen nur Dinge wie "Bird Pepper" / "Bird Chili" / "Hot pepper"....
Hmm, sind das nun die Bezeichnungen oder wie? Was ist eigentlich Annum oder chinesen, unterschied?o_O
Keine Ahnung, kennen uns null aus mei Frauli und ich... :banghead:
Haben ein Foto von den Packungen gemacht, wer will und oder kann; darf sich gerne versuchen zu entziffern was genau da drauf steht. Joa, alle Chilli sind gekeimt, die "Thai's" und ein paar Cayenna Peperoni und Paprika sind ebenfalls schon auf der welt, genauso wie 2 meiner Cherrytomaten und noch 2Chinese-Slangen Gurken aus dem Supermarkt:whistling:. Die meisten haben wir in Cocos-jiffys gekeimt, andere wiederum in Anzuchterde, beide formen sind gut dabei. Die Paprika und Peperoni sind schon seit Ende Dezember gekeimt, die nächsten am 4.1.19. Gurke erst vor 2-3Tagen.
Achso ja übrigens, alle frisch gekeimten Sämlinge befinden sich 14stunden pro Tag unter zwei Sanlight M30 (a30watt) Modulen. Denen gehts supergut wie man auf dem Pic erkennen kann.:happy: Falls wir was vergessen haben, bitte gerne nachfragen. Denn auch im Reporten bzw. Dokumentieren sind wir hier auf Neuland, also entschuldigt bitte auch diese unübersichtlichkeit. Wir üben noch...:roflmao::hilarious:
Ansonsten haben wir etliche Zimmerpflanzen hier in unserem "Växer-Lager-Winter-Wohnzimmer-Eck-Quartier;)
Hier nun die fotos:
20190116_084359 - Kopie.jpg20190116_084823 - Kopie.jpg

Alles klar, ein guter Gärtner-Start ins neue Jahr und ein schöner Tag gewünscht!!

Ciao ciao...Pfirti!!:thumbsup:


 

abi85

Jalapenogenießer
Beiträge
229
Also ich finde das sieht schon mal alles gut aus.
Wünsche dir viel Spaß bei deinem neuen und zukünftigen Hobby.
Schaff am besten schon mal Platz für weitere Sorten
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Globaler Moderator
Beiträge
9.878
@Jolokiachello meint diesen Thread :)

Zur Familie der Annuum gehören "Paprikas", Jalapeno, Cayenne. So als Beispiel :)
Zu Chinensen (nicht Chinesen ;) ) gehören Habaneros, Fatalii, etc.

Die einzelnen Arten unterscheiden sich in den Blüten, dem Wuchs, den Früchten. Der verlinkte Thread sollte dir dazu viel erklären :)

Wünsche dir viel Erfolg und bei Fragen, immer fragen!
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Globaler Moderator
Beiträge
9.878
alle frisch gekeimten Sämlinge befinden sich 14stunden pro Tag unter zwei Sanlight M30 (a30watt) Modulen
Das ist schonmal super, so soll es sein! :)

Bei den Sorten handelt es sich wahrscheinlich zwei mal um die Bird Eye (teilweise auch Bird Chili, Bird Pepper genannt). Das wird eine Fructescens oder Annuum sein, da sind mehrere im Umlauf.
Die 3. wird eine Thai- Chili sein, also eine Annuum :)
 

Jolokiachello

Chinensen Verdampfer
Ehrenmitglied
Beiträge
4.884
@Jolokiachello meint diesen Thread :)

Zur Familie der Annuum gehören "Paprikas", Jalapeno, Cayenne. So als Beispiel :)
Zu Chinensen (nicht Chinesen ;) ) gehören Habaneros, Fatalii, etc.

Die einzelnen Arten unterscheiden sich in den Blüten, dem Wuchs, den Früchten. Der verlinkte Thread sollte dir dazu viel erklären :)

Wünsche dir viel Erfolg und bei Fragen, immer fragen!
Ups, was is da los?
Link wurde nicht gesetzt! Sorry
 

nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
80
Woher kommt ihr denn? :)
Achso ja vergessen... sind aus Bayern!:thumbsup:
Für weitere sorten sind wir gerne offen. Die (Cayenna-Peperoni) Annum ist jedoch die einzige die wir beim hießigen baumarkt ergattern konnten.:shifty:
Jetzt haben wir hier bei Hotpain das entdeckt, das man hier auch Samen erwerben kann?? Wie funst das denn so? Kann ein chilifreak hier evtl was tolles, schönes, wuchsfreudiges, gerne Seltenes zu empfehlen??? Evtl erkären wie das läuft, woher die Samen wie hier her zu uns kemman?!

bis denne...:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
80
Ups achso, siehst du, wir haben null Plan...o_O
Egal, sollen sie groß werden, haben einen schönen großen Südbalkon!:thumbsup:
 

Oben Unten