1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wir haben uns was neues für den Kalender überlegt. Schaut mal rein: Hot Pain Kalender 2019
    Information ausblenden

Anzucht bei TL ohne Minigewächshaus, Heizmatte und Co.?

Dieses Thema im Forum "Anbau & Pflege" wurde erstellt von Kage, 8. Januar 2018.

  1. Kage

    Kage Chiligrünschnabel

    42
    40
    Hallo Zusammen,
    Dieses Jahr wird meine erste "richtige" Saison mit Anzucht usw. , nun habe ich vor etwa im Februar auf der Fensterbank die ersten Sprösslinge zu ziehen und habe mir auch den Leitfaden durchgelesen.
    Allerdings habe ich weder eine Heizmatte noch ein Minigewächshaus... kann das trozdem was werden?
    Oder habt ihr evtl. noch ein paar Tipps?

    Beste Grüße
     
  2. Gyric

    Gyric Paprikastreichler

    3.005
    394
    moin!
    klar kann das was werden, du kannst die saat einfach in kleine töpfe packen, beschriften, die erde befeuchten, das ganze abdecken und an einen warmen ort stellen. letztes jahr hattest du eine jalapeno? die sind ideal für anfänger, weil die eigentlich immer erfolg versprechen, solange man sich keine groben schnitzer leistet :)
    was hast du denn an sorten vor?
     
    Jolokiachello gefällt das.
  3. Kage

    Kage Chiligrünschnabel

    42
    40
    Für den Beginn habe ich mir mit einem 3D-Drucker das hier gedruckt ::D
    [​IMG]

    Das ganze möchte ich dann auf die Fensterbank stellen, im Durchschnitt haben wir ca 20°~21° in der Wohnung.
    Ja genau ich hatte eine beim Obi gekaufte kleine Jalapeno Summer Heat von Gemüselust, da ich mit einem Hochbeet auf dem Balkon begonnen habe. Und da dies gut funktioniert hat insgesamt mit Gemüse & Kräutern habe ich mich entschlossen dieses Jahr ca. 2-3 Chili-Sorten/Pflanzen anzubauen, meiner Mutter juble ich auch noch 1-2 unter:laugh:
    Sortenmässig dachte ich an:
    1x Lemon Drop | für Pulver oder frisch
    1x Aji Amarillo, oder Aji Cristal, oder Puerto Rican Yellow| noch nicht sicher^^
    1x Jalapeno Summer Heat, oder Jaloro, oder Fresno Red, oder Black hot Hungarian | zum grillen, füllen oder auf die Pizza

    Da hatte ich nämlich sehr nette Spender hier aus dem Forum die mir Samen geschickt haben.:cool:
     
  4. Peppi17

    Peppi17 Habanerolecker

    314
    162
    Also das Teil aus dem 3d Drucker ist ja mal geil.
    Sind dort auch Löcher unten drinn?
    Fals der Drucker auch transparent "druckt" kannst du dir ja dein eigenes Zimmer gewächshaus drucken
     
  5. Echeveria

    Echeveria Tageslichtler und Beetanbauer.

    10.776
    7.738
    Wenn Du Baccatum anbauen möchtest, dann solltest Du damit nicht bis Februar warten. Die haben meist eine recht lange Abreifzeit. Annuum sind da wesentlich flotter, wie z.B. eine Jalapeño. Da reicht Februar dicke aus.
    Um die 20° ist recht kühl für die Keimung, dauert recht lange und birgt daher die Gefahr, dass dir die Körner vergammeln. Bis zu max. 30° ist wesentlich besser. Licht benötigen die Körner zum keimen nicht. In der Nähe, z.B. etwas über einem Heizkörper, nicht möglich?
     
  6. Gyric

    Gyric Paprikastreichler

    3.005
    394
    ich juble freunden und verwandten (sogar mitarbeitern) auch immer wieder was unter. win-win: ich bin die überschüssigen pflanzen los und die leute freuen sich fast immer über selbstgezogene pflanzen. auch wenn die mal keinen erfolg damit haben, ist es trotzdem eine schöne geste ^^

    von den sorten her hast du dann baccatums und annuums. puerto rico yellow ist ne chinense. da bitte ein bisschen aufpassen! jetzt steigst du schon in die profi-liga ein :D
    die chili-gattungen haben alle leicht unterschiedliche anforderungen, aber viel wichtiger ist: einige davon werden sehr groß.
    z.b. die baccatum neigen zu starkwüchsigem verhalten. ich baue selber auf der fensterbank an, daher kann ich aus erfahrung sagen, dass die meisten baccatums mehr platz brauchen, als auf der otto-durchschnitts-fensterbank vorhanden ist :)
     
    Diablo_Habanero und Echeveria gefällt das.
  7. Peppi17

    Peppi17 Habanerolecker

    314
    162
    Stimmt die frage habe ich vor Begeisterung völlig vergessen

    Für die Keimung wäre es echt besser wenn das Substrat Tag und Nacht mindestens 25 Grad hat.
     
  8. Kage

    Kage Chiligrünschnabel

    42
    40
    Ja da sind unten auch Löcher drin fand das eigentlich super zum anzüchten:)
    Ja transparent geht allerdings kann man da nicht durch gucken da es mehrere Schichten über einander sind...

    Ah okay gibt es da gravierende Unterschiede bei der Aufzucht?
    Jaein, Problem ist das wir eine Fussbodenheizung haben (die aber auch irgendwie nicht soooo warm wird:sorry:), der einzige Heizkörper ist im Bad ein kleiner Handtuchheizkörper.
    Ich könnte höchstens zur Keimung den Behälter zu meinen Eltern tun die haben immer eine Mörderhitze :laugh:


    Profi Liga? Mach mir keine Angst :wideyed::D
    Das mit dem Platz ist an sich kein Problem unsere Fensterbänke sind recht groß, hinterher ist auch kein Problem, wir haben einen großen Balkon da sollen sie dann auch raus:cool:
     
  9. Kojak-M

    Kojak-M Jalapenogenießer

    294
    224
    Wo kann man sich solche netten pötte "drucken" lassen oder machst du das gar selber? Lieben gruss
     
  10. Gyric

    Gyric Paprikastreichler

    3.005
    394
    nein nein, das geht schon alles! da muss man überhaupt keine angst haben ^^ ich hab die am anfang auch alle nur in den dreck geworfen, vielleicht einmal im jahr gedüngt, wenn überhaupt und das hat auch alles geklappt. aber wenn man ein paar sachen beachtet, kann man den ertrag (und somit auch den fun am hobby) noch steigern ;) das forum hilft gerne!

    wenn man etwa weiß, wie groß die pflanzen werden, kann man den platz gut planen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2018
  11. Bhut-Head

    Bhut-Head Rocoto-Förster Globaler Moderator

    6.288
    10.969
    Anstelle eines Minigewächshauses kannst du die Pöttchen auch einfach in eine Tüte stellen oder Frischhaltefolie drüber machen.
    Das Problem ist, wie willst du den Keimling von den anderen, welche eine Andeckung benötigen damit die Erde nicht zu trocken wird und die nicht bei 25-30*C stehen sollten, zu trennen?
     
  12. Kojak-M

    Kojak-M Jalapenogenießer

    294
    224
    Das habe ich auch schon gemerkt bis jetzt nur sehr nette Kontakte hier :happy::happy::happy:
     
  13. Kage

    Kage Chiligrünschnabel

    42
    40
    Den habe ich in der Firma selbst gedruckt ;)

    Das weiß ich deswegen bin ich auch für jeden Rat dankbar ;)

    Puh das verstehe ich gerade ehrlich gesagt nicht so :sorry:
     
  14. Bhut-Head

    Bhut-Head Rocoto-Förster Globaler Moderator

    6.288
    10.969
    Damit die Erde bei der Keimung feucht bleibt sollte sie abgedeckt werden bzw. die Töpfchen, Plugs, Tabs..... in ein MGWH.
    Wenn sich nun ein Keimling blicken lässt muss er heraus.
    Töpfchen, Plugs, Tabs..... nimmt man nun einfach heraus.
    Wie willst du das mit deinen 9er Töpfchen machen?
     
    Kage gefällt das.
  15. oophag

    oophag Baccatarier Ehrenmitglied

    6.036
    4.306
    Nach der Keimung direkt pikieren. Ich säe auch in Multitopfplatten aus. Das klappt so bestens.
     
    Kage und Bhut-Head gefällt das.