Bio Chi GmbH- Neuigkeiten aus der #ChiliGärtnerei


mph

Indoor- und Balkonanbauer
Ehrenmitglied
Beiträge
21.718
Hatten uns noch überlegt Hummeln ins Gewächshaus einzusetzen für die Fruchtproduktion da haben wir aber noch keine Endgültige Entscheidung getroffen.
Was spricht denn dagegen, außer vielleicht die Kosten?
Wir nutzen keinen Vibrator zum Bestäuben wir fahren da eine andere Strategie.
Sanft ein paar mal mit einem Spazierstock an die Pflanzen klopfen tut es auch, zumindest bei so vielen Pflanzen, sonst wird man ja nicht fertig.
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
250
Was spricht denn dagegen, außer vielleicht die Kosten?
Der Aufbau der Anlage ist im Moment ein Faktor den wir berücksichtigen müssen.

Sanft ein paar mal mit einem Spazierstock an die Pflanzen klopfen tut es auch, zumindest bei so vielen Pflanzen, sonst wird man ja nicht fertig.
Auch mit klopfen wird man da nicht fertig werden. Haben dieses Jahr mehr als 30% mehr Saatgut Pflanzen als 2019. Unsere Methode ist eine andere ihr könnt euch gerne noch weiter Gedanken zu machen ich werde diese aber hier nicht nennen.
 

Martin.M

Habanerolecker
Beiträge
490
leg mal die Füße auf den Tisch uns laß die einfach machen :cool:
bei mir sind die fleißigsten Helfer die Schwebfliegen. Ihre Larven fressen zudem Blattläuse.
Bei Rocotos evtl. nicht da die am liebsten weiße und gelbe Blumen anfliegen.
2rocoto2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Balkongärtner

Jalapenogenießer
Beiträge
119
Parship- oder Tinder-Accounts für alle Pflanzen ("Ich bin ganz scharf auf dich!")?
Bei der P*rsh*p/El*te-Partner-TV-Werbung findet mein Finger den Weg zu Mute-Taste mittlerweile blind - genau wie bei dem nervigen Sm*v*-Kredit-Geplärre. Never-ever würde ich das alles bei Bedarf nutzen. Wer sich wundert, wie die Partnerportale so lange Werbung schalten können, hier ist die Antwort: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/dienstleister/kauf-der-parship-elite-group-pro-sieben-parshipt-jetzt/14497720.html?ticket=ST-1541556-pSdbW1Jjk9tU3hAeVNOs-ap2
 

Oben Unten