Abis kleine Saison 19


Zyncron

Chili-Messi
Beiträge
1.112
Tja, die Sache ist die. Eigentlich habe ich keinen Platz, deswegen nutze ich ihn so effizient wie möglich. ;)
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
316
Auf dem Balkon habe ich mittlerweile die Blattläuse einigermaßen in Griff bekommen.

Die meisten wachsen sehr gut.

Die ersten Blütenknospen an der Rocoto Manzano sind auch zu vermelden insgesamt 25 Stück. Und ist somit absoluter Spitzenreiter.

163803


Gruppenbilder
163804
163805

Rocoto big red
163806


Kleine schöne Geschichte

Meine Frau fragte mich was das für eine Chilipflanze ist
163807

Ich sagte ihr dass es eine Thai Dragon ist.

Sie dann so:
Bestimmt weil die Blätter am stamm wie drachenschuppen aussehen.

Fand ich ganz charmant den Vergleich


Zu guter letzt die Physalis
163809
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
316
..............Und dann das :smuggrin::smuggrin::laugh::woot:

164420

164421

Da hab ich tatsächlich meine ersten Blühenden Blüten verpasst


Hier hat es anscheinend auch ziemlich gewinde. 164422


Was für Anzeichen sind denn das

Pflanze 1
164423

Pflanze 2164424



Und hier noch 1 Köder für Bienen und schmetterlinge 164425


Wenn man die kleinen jeden Tag sieht empfindet man die Fortschritte als gering

Jetzt nach dreieinhalb Tagen muss ich sagen mir kommt es vor als ob sie enorm gewachsen sind.

Selbst mein Problemkind die Habanero
Hat einen guten Schuss gemacht
164426
 
Zuletzt bearbeitet:

Parrotia

Insektenbegeisterte
Beiträge
284
Nekrosen an den Blatträndern können von Kaliummangel kommen. Nach Verbrennungen durch stehengebliebenes Wasser sieht es jedenfalls bei dem Bild von Pflanze 2 eher nicht aus.
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
316
So langsam kommt Schwung in die Sache

Die rocoto Manzano macht schon als klassenstreber den anfang166001
166002

Jalapeño?
166003

Schnappschüsse vom rest
166004


Rocoto big red
166005

166006

Lemon drop
166009

Thai Basilikum
166010

Feuerkusschen
166011
Von mir so viel gescholten Habanero dutch red blüht mittlerweile auch seit der gäbe vom chilidunger.
166012


Bin jetzt mal gespannt wie die kleinen das Wetter aufnehmen die nächsten Tage.
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
316
Hier mal ein Auszug vom derzeitigen Stand der Dinge

Ich konnte noch keine einzige chili ernten und man erkennt kaum was da noch alles sehr grün ist aber von der Größe und Menge der Beeren bin ich zufrieden.


170538
170539
170540
Rocoto Manzano
170541

Links serrano purple rechts keine Ahnung
Wie bei den meisten anderen
170542

Was der Kollege hier vor hat weiß ich nicht aber die Pflanze setzt mittlerweile zu Blüte an. Ich dachte das es eine thai Sorte ist.

170543
170544
170545
170546170547

Die 3 Physalis lieferen fleißig Früchte
Hier die ernte von heute 170548



Für das nächste Jahr:
- ich muss unbedingt sorgfältiger mit der Beschriftung umgehen.

-Vielleicht ist eine Begrenzung der Mengen an Pflanzen sinnvoll für den Balkon.

-Die Frau wünscht sich mehr Physalis
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
316
Soeben mal probiert
Die Jalapeño hat schon den leicht typischen Geschmack gehabt aber hat noch zu unreif geschmeckt.
Schärfe war gar keine vorhanden

Die Thai Chilis (hab mehrere im Anbau die alle in der Ecke stehen deshalb keine Ahnung welche Sorte)
Recht süß schon, saftig, leichter Geschmack von grüner paprika.
Schärfe kommt kurz nach dem ersten biss
Dann kommt sie recht stark im mundraum und ist schnell wieder verflogen.
Schärfe würde ich 6-7geben
Hat mich kurz nach Thailand bei dem schwülwarmen wetter gebeamt.

Gefällt mir wirklich gut
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
316
Eigentlich wollte ich nochmal ein Update schreiben zu meinem kleinen Anbau,
2 Geburtstagstage in unserem Hause und die Urlaubsvorbereitung haben das aber verhindert.
Deshalb lass ich euch lieber an unseren Urlaub in
Andalusien an drr Costa del sol teilhaben


Wir sind seit Sonntag dort und haben toll gegessen und getrunken und heute in
Cadiz (immerhin eine der ältesten Städte Europas) interessante Eindrücke gesammelt.
Die nächsten zwei Tage geht es nach Jerez und Sevilla mit dem leihauto

Ich muss dazusagen das Wetter ist sehr warm aber bisher nicht so heiß wie befürchtet.
Der Anreisetag war sportlich mit 38 grad ohne nennenswerten wind
Dafür gestern und heute 32 grad mit angenehmer brise.
Conil de la Frontera
172195172196

172198

Cadiz 172199172200
172201
172202

Und zu guter letzt das kulinarische 172205172206172209172211172212
 
Zuletzt bearbeitet:

abi85

Habanerolecker
Beiträge
316
Weiterhin noch schönen Urlaub, das Essen scheint ja mehr als passabel zu sein!:thumbsup:
Danke dir,
Ja das Essen ist fantastisch.
Wir versuchen hier nur dort zu essen wo die spanier essen gehen.
Uns kommt es so vor als ob in unserer ecke mehr Spanier als andere Nationen Urlaub machen
Bestellen ist aufgrund der fehlenden englischen karte und Sprachkenntnisse unsererseits abenteuerlich.
Aber die leute freuen sich wenn Ausländer zu ihnen kommen und sind sehr nett.


Die Preisleistung ist mehr als sehr gut.
Teilweise fangt der der ibericoschinken in der tapasgrösse bei 2 euro an und er schmeckt fantastisch.
 

Oben Unten