Bio Chi GmbH- Neuigkeiten aus der #ChiliGärtnerei


Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
467
habe mir zwei mixpakete bestellt bei einer sorte wäre das ja kein problem
In den Artikel ist jeweils die oben gezeigte Bilder. Auf den siehst du welche Sorten drin sind.
Wir versuchen immer bewusst so Optisch verschiedene Sorten zu wählen das eine Bestimmung einfach ist anhand der Fotos.
Die Artikel bleiben auch Aktiv wenn verkauft so das du auch nachschauen kannst wenn du deine Sendung erhälst.
 

Andi_Reas

Dauerscharfesser
Beiträge
841
Jeden Tag wird ca. 40-70kg frische Chilis entsorgt und das tut einfach in der Seele weh. Aber am Ende müssen wir halt auch was bekommen!
Das tut wirklich in der Seele weh.
Mich hat es schon extrem geärgert als ich eine ca 300g Plastikschale mit (vom Waschen) feuchten Chupetinha stehen lassen habe und die dann nach ein paar Tagen gestunken haben, da hat auch waschen und in Salzwasser einlegen nicht mehr geholfen.
Im Privaten und in kleinen Mengen ist das natürlich besser kontrollierbar.

Für mich Leider uninteressant, da zu weit entfernt, aber für Leute in deiner Umgebung ist "Chilis Selberpflücken" sicher interessant, so wissen die Leute selbst was sie gepflückt haben, die Sortenbeschreibung entfällt also, sofern die Sorten beschriftet sind, bazahlt wird nach Gewicht, der Versandaufwand und Sortierung entfällt, falls manche Sorten zu rar sind können die ja entsprechend markiert werden....
So oder so etwas in der Art könnten die 40 bis 70 kg vielleicht reduzieren und ein paar Leute freuen sich, das würde zumindest deinen Aufwand reduzieren und die Leute würden sich evtl. fürs selbe Geld über mehr Chilis freuen, weil die Logistikkosten entfallen.
Für die ganze Aktion könnte es ja eine extra Abteilung wie eine Ausverkaufsabteilung, falls es nur von bestimmten Sorten Überhang gibt..... Oder nicht selbst Pflücken sondern einfach Abholpreise und die Leute können sich die Chilis nach Preiskategorie aus Körben zusammenstellen.

Keine Ahnung wie praktikabel das ist und wieviele Leute man lokal für sowas findet.
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
467
hmm dann hast du wohl zuwenig chilis angebaut ;)
Leider sind da andere Faktoren die uns zwingen so zu verfahren :(

Keine Ahnung wie praktikabel das ist und wieviele Leute man lokal für sowas findet.
Hatten da schon einige Leute da. Praktikabel ist es 0.
Es dauert besonders wenn die Leute sich alles anschauen und sich dann noch was aussuchen.
Unser ganzes frisch Chili Konzept war halt drauf ausgelegt, in großen Mengen Ernten und dann in großen Mengen weiter geben ohne lagern und ein Xtes Mal in die Hand nehmen.
Durch verschiedene Vorkommnisse ließ sich das dieses Jahr nicht so umsetzten so das wir eben mit dem neuen Partner den direkt Versand aus der Gärtnerei machen.
Da bleibt jetzt vielleicht was hängen, das sehen wir dann am Ende wenn wir die Nachkalkulation machen.

Müssen die Saison halt jetzt beenden weil es kalt wird und weil ich meine Belegschaft leider komplett entlassen musste und so nur noch für wenige Wochen Unterstützung habe.
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
467
Wann wird es frisches Saatgut geben? Werden da auch einige spannende Rocoto Sorten dabei sein? Oder Wild-Chilis? :)
Arbeiten unter Hochdruck daran. Hoffen das wir es sehr bald hinbekommen. Heute morgen schon 2 Stunden lang Saatgut Sortiert gerade 30 Minuten Pause davon gemacht und noch mehr Früchte zur Saatgut Entnahme geerntet. Haben noch Unmengen Isolierte Früchte die wir entnehmen könnten werden aber viel leider nicht entnehmen können.

Es sind Rocotos dabei und auch Wilde. Rocotos wird es auch welche Unverhütet geben da wir nicht alle Isolieren konnten von den Rocotos weil die einfach zu viel Platz wegnehmen.

Aktuell sind schon über 200 Sorten erarbeitet die wir auf jeden Fall anbieten werden können! Von einigen 100 mehr wird es nur begrenzte Anzahl an Saatgut geben.
 

Oben Unten