[in Bearbeitung] Biquinho Amarelo


Beiträge
10.549
Name: Biquinho Amarelo

Andere Namen:

Art: Capsicum Chinense

Herkunft: Brasilien

Schärfe: 0-1

Wuchs: 40-50cm Höhe, sehr ausladende, trichterförmige Krone

Reifung: von hellgrün nach gelb

Reifezeit: ~ 90 Tage

Frucht: typische Biquinhoform: ~ 1cm x 2cm groß, spitz zulaufend, bauchig am Kelchansatz

Geschmack/Geruch/Aroma: sehr floral und süßlich, mit durchaus vorhandener Säure, die eine gewisse Spritzigkeit ausstrahlt

Verwendung: Naschen, und den Rest des Tages beim Aufstoßen am C.chinensen-Floral erfreuen; einlegen

Beschreibung: im Wuchs die bisher hübscheste C.chinense. Unter dem sehr kompakten Blätterdach (es schließt horizontal sehr bündig ab und wirkt wie ein Laubdach), hängen Unmengen an kleinen Biquinhos. Von unten oder der Seite betrachtet, wirkt die Pflanze wie ein Walddorf, bei der die Biquinhos die Einwohner auf der geschützten Etage sind

Eigene Erfahrungen: trotz quasi-schärfelos: Wer keine Schärfe mag, mag den Geschmack der Biquinhos nicht. Alle, die die Biquinhos beim Verkosten gemocht haben, mochten auch andere, scharfe Sorten. Alle anderen, fanden sie wohl zu künstlich, aufgrund der Unerfahrenheit ihrer Gaumen

Bilder:

 
Zuletzt bearbeitet:

touche-a-tout

Chiligrünschnabel
Beiträge
14
Eine wirklich schöne Chili :) Pflanze aber auch die Frucht :)

So ganz "schärfelos" fand ich sie beim roh probieren nicht ... ich habe heute eine "Gelbe Tomaten-Marmelade" und einen Tomaten-Curry-Ketchup damit gekocht.
 

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
20.055
Eine wirklich schöne Chili :) Pflanze aber auch die Frucht :)

So ganz "schärfelos" fand ich sie beim roh probieren nicht ... ich habe heute eine "Gelbe Tomaten-Marmelade" und einen Tomaten-Curry-Ketchup damit gekocht.
Soweit ich weiß, gibt es 2 Varianten. Einmal die ohne Schärfe und halt einmal die Scharfen.
 

Oben Unten