5chm177y's Allerlei


5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
3.208
Herzlich Willkommen im Garten des Nordenlichts.

Gestartet bin ich 2017 und führe diesen Thread durchgängig weiter.
Link zum Jahresstart:
2018
2019

Ab hier startet 2017
-----------------------------------------------

Dann will ich hier sporadisch auch mal das ein oder andere Update zu dem restlichen Grünzeugs einfließen lassen, was derzeit bei mir im Garten und auf dem Balkon umsorgt wird.

Zunächst möchte ich euch die Mitarbeiterin des Tages vorstellen
Miss Printo
1493971507551573759754.jpg

Danach noch meine Hoffnung auf einen Soßenlieferanten:
Heinz Tomaten
14939717938051533286531.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
3.208
Und es geht weiter auf dem Balkon:

Der Balkonturm in der Totale (es fehlt der letzte Aufsatz mit den Chilipflanzen)
14942354795641649063365.jpg

Die Erdbeeren sind fleißig und sollen mal ordentlich arbeiten und Ertrag bringen
14942355981021127609938.jpg

Schnittlauch und Radieschen (im Hintergrund die Kartoffel)
1494235720758-1983902504.jpg
 

5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
3.208
Balkon die Zweite - im Foliengewächshaus wird aufgeräumt:

Die Radieschen (Saxa 3) sind bereits fast gänzlich abgeerntet und wurden neu ausgesäht
1494329162410-589957562.jpg


Das ist der Samenproduzent für die weiteren Durchgänge. Mal sehen, ob das was wird
1494328992292916727311.jpg

Den Möhren gefällt die Mittagssonne nicht. Köpfe hängen lassen ist an der Tagesordnung
14943288751651900775782.jpg

Ich erfreue mich an der Sonne und topfe weiter fleißig die Chilis um.
 

5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
3.208
Ich würde die Hälfte davon rauszupfen :whistling:
Unten im Garten werde ich das so handhaben. Hier auf dem Balkon ist das nur ein Testdurchlauf, ob die großen Sorten überhaupt etwas ausbilden, dass sich lohnt, wenn der Platz nach unten so dermaßen begrenzt ist.

Werde in den Folgedurchgängen auch sauberer beim Samenverteilen sein. Es sind teils doch 4-6 Korn pro Stelle reingefallen. Hatte mit dem Vereinzeln sehr viel Spaß :mad:
 

og_jan

Chiligrünschnabel
Beiträge
32
Das ist der Samenproduzent für die weiteren Durchgänge. Mal sehen, ob das was wird
Ich dachte Radieschen produzieren jeweils nur einen Samen :shifty: Seitdem hole ich einfach aus dem Bio-Markt die Radieschen für Sprösslinge und die sind wesentlich günstiger. Bei 1,99 für etwa 200g Samen habe ich nicht vor welche selber zu ernten :smug:
 

5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
3.208
Ich dachte Radieschen produzieren jeweils nur einen Samen :shifty:
Die schmeißen wirklich nicht mit Samen um sich, habe das früher aber vom Opa gelernt, dass man zwei oder drei Radieschen stehen lässt um dann wieder ein bisschen Saat für das nächste Jahr zu haben. Daher halte ich die Tradition mal bei und werde mir sicherlich trotzdem nächstes Jahr zusätzlich Samen kaufen.

Gibt auch mal das nächste Bild und es mogeln sich die Chilis mit aufs Bild ;)
20170511_193243.jpg
Zu sehen sind meine kleinen Hochbeete. Davor sind vor allem Radieschen, Salat und Möhren angelegt. Da die Radieschen überirdisch gerade von Schnecken gefressen werden, musste ich früher ernten als gewollt.
20170511_193529.jpg

Die erste Kartoffel schlängelt sich auch schon an der falschen Stelle aus dem Kompost...Habe extra ein schönes Loch in das Plastik gemacht und den weg dorthin auch lockerer gestaltet und die sucht sich diese Ecke aus:banghead:

Das war's dann erstmal für heute, liebe Leute. Wünsche euch allen frohes Schaffen im Garten!
 

Anhänge

5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
3.208
Meine überschüssigen Pflanzen sind vor einigen Wochen in den Komposter gewandert.
20170524_121414.jpg
Dort befinden sich jetzt neben Kartoffeln zwei Snackpaprika, zwei Heinz Tomaten und eine Bonsai Chili.

Der Chili gefällt es dort trotz des Größennachteils so gut, dass sie schon über 20 reife Früchte hervorgebracht hat.
 

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.089
Zuerst dachte ich, dafür, dass sie im Kompost gelandet sind, sehen die aber noch gut aus.
Dann erst klingeling :laugh:
 

5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
3.208
@Echeveria zuerst sollte es auch ein reiner Komposthaufen werden mit den Kartoffeln und nichts anderem. Dann würde es nun aber doch noch unten Kompost und darauf dann ca. 5cm Erde. Klappt recht gut und wird nächstes Jahr wieder so gemacht. Dann etwas höher gefüllt und eventuell nur noch Chilis.
 

Joschi

Rookie
Beiträge
275
Hab auch gestern zwei Snackgurken auf Schwarzbrot mit etwas Salz verkostetet. Ein Traum :thumbsup:
 

Oben Unten