Blätter ringeln sich

Mäggi

Chiligrünschnabel
Beiträge
5
Hallo,

ich habe mit einigen Plänzchen ein Problem.
Die Blätter ringeln sich sich und sehen nicht normal aus.
Weiß jemand was das sein könnte.
Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
 

Anhänge

  • IMG_0188.jpg
    IMG_0188.jpg
    114,8 KB · Aufrufe: 66
  • IMG_0189.jpg
    IMG_0189.jpg
    112 KB · Aufrufe: 65
  • IMG_0190.jpg
    IMG_0190.jpg
    95,8 KB · Aufrufe: 66

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
347
Auf dem dritten Bild wirkt es als wenn da Blattläuse am werke sind.
Eine andere Ursache könnte Stickstoffüberschuss sein.
Wurde denn schon gedüngt und womit?
 

Mäggi

Chiligrünschnabel
Beiträge
5
Vielen Dank erst mal für die Antwort.
Ich habe mit diesen Düngern schon je 1x gedüngt.
Kann ich noch was retten?
 

Anhänge

  • IMG_0191.jpg
    IMG_0191.jpg
    103,4 KB · Aufrufe: 17
  • IMG_0192.jpg
    IMG_0192.jpg
    92,6 KB · Aufrufe: 18

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
347
Tomatendünger sollte soweit passen.
Mit dem Guano bin ich nicht sicher, denke es wird etwas viel Stickstoff sein. Das sollten die Pflanzen mit der Zeit verbrauchen und dann wachsen sie normal weiter.
Ich würde da erstmal abwarten und normal mit Wasser giessen, wenn es trocken genug ist und solang sie eine gesunde grüne Blattfarbe haben.
In den kommenden wärmeren zeiten sollte sich dann wieder Wachstum zeigen.
Stehen sie im Topf, kann man da mal durchspühlen wenn abgetrocknet ist.
Draussen im Beet würde ich abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hyenga

Habanerolecker
Beiträge
347
Eine weitere Möglichkeit die ich noch ergänzen möchte, was mir zuvor nicht in den Sinn gekommen ist, sind Weichhautmilben (erkennt man unter nem Mikroskop).
Dazu gibt es hier im Forum Anweisungen was man dagegen tun kann, einfach mal die Suchfunktion nehmen.
 
Oben Unten