2021 - by Patrick :-)


Patrick83

Jolokiajunkie
Beiträge
2.623
20201121_163932-01_copy_1849x1041-02.jpeg



Hallo Freunde,

Auch hier startet nun also die Saison 2021.


Sortenliste:

Screenshot_20201126-223216_Sheets.jpg


Aussaat geplant:

- C. pubescens Anfang Dezember
- C. chinense Mitte Dezember
- C. baccatum Ende Dezember/Anfang Januar
- C. annuum Mitte/Ende Januar



Vorgehensweise:

Gegenüber der letzten Saison gibt es nur minimale Änderungen, das Meiste hatte sich bewährt.
Jeweils 2 Samen pro Sorte werden in Eazy Plugs versenkt, heuer verzichte ich auf vorheriges Einweichen.
Nach erfolgter Keimung bzw. Abstreifen der Samenhülle werden die Keimlinge samt Plug in 9x9er Töpfe mit BioBizz Light Mix gesetzt.
Je nach Wachstumsstand, nach 4- max. 8 Wochen, wird dann dann das erste und gleichzeitig einzige mal (indoor) umgetopft, in 6,5 L TKS2.
Das stresst mich und die Pflanzen so am wenigsten. ;)

Je eine Pflanze pro Sorte behalte ich und wird je nach Wetterlage im April/Mai in die Endtöpfe wandern - C.p. in 42 L, C.b + C.c. in 25 L, C.a in 18 L Töpfe, 1/3 TKS2 alt + 2/3 TKS2 neu.
Abgabepflanzen bleiben aus Platzgründen bis zum Schluss in den 9er Töpfen.


Die Keimung erfolgt wie schon erwähnt in Eazy Plugs im MGWH, welches mittels Heizmatte und Inkbird ITC 308 WIFI auf konstant 28° gehalten wird.

Screenshot_20201126-223502_InkbirdSmart.jpg



Der Grow-Schrank wurde etwas modifiziert und in ein Zelt von Zelsius mit den Maßen 1,20 x 0,60 x 1,80 m verbaut, damit das von Außen ein bisschen ansprechender aussieht.
(Zuvor mit OSB Platten verkleidet.)
Pro Etage beleuchten 12/d jeweils 3 LSR 36 W, 6500 K, je 2 Lüfter sorgen für Luftbewegung.
Das soll die Pflanzen stärken, Schimmel vorbeugen, sowie möglichst Trauermücken fernhalten.
Oben habe ich ein Loch gemacht wo die Abluft raus kann.
Falls dies nicht ausreichend durch Thermik gegeben ist, werde ich hier auch noch einen Lüfter anbringen müssen.

20201126_221631_copy_1041x1849.jpg
20201126_221431_copy_1041x1849.jpg
20201126_223347_copy_1041x1849.jpg
 

Patrick83

Jolokiajunkie
Beiträge
2.623
Wie geplant, werden Anfang Dezember die Rocoto-Samen versenkt - also gerade eben. :roflmao:

Versenkt wurden:

  • Rocoto P360
  • Rocoto Big Brown
  • Olive-Green Rocoto X
  • Rocoto Marlene SLP
  • Ulupica XL Red (C. cardenasii x C. pubescens)
20201126_221514_copy_1041x1849-01.jpeg


Von der Rocoto Arequipa Giant Red muss ich am Wochenende erst Samen einer reifen Beere entnehmen, dazu werde ich von der noch lebenden Pflanze, ebenso von der Ulupica, Stecklinge schneiden und parallel dazu versuchen beide Pflanzen zu überwintern.


Genug gelabert, ab jetzt werde ich vermehrt Bilder sprechen lassen. ;-)


Viel Spaß in meinem Thread.


LG, Patrick ;)
 

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
3.882
Hi Patrick - ein top 2021 wünsche ich dir, auf das alles gelingt, gut Keim, keine Schädlinge und eine Ernte, wie du sie dir wünschst.
 

W4nn4be

Beiträge
89
Das klingt und sieht sehr durchdacht aus. Das macht Lust auf mehr. :thumbsup:
Das heißt du willst evtl. 18 Keimlinge entsorgen? :wideyed:

Das wichtigste vergessen, viel Erfolg natürlich.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

L00m

Habanerolecker
Beiträge
303
Viel Erfolg und Freude für die kommende Saison! Mögen die Schädlinge deinen Pflanzen fern bleiben.

Bin gespannt ob die Belüftung so hin haut.:thumbsup:
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
10.891
Ich wünsche dir viel Erfolg, Patrick! Dein Plan - abgesehen von den unbedeutenden zeitlichen Abweichungen:D - hört sich richtig gut an! Gut Keim!:thumbsup:
 

Patrick83

Jolokiajunkie
Beiträge
2.623
Vielen lieben Dank euch allen! :)

Das heißt du willst evtl. 18 Keimlinge entsorgen? :wideyed:
Ne ne, nix wird entsorgt.
Unschuldige Verwandte und Freunde werden jedes Jahr genötigt die überschüssigen Pflanzen aufzunehmen.
Ich lass ihnen keine Wahl. ;)

Bin gespannt ob die Belüftung so hin haut.:thumbsup:
Ich auch, aber dürfte schon passen.
Hatte letztes Jahr auch keine Probleme und da war das Ding auf den Seiten mit OSB verkleidet und vorne und hinten mit SW/Folie, ohne Loch oben. ;)

abgesehen von den unbedeutenden zeitlichen Abweichungen:D
Welche Abweichungen meinst du denn, Volker? :wideyed::D

eine Ernte, wie du sie dir wünschst.
Danke Axel.
Da die meisten Sorten ja doch recht mild sind, darf die Ernte gern noch etwas größer ausfallen als schon 2020. :p
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.147
Uhh, Spacechilis! Kann dir im Laufe der Saison sicher ein paar Beeren oder Samen der anderen Sorten die ich da habe zukommen lassen, wenn du willst ;)

Aber erstmal das Wichtigste, gut keim und eine prima Saison!:D
 

Edi

Clubberer auf Lebenszeit
Beiträge
5.838
Geiles Titelbild :thumbsup:

Wünsch Dir eine hammermäßige Saison.
Schaut ganz schön professionell aus bei Dir:thumbsup:
Da kann ich mit meinen Keimboxen und dem popeligen Heizungskeller nicht mithalten:laugh:
 

Oben Unten