1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blätter wegschneiden und Triebe kürzen??

Dieses Thema im Forum "Anbau & Pflege" wurde erstellt von Chili1983, 26. September 2017.

  1. Chili1983

    Chili1983 Chiligrünschnabel

    73
    20
    Hallo die eine ist sehr buschig und die andere langgewachsen... ist es besser zum reifen wenn ich einige Blätter bzw die Triebe bis zur obersten Frucht runterkürze. MfG 20170926_182233.jpg 20170926_182225.jpg
     
  2. Bhut-Head

    Bhut-Head Chinenseast Globaler Moderator

    5.731
    9.586
    Im Prinzip kannst du alles entfernen was sie nicht mehr braucht.
    Jene Beeren welche sowieso nicht mehr abreifen, inclusive den Trieben an welchen sie hängen znd auch einen Grossteil des Blatteerks.
    Die Pflanze muss ja nunnicht mehr wachsen und benötigt ihre „Sonnensegel“ nicht mehr.
    Sie sollsich auf ihre letzte Aufgabe zur Erhaltung ihrer Spezies kümmern.
     
    ToTy, Chili1983 und sebastianblei gefällt das.
  3. Chili1983

    Chili1983 Chiligrünschnabel

    73
    20
    Alle Blüten, Knospen ( schätzungsweise 200 bis 250 ) und die neuen kleinen Beeren habe ich eh schon entfernt.... wusste nur nicht ob ich mich trauen soll die Triebe zu kürzen und Blätter wegschneiden
     
    Bhut-Head gefällt das.
  4. Bhut-Head

    Bhut-Head Chinenseast Globaler Moderator

    5.731
    9.586
    Trau dich.:thumbsup:
    Das wird die Reifung der Beeren welche nah dran sind etwas beschleunigen.
     
    ToTy und Taunuswaldfee gefällt das.
  5. Anfänger2013

    Anfänger2013 Chilitarier

    2.171
    1.646
    Ich würde die Blätter und Astspitzen nicht abschneiden.
    Blätter liefern Energie, die die Pflanze zum Reifen der Früchte benötigt.
    Weniger Blätter -> Weniger Energie -> Langsameres Reifen der Früchte.

    Eine Ausnahme ist, was @Hombre manchmal im Spätherbst macht. Er entfernt alle Blätter!
    Dadurch kommt die Pflanze, zusammen mit den niedrigen Temperaturen, zu dem Schluss, das sie wahrscheinlich nicht überleben wird und steckt alle Energie in die Früchte, um zumindest die nächste Generation zu sichern.
    Dabei würde ich aber nicht nennenswert Äste abschneiden, da in den Ästen Energie gespeichert ist. Wichtig ist hier wirklich alle Blätter zu entfernen.

    Das Entfernen der kleinen Früchte war gut. die werden sowieso nicht mehr reif und kosten nur Energie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2017
  6. Bhut-Head

    Bhut-Head Chinenseast Globaler Moderator

    5.731
    9.586
  7. Razor2

    Razor2 Habanerolecker

    524
    684
    Sehe ich genau so. Rein von der Logik her macht es aber Sinn ältere Blätter unten/in der Mitte der Pflanze abzumachen. Also solche die kaum Sonnenlicht bekommen.

    Krasse Sache. Mal schaun evt. probier ich das auch mal.
     
    Bhut-Head gefällt das.
  8. calium

    calium ★ яocoтo-ғeтιѕcнιѕт ★

    1.701
    2.187
    Machst Du das jetzt zum erstenmal? Ziemlich extreme Maßnahme, bin sehr gespannt ob das was bringt
     
  9. Bhut-Head

    Bhut-Head Chinenseast Globaler Moderator

    5.731
    9.586
    Wie @Anfänger2013 oben in seinem Beitrag geschrieben hat.
    Bevor es zu Ende geht soll der Fortbestand gesichert werden.
    Meine RBB oder Marlene sehen genau so aus und bei allen bewegt sich was.
    Marcel @Jolokiachello macht das auch.
     
    Jolokiachello und calium gefällt das.
  10. Jolokiachello

    Jolokiachello Chinensen Verdampfer Globaler Moderator

    1.667
    2.360
    Also, ich muss sagen ja! Das bringt was! Bei mir zumindest!
    Als meine Rocoto nackt war, ging es sofort los mit abreifen. Mfg
     
    SneakyPete und Bhut-Head gefällt das.
  11. Jolokiachello

    Jolokiachello Chinensen Verdampfer Globaler Moderator

    1.667
    2.360
    Sauber Bernd, dan gehts bald los bei dir hoffentlich
     
    Bhut-Head gefällt das.
  12. Bhut-Head

    Bhut-Head Chinenseast Globaler Moderator

    5.731
    9.586
    2 Beeren sind schon beim Farbwechsel, ist nur auf dem Bild nicht zu sehen.:)
     
    SneakyPete, Jolokiachello und calium gefällt das.
  13. Jolokiachello

    Jolokiachello Chinensen Verdampfer Globaler Moderator

    1.667
    2.360
  14. calium

    calium ★ яocoтo-ғeтιѕcнιѕт ★

    1.701
    2.187
    Ich habe gerade bei meiner RBB alle Blüten und Ansätze entfernt, ebenso alles Blattwerk das direkt um die Früchte war, damit diese möglichst viel Licht bekommen.

    Jetzt habe ich gesehen das einige Verzweigungen ohne Früchte sind. Würde es etwas bringen wenn ich nur an diesen die gesamten Blätter entferne oder sollte man wenn alle entfernen?

    Von der Wetterlage schätze ich mal das die Rocoto draußen noch einen guten Monat durchhalten wird
     
  15. Jolokiachello

    Jolokiachello Chinensen Verdampfer Globaler Moderator

    1.667
    2.360
    Alles ab machen würde ich @calium !
     
    Bhut-Head gefällt das.