Baumtomate!


Chili Max 67

Jolokiajunkie
Beiträge
2.946
Meine Baumtomate hat sich bis jetzt toll entwickelt!
Nach dem umtopfen blieben nur 2 Blätter übrig, die man als halbwegs gesund bezeichnen konnte! Außerdem hatte sie noch jede Menge Läuse! Ich habe sie etwas zurückgeschnitten, entlaust und schon im März unter die hohe Schwimmbadabdeckung gestellt! Upps, das hat ihr recht gut getan! Anfangs Mai übersiedelte sie dann ins Freie, wo sie auch jetzt noch steht!

DSC03618[1] by Max Klopf, auf Flickr

DSC03616[1] by Max Klopf, auf Flickr

DSC03614[1] by Max Klopf, auf Flickr
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
7.371
Wau ist die groß geworden, ich habe mir auch wieder eine gekauft konnte nicht daran vorbei - die wird aber in diesem Jahr im Topf stehen nicht im Beet und rechtzeitig vor dem Winter ins warme gestellt.
 

Chili Max 67

Jolokiajunkie
Beiträge
2.946
Wau ist die groß geworden, ich habe mir auch wieder eine gekauft konnte nicht daran vorbei - die wird aber in diesem Jahr im Topf stehen nicht im Beet und rechtzeitig vor dem Winter ins warme gestellt.
Hallo Gabi,
die Baumtomate sieht in der Tat super aus! Sie ist aber auch sehr durstig!;)
Wenn es sehr warm ist, braucht sie 2 x täglich eine "trinkpause"!:whistling:
Freue mich schon auf Bilder von deiner neuen Pflanze. Im Topf gepflanzt, ist sicher optimaler als im Freiland! Außer man will sie nicht Überwintern! Ich hoffe es geht bei dir gesundheitlich auch aufwärts!:)
Schönen Gruß, Max!
 

Martini1710

Jolokiajunkie
Beiträge
3.356
Ich zeige mal wieder eine!

ich kann es kaum glauben... Freude oh Freude!

Habe ja drei. Eine andere wurde zu Brennnesseln :whistling: in einen Topf gepflanzt, die entwickelt sich gar nicht so toll, glaube die wird im Wurzelbereich erstickt :(
Die andere steht im großen Gewächshaus, hat haufenweise Läuse und glaube auch Blattmilben, von Blüte keine Spur, sie ist aber die größte!
 

clappingmarkey

Klatscheäffchen
Ehrenmitglied
Beiträge
11.049
Ui, klasse!

Meine sind im Oktober leider alle erfroren. Hatten aber auch keine Blüten dran.
Macht aber eigentlich auch nix, ich habe in Neuseeland Tamarillos probiert, die waren irgendwie nicht mein Fall. :)
 

Martini1710

Jolokiajunkie
Beiträge
3.356
Wow super, Max!! Meine hat leider alle Blüten abgeworfen. Eine von drei ist draußen erfroren, zwei habe ich ziemlich zurückgeschnitten und gebe ihnen 2016 nochmal eine Chance!
 

Herzog

Mag nicht nur Chili
Beiträge
1.127
Meine Baumtomate ist übers Jahr wie verrückt gewachsen.
Gesamthöhe; 2m, Bild ist aus Juni 15
IMG_20150716_154817.jpg
In 2m Höhe hat sie sich dann auch verzweigt und eine Krone mit einem "Durchmesser" von 1,5 m gebildet. Allerdings bestand die Krone nur aus vier Ästen die sich waagerecht zum Stamm bildeten.
Der Stammumfang im unteren Drittel beträgt 15 cm.
Die Pflanze ist im Januar 2014 ausgesät.
Erste Blüten bildeten sich schon während der Überwinterung im Januar.
Weitere Blüten kamen dann das ganze Jahr über.
Insgesamt wurden über 50 Früchte angesetzt.
Leider sind im Freiland keine Früchte ausgereift.
Die Pflanze steht jetzt, etwas zurück geschnitten, zur Überwinterung im noch ungeheiztem Büro.
Noch sind 37 Früchte vorhanden, die gerade anfangen reif zu werden.
Sie steht in einem 60 Liter Kübel mit TKS2, Komposterde und Perlite.
CIMG9329.JPG CIMG9331.JPG

Ich finde die Baumtomate ist eine reizvolle Kübelpflanze, die auf der Terrasse immer ein Blickfang ist.
Ob die Früchte was taugen muss man sehen.

Falls noch jemand Saatgut haben möchte, ich hab noch vier Körner abzugeben. Bei Interesse gern PN.

Michael
 

Chili Max 67

Jolokiajunkie
Beiträge
2.946
Da habe ich schon wieder einiges Übersehen! Michael, deine Pflanze ist ganz schön mächtig, wahnsinn!
Ich habe meine Tamarillos vor 2 Monaten abgeerntet und die Früchte erst am Mittwoch verarbeitet! Gut 1,5kg Fruchtfleisch haben wir zusammen mit 3 Äpfel, Gelierzucker, Vanillezucker, Zitronensäure und natürlich einer kleinen halben Chilischote (Moruga) 5 Minuten kochen lassen, püriert und in 106 ml Gläser gefüllt! Upps, ist trotz der nur halben Schote ganz schön pfiffig!
Jetzt fehlt nur noch der geeignete Name dafür! Vielleicht hat jemand eine gute Idee? Bilder von der Verarbeitung gibt es leider keine, da meine Frau wieder mal zu schnell beim Verarbeiten war, sorry!
Es sind immerhin über 20 Gläser voll geworden!
 

Bluesman

Chilitarier
Beiträge
2.424
Tamarillowein?
Ich bin auch neidisch an diese Ernte. Sehr schwer in Finnland (und AT) zu anbauen. Klasse Gärtnerei!
 

Chili Max 67

Jolokiajunkie
Beiträge
2.946
Tamarillowein?
Ich bin auch neidisch an diese Ernte. Sehr schwer in Finnland (und AT) zu anbauen. Klasse Gärtnerei!
Vielen Dank Rauno,
natürlich werde ich 2016 versuchen die Baumtomate wieder abzuernten!
Ich hatte die höchstens in einen 30l Topf, da musste ich teilweise 2 bis 3 mal pro Tag gießen und recht oft düngen. Ich hoffe, das Wetter spielt natürlich auch mit!
 

Chili Max 67

Jolokiajunkie
Beiträge
2.946
Leider war das Wetter diese Woche eher durchwachsen!:thumbsdown:
Aber die Nächte waren Gott sei Dank im grünen Bereich!;)
Meine Baumtomaten geht es recht gut, die Große setzt schon Blüten an, obwohl die Blätter noch relativ mickrig sind!:rolleyes:
Ich habe auch wieder ein paar Jungpflanzen davon angebaut, eine werde ich wohl davon behalten!

DSC05164[1] by https://www.flickr.com/photos/132602534@N02/, auf Flickr

DSC05165[1] by https://www.flickr.com/photos/132602534@N02/, auf Flickr



DSC05192[1] by https://www.flickr.com/photos/132602534@N02/, auf Flickr

DSC05162[1] by l, auf Flickr
 

Martini1710

Jolokiajunkie
Beiträge
3.356
Schon wieder Blütenansätze? :woot: Hast du schon gedüngt? Oder waren deine in Winterruhe? Hast du was besonderes gemacht? Meine sehen fit aus aber an Blüte noch nicht zu denken... Hoffentlich wird das dieses Jahr mal was mit Früchten
 

Oben Unten