2× APS Aji Orange Pulverproben zum Testen


JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
6.789
#1
Ich biete für zwei Leute jeweils eine Probe (ca. 0,8g) Pulver der

APS Aji Orange (C. baccatum)


zum testen an.

Die Beeren wurden teils halbreif geernten und das Pulver kommt mir persönlich recht scharf vor. Zudem meine ich einen leichten Chinense-Geschmack bzw. -Geruch festzustellen. – Oder vielleicht ist das alles zur Einbildung?

Samenhänderangaben:
A very nice variety that grows very good in cooler climates with good yields of very tasty orange medium heat Aji's with a fruity flavor that make very good powder. This is always the first Baccatum to ripen. Plants are on the small side for a Baccatum

C.Baccatum

SHU 15,000 +/-
Den ersten beiden Leute, die sich hier im Strang als „Tester“ bereiterklären schicke ich die Probe per Post zu und bin sehr dankbar, wenn diese Leute, hier im Strang ihren Geschmackseindruck niederschreiben.

SAM_8246.jpg
 

torky

Chilitarier
Beiträge
2.237
#3
Ich würde ja @oophag als Tester vorschlagen wegen seiner vorliebe zu Baccatums. @sebastianblei ware natürlich auch sehr geeignet da er oft Kleinigkeiten rausschmeckt die mir so gar nicht auffallen würden. Wenns darum geht ob man eine Chinense rausschmeckt könnte ich natürlich auch testen und der vergleich mit LD, Little Bird und Tepin x LD könnte ich auch anstellen die sich so bei 7 bewegen dürften.
 
Beiträge
6.512
#8
Hola chicas! Zungenzlatan hier!

Also die Schärfe beim Pulver beurteilen ... Das ist schon 'ne haarige Sache. Zum Vergleichen habe ich noch LBOGuyana und LemonDrop-Mix (Großteil LD, teilweise anderes, aber etwa gleich scharfes) da.
Aroma beurteilen. Joah. Das würde ich hinbekommen. Und sagen, ob das LBOG oder LD Pulver schärfer ist, bekomme ich sicher auch. Aber 'ne Schärfe von 1 - 10, oder gar SHU, auf ein Pulver zu applizieren ... Das wird nicht so einfach. Ich meine, wie oft isst man denn bitte pures Pulver, außer, wenn der Streuer auf's Wurstbrot fällt.
 

sataras

Rocotosliebhaber
Beiträge
473
#10
Hallo Jürgen, die Probe ist angekommen Danke, und habe Pulver schon probiert und verglichen mit meinem Mixpulver aus verschieden Sorten (Rocoto mini, Santorini, Peter Peper, Charapita, Habanero Trinidad Moruga). Aroma beim öffnen angenehm fruchtig, Geschmack Pulver pur angenehm fruchtig, auf Wurstbrot super schmackhaft. Schärfe werde ich 4 IMG_9111kleiner.JPG IMG_9128kleiner.JPG sagen und nicht lange anhaltend. Alles zusammen genommen mir schmeckt Pulver sehr gut, macht lustig und süchtig ;), nach erste Hitzewelle schreit nach noch mehr. Noch mal Danke
Gruß
Amy
 

JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
6.789
#12
Hola chicas! Zungenzlatan hier!

Also die Schärfe beim Pulver beurteilen ... Das ist schon 'ne haarige Sache. Zum Vergleichen habe ich noch LBOGuyana und LemonDrop-Mix (Großteil LD, teilweise anderes, aber etwa gleich scharfes) da.
Aroma beurteilen. Joah. Das würde ich hinbekommen. Und sagen, ob das LBOG oder LD Pulver schärfer ist, bekomme ich sicher auch. Aber 'ne Schärfe von 1 - 10, oder gar SHU, auf ein Pulver zu applizieren ... Das wird nicht so einfach. Ich meine, wie oft isst man denn bitte pures Pulver, außer, wenn der Streuer auf's Wurstbrot fällt.
 

Top Bottom