1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blattläuse und Trauermücken haben gewonnen

Dieses Thema im Forum "Problemfälle, Schädlinge & Krankheiten" wurde erstellt von sataras, 5. April 2018.

  1. sataras

    sataras Rocotosliebhaber

    290
    261
  2. 2Beers

    2Beers Capsaicinsüchtling

    907
    1.135
    Oh je du armer...
     
  3. Spicy Sam

    Spicy Sam Jalapenogenießer

    102
    205
    :grumpy::grumpy:
    Das heisst? Alles futsch..?
     
  4. sataras

    sataras Rocotosliebhaber

    290
    261
    so gut wie....aber habe noch welche zum keimen gemacht und warte, muss Erde holen und von Anfang anfangen.
     
  5. Spicy Sam

    Spicy Sam Jalapenogenießer

    102
    205
    übel:sour: tut mir leid..
     
    sataras gefällt das.
  6. 2Beers

    2Beers Capsaicinsüchtling

    907
    1.135
    Nimm schnellreifende Annuum und gleich in große Töpfe oder 10 Liter pötte, dann kannst ggf noch ne Ernte einfahren. Oder du kommst nach oberursel ;)
     
    chris_s3, Taunuswaldfee und sataras gefällt das.
  7. Edi

    Edi Der mit dem American Bulldog tanzt!

    684
    1.010
    Ach du sch...e:wideyed:.
    Viel Erfolg für den "fast" Neustart:thumbsup:
     
    sataras gefällt das.
  8. Anfänger2013

    Anfänger2013 Chilitarier

    2.492
    2.649
    Dein Anbaubereich ist bestimmt noch mit Schädlingen verseucht!
    Du solltest mindestens 3 Wochen warten, bis du sicher schädlingsfrei bist.
    Wenn du jetzt anfängst geht das bestimmt schief!

    Mach Pepperworld glücklich und bestelle Pflanzen so, dass du sie erst Mitte bis Ende Mai bekommst. Bis dahin sind die Marienkäfer auch schon aktiv und halten die Schädlinge unter Kontrolle.

    Fürs nächste Jahr:
    • Erst anfangen, wenn deine Wohnung mindestens drei Wochen komplett Schädlingsfrei war und es draußen regelmäßig Frost gibt.
    • Keine Zimmerpflanzen im Winter kaufen!
    • In Frühjahr möglichst nur früh morgens oder nachts lüften.
    • Die Pflanzen frühestens ab Ende April/Anfang Mai tagsüber nach draußen. Die Läuseproblematik wird dann bis Ende Mai nicht zu schlimm.
     
  9. chil-i-thom

    chil-i-thom Chiligrünschnabel

    38
    76
    Nimm doch lieber gleich Jungpflanzen, müssen ja nicht so viele Sorten sein, die sind aber dann schon in entsprechendem Alter und Größe, so dass du auch noch sicher was ernten wirst.
    Für Keimlinge ist´s schon relativ spät.

    Trotzdem gut Keim und viel Erfolg!:thumbsup:

    LG, Thomas
     
    sataras gefällt das.
  10. sataras

    sataras Rocotosliebhaber

    290
    261
    so wird es auch sein, warte nur Kleintier Markt da gibt es auch jede Menge pflanzen zu kaufen...
    L.G.
    Amy
     
  11. sun_wu

    sun_wu Chili-Rookie

    13
    22
    Oje, Du Armer.
    Da wird mir bange. Bei mir schwirren auch die TM durchs Gemüse. Die Gelbstecker fangen jeden Tag mehrere von den Fieslingen.
    Habe gleich mal geschaut wo ich SF-Nematoden bestellen kann, somit hat Dein Verlust wenigstens eine alamierende Wirkung. :-/
     
  12. Bhut-Head

    Bhut-Head Rocoto-Förster Globaler Moderator

    6.681
    12.140
    Du wolltest doch nach Oberursel kommen, richtig?
    Dann lass dir Zeit mit dem Pflanzenkauf bis danach.;)
     
    omateffi, sataras und Biergott gefällt das.
  13. sataras

    sataras Rocotosliebhaber

    290
    261
    oder so, aber ich möchte Pflanzen die ich selber groß gezogen habe...:thumbsdown::thumbsdown::thumbsdown:
    ja ich komme zum Treffen, und bin schon ungeduldig
    Gruß
    Amy
     
    omateffi und Bhut-Head gefällt das.
  14. 2Beers

    2Beers Capsaicinsüchtling

    907
    1.135
    Das klappt leider nicht immer :(, nächstes Jahr ist auch wieder ein Chilianbaujahr ;)

    Siehste, da gibt's dann auch viele Schätze, da wird sich der ein oder andere bestimmt zu dir verirren :happy:
     
    sataras gefällt das.
  15. chris_s3

    chris_s3 .

    781
    715
    Das tut mir leid ... HMMM
    Echt alles hinüber?
     
    sataras gefällt das.