1st.>Chili-Report-2019<


nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
79
Danke für den tipp, bin neu in Sachen Forum, sowas muss einem ja gesagt werden. Passt super, das mach ich jetzt!!!:facepalm:
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
16.408
Wenn Du Hilfe brauchst dann einfach einen User Deines Vertrauens rufen mit @usernamen
Die veränderten Blätter oben sieht nach Weichhautmilben aus, befallene Pflanzen trennen von gesunden.
Schau mal genau am besten mit starker Lupe oder Mikroskop nach Schädlingen.
@torky rät zu wegschmeißen.
Wenn jetzt schon Mai wäre rausstellen und draußen lassen.
Neem oder Nützlinge verwenden.
 

nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
79
Passt schon passt schon, Danke Dir Taunuswaldfee... Ich habe ja extra einen neuen "Faden"(?) angelegt wegen dem Problem, leider weiss ich (bzw.Blicke es nicht!) nicht, wie ich diesen nun verlinken kann.


Oder hat es jetzt gefunst?! Bleiben am Ball, meine bessere Hälfte und i... haben ja alles weggeschmissen:sour:, nurnoch paar Babys und ein alter kleiner grüner kaktuss, der draußen am Balkon steht:whistling: :D;)ha ha ha, wie passend!!
Jedenfalls alles super, mit Mikroskop 60xfach fanden wir sicher seit 4 Tagen nichts mehr. Und wir sind wirklich mittlerweile Profis im Milben suchen. Gestern gabs zu abend mal wieder "Kiron Milben-Ex Dr.Stähler" und heut kommen die Neudorff Raubmilben und dann gehts ramba zamba, egal ob was lebt oder nicht, nur für die Genungtuung!:D
Des weiteren geht die Anzucht wild weiter, vor 3wochen schon 15 exoten gepflanzt (natürlich in isolation) dann gestern hab i sicher nochma an die 50 neue Plantz angsetzt. 20-30 Chili (pff, 10 sorten , 8Paprika (3sorten), 8Tomaten (2sorten), Basilikum,Petersilie,heute noch Tymian etc, joa.. Passt genau, die brauchen ca.6-8Tage zur keimung, dann 6tage unter KunstlichtPOWER und dann an die Sun gewöhnen:sneaky:

Die eisheiligen stehn vor der tür, danach solls abgehn!!:thumbsup:

Tschau tschau
 

abi85

Jalapenogenießer
Beiträge
121
Will nicht das du dich belehrt fühlst.
Aber für mein Empfinden kommt dein eine Art zu schreiben sehr motzig und leicht aggressiv rüber.

Dieses Forum hat einen tollen Zusammenhalt und man begegnet sich höflich.
Und tauscht sich auch mal mit Samen aus.

Könnte mir gut vorstellen dass eine Anfrage von dir nach Durchlesen deiner Antworten
Eher negativ beantwortet werden würde.

Vielleicht reflektierst du das ganze noch mal.
 

Oben Unten