Blätter rollen sich nach oben ein an verschiedenen Jungpflanzen


Rattfahra

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
Moin moin :)
Bei einigen meiner Pflanzen rollen sich die oberen Blätter nach oben ein. Betroffen sind verschiedene Arten, also wird es nicht am der Pflanzensorte an sich liegen. (De Cayenne, Jalapeno, Jalapeno Felicity, Sigaretta di Bergamo...)
Gegossen werden die Pflanzen alle 2 Tage, ich denke auch nicht zu feucht. Die Pflanzen wurden vor 2-3 Wochen in vorgedüngte Erde mit den Jiffy Töpfen umgepflanzt. Das Netz bei den Jiffys habe ich beim Umtopfen entfernt. Die Pflanzen stehen unter 2 Roleadro 75 Watt Led Paneelen.
Die Stämme sind ziemlich labil und neigen zum umknicken.

Eventuell kann mir jemand weiterhelfen, danke schon mal im vorraus :)

6DCB7782-2F4B-46D8-BF27-AB6DB0732C49.jpeg

5D239B06-4C9E-45C2-8B83-48B77B28A452.jpeg

6B21EE45-DFED-4B9E-AA35-5173EFB029B3.jpeg

B75D7FBA-FAF0-4C69-8B4B-4677D330F763.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Rattfahra

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
@Taunuswaldfee also dann am Besten vielleicht die Pflanzen die betroffen sind umtopfen in neue Erde oder einfach mal einige Tage nicht gießen? Eventuell auch mal pikieren und die Wurzeln anschauen?
 

Jolokiachello

Chinensen Verdampfer
Ehrenmitglied
Beiträge
4.776
Alle 2 Tage giessen is zuviel!
Evtl ist es auch zu kalt geworden oder du hast Schädlinge?
Kannst du das ausschließen?
 

Jolokiachello

Chinensen Verdampfer
Ehrenmitglied
Beiträge
4.776
Und ich kann es nicht wirklich einschätzen, aber die Lampe hängt zu hoch glaub ich!
Allerdings hab ich mit diesen pannel keine Erfahrungswerte.

Ich würde alle die in die höhe wachsen umtopfen, tieferlegen und sehr wenig giessen!
Und schau dir die Wurzeln an.
 

Rattfahra

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
Danke @Jolokiachello , Schädlinge würde ich eigentlich ausschließen. Mit zu viel gießen liegst du warscheinlich richtig. Temperatur sind es eigentlich 22-25 Grad und Liftfeuchtigkeit von 30-35%. Das sollte eigentlich passen. Das ist eigentlich mein erstes richtiges Chilijahr, warscheinlich liegt es echt daran dass ich zu viel gieße.
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
16.408
Ich würde in trockene Erde Umtopfen, wenn alte nasse Erde noch mit dran ist erstmal nicht giessen da die alte Feuchtigkeiit sich wahrscheinlich verteilt etwas. Erst wenn sie schlapp werden Gießen aber wenig.
 

Günter

Globaler Moderator
Beiträge
16.897
Alle 2 Tage giessen is zuviel!
Das sehe ich auch so, man sieht ja schon den Schimmel auf der Erde. Manche Chilis "trinken" viel, andere weniger.
Deshalb ist ein "fester Fahrplan" nicht so gut. Besser ist die Gewichtsprobe.
Topf anheben, wenn er noch schwer ist, nicht gießen. Wenn er leicht ist gießen.

Ich weiß, das ist etwas Arbeitsaufwand, habe auch schon mal pro Saison über 100 Pflanzen.
Aber die Pflanzen danken es Dir.
 

Rattfahra

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
Nein Mücken fliegen keine rum. Vielen vielen dank für eure Hilfe :) Ich werd jetzt erstmal die betroffenen Pflanzen in neue nicht vorgedüngte Erde setzen und allgemein weniger gießen.
Danke dass ihr mein Problem eingrenzen konntet :)
 

Oben Unten