Blüten und Früchte


Kingalein

Jalapenogenießer
Beiträge
110
Moin moin,

ich bin ja dieses Jahr zum ersten mal mit meinem gebauten Anzuchtregal am Start.
Klappt bisher alles Super, meine Pflanzen gedeien hervorragend in ihren
13x13x13 bzw. auch 15x15x20 Töpfen.

Allerdings haben mittlerweile 2/3 meiner Annuums und Rocotos mittlerweile reichlich Blüten.
Nun sind auch schon die ersten Früchte da.
Ich finde das Anfang April schon ein wenig seltsam.
Wie soll ich damit umgehen. Einfach in Ruhe lassen, Früchte abtrennen, oder .... ???

Danke und Grüße
 

torky

Jolokiajunkie
Beiträge
2.569
Bei den Annuums bringt es was wenn du sie entfernst, bei den Rocotos würde ich mich einfach freuen und wachsen lassen die brauchen eh ewig bis sie abreifen
 

Anfänger2013

Jolokiajunkie
Beiträge
3.326
Ich entferne im erstem Monat immer alle Fruchtansätze.
Danach schaue ich mir die Pflanze an und entscheide individuell.

Jede Frucht kostet viel Energie!

Du kannst entschieden, ob die zur Verfügung stehende Energie in das Wachstum oder in die Fruchtentwicklung gehen soll.

Bei großfruchtigen Chilis können wenige Früchte zu einem vollständigen Wachstumsstopp führen.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Ehrenmitglied
Beiträge
21.511
Den Aufwand braucht man nicht zu treiben. Bei verschiedenen Capsicum-Arten regelt sich das von selbst. Relevant ist das eigentlich nur bei C. annuum mit großwachsenden Früchten. Und da kann man einfach die ersten Früchte auswachsen lassen und frühzeitig grün ernten. Die Pflanzen treiben danach weiter aus. Damit beseitigt man eine eventuelle Wachstumsbremse und bekommt etwas mehr Ertrag. Mit Annuum kann man beim Kochen auch mit grünen Früchten etwas anfangen.
 

Kingalein

Jalapenogenießer
Beiträge
110
Ich muss hier leider nochmal wegen meiner Rocoto dumm nachfragen.
Meine Gelbe Riesen ist ca. 40 cm groß (hochgebunden), hat schon 5 Früchte und blüht immer weiter.
Dranlassen, oder?

Danke
 

Kingalein

Jalapenogenießer
Beiträge
110
Wenn die Pflanze fruchtbedingt das Wachstum nicht einstellt, drann lassen, würde ich meinen.


Gib deinem Rocoto mal größere Schuhe. Über nen Topf von so um die 20 Liter. Darüber wird er sich bestimmt freuen.
Größere Schuhe (30 Liter) habe ich. Aber ist halt erst noch April. Meine Pflanzen stehen derzeit komplett auf meinem Balkon.
Sind auch schon mehr oder weniger vollständig an die Sonne gewöhnt.
Für die endgültigen Outdoor-Töpfe traue ich mich jedoch NOCH nicht. Kommt aber bald.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Ehrenmitglied
Beiträge
21.511
Bei Rocotos ist das normal kein Problem wenn jetzt schon ein paar Früchte dran sind.
 

Oben Unten