Best tasting Superhot Sauce Competition


Gyric

Chili-Wiesel
Beiträge
5.768
ich wäre der furchtbarste verkoster, den man sich vorstellen kann. mir schmeckt eh fast alles ^^

wollte ja schon im frühjahr teilnehmen ^^ hat damals aus zeitgründen nicht geklappt :(
naja, vielleicht in der nächsten runde ;)
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.051
Tropical Hellfire No 2

Zutaten:

150g Trinidad Scorpion Moruga Yellow Chilies
110g gelbe Fatalii-Chilies
150g Ananas
300mL Frisch gepresster Orangensaft (ca. 1-2 Orangen)
150mL Maracujasirup
1 Limette, den Saft
1 kleine Zwiebel
ca. 10g frischer Ingwer
2 TL Senf
2 TL Meersalz
2 EL Essig-Essenz
1-2 EL Pflanzenöl

Chilies, Ananas, Zwiebel und Ingwer schnippeln. Zwiebeln in etwas Pflanzenöl glasig andünsten. Alle Zutaten bis auf den Essig-Essenz zugeben, aufkochen und etwa 15-20 min köcheln. Mit dem Pürierstab alles glatt pürieren. Zum Schluss den Essig-Essenz zugeben und sofort kochendheiss in sterilisierte Flaschen füllen.

Grüsse
Olli
@Gringo-Gourmetator
Hallo Olli, die Soße klingt lecker und hat sicher nicht ohne Grund die
Tropical Hellfire No 2

Zutaten:

150g Trinidad Scorpion Moruga Yellow Chilies
110g gelbe Fatalii-Chilies
150g Ananas
300mL Frisch gepresster Orangensaft (ca. 1-2 Orangen)
150mL Maracujasirup
1 Limette, den Saft
1 kleine Zwiebel
ca. 10g frischer Ingwer
2 TL Senf
2 TL Meersalz
2 EL Essig-Essenz
1-2 EL Pflanzenöl

Chilies, Ananas, Zwiebel und Ingwer schnippeln. Zwiebeln in etwas Pflanzenöl glasig andünsten. Alle Zutaten bis auf den Essig-Essenz zugeben, aufkochen und etwa 15-20 min köcheln. Mit dem Pürierstab alles glatt pürieren. Zum Schluss den Essig-Essenz zugeben und sofort kochendheiss in sterilisierte Flaschen füllen.

Grüsse
Olli

Was genau ist denn mit Maracujasirup gemeint, richtiger Sirup wie z.B. der von Monin oder Saft aus konzentrat oder gibt's da noch etwas anderes? 150ml der Moninvariante stelle ich mir etwas viel vor, habe es aber nie pur probiert.
Kann da jemand was sagen, würde gerne einkaufen gehen und die Soße morgen kochen.
 

sebastianblei

🌶️
Beiträge
11.924
@Gringo-Gourmetator
Hallo Olli, die Soße klingt lecker und hat sicher nicht ohne Grund die


Was genau ist denn mit Maracujasirup gemeint, richtiger Sirup wie z.B. der von Monin oder Saft aus konzentrat oder gibt's da noch etwas anderes? 150ml der Moninvariante stelle ich mir etwas viel vor, habe es aber nie pur probiert.
Kann da jemand was sagen, würde gerne einkaufen gehen und die Soße morgen kochen.
Ich denke, der Monin-Sirup passt schon. Viel Alternativen auf dem nationalen Passionsfrucht-Markt, ist mir nicht bekannt. :)
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.051
Ich denke, der Monin-Sirup passt schon. Viel Alternativen auf dem nationalen Passionsfrucht-Markt, ist mir nicht bekannt. :)
Maracujanektar? Das ist auch meistens aus Konzentrat, mir geht es dabei hauptsächlich um die Menge, 150ml Monin vs 150ml Saft aus Konzentrat ist ja ein riesen Unterschied.
Wenn 150ml Sirup passen ist das ok, will die Soße nur nicht versauen.
Denkst du das passt? Ich vertrau dir da, als Profikoch :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Crowned

Chilirotauge
Beiträge
364
Zwiebelsoße

Zutaten:
125g Zwiebeln
35g Butter
30g Chili (reaper chocolate, trinidad corpion moruga red, Naga bhut Jolokia)
20g tomaenmark
50g Paprika
400ml Gemüsefond
100ml Weißwein
1EL Mayoran
3EL Balsamicoessig
30g Zucker
1El Quittengelee
1TL Senf
Salz, Pfeffer

Zwiebeln Schälen. In Scheiben schneiden und in der Butter mit den kleingeschnittenen Chilis und Paprikas hell anbraten.
Tomatenmark dazu geben kurz mit braten und alles mit Weißwein ablöschen. Den Wein fast komplett einkochen. Den Gemüsefond auf 4 mal eingießen und jedesmal unter rühren fast vollständig einkochen. Es sollte ca 1/4 übrig bleiben. Quittengelee, Balsamicoessig, Senf,Zucker und Majoran unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sorry für das Fullquote. Geht aber nicht anders. Diese Soße müsste im forum viel präsenter sein. Haben sie nachgekocht, eben zum ersten Mal verköstigt.

Ganz ehrlich, Weltklasse!

Viele Rezepte sind mir zu mild. Hier habe ich minimal mehr scharfes Zeug reingepackt: Uiuiui, die brennt. Aber unglaublich lecker. Sehr ausgewogen. Wird demnächst in größerer Menge nochmals gekocht. Durch das mehrfache Einkochen dauert die Soße allerdings etwas. Ist es aber definitiv wert!
 

TabaScoville

Dauerscharfesser
Beiträge
727
Nice, diesen Thread hatte ich ja noch gar nicht aufn Schirm...also wenn das nochmal stattfindet, melde ich mich schonmal offiziell als Kandidat an☝️😬
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten