Tausche Buntes Überraschungspaket


Gaertner

Chiligrünschnabel
Beiträge
24
Hallo Chilifreunde,

da ich mich nur schwer für bestimmte Chilisorten scheiden kann, habe ich mir folgendes überlegt:
Man könnte doch einfach Überraschungspakete tauschen, die verschiedene Sorten enthalten.
Um die Spannung zu erhöhen, sollen die Sortennamen nicht bekannt gegeben werden.
Das Paket sollte:
- mindestens 7 verschiedene Chilisorten (möglichst verschiedene Farben und Farben der Beeren)
- pro Sorte mindestens 2 Samenkörner
- keinerlei Sortennamen enthalten.

Zum Tauschen habe ich zwar keine Chilisamen, dafür viele verschiedene Tomatensamen.

Würde mich freuen, wenn jemand Interesse hat. Wenn ja, dann einfach PN an mich.

Viele Grüße und eine erfolgreiche Chilisaison!
Gaertner
 

k0rna

Dauerscharfesser
Beiträge
819
Finde ich prinzipiell eine super Idee und wäre vermutlich auch dabei. Das wäre meinem Verständnis nach eine Mischung aus Tauschpaket und Roulette 😁😁😁
Man müsste aber die Regeln irgendwie schon noch genauer diskutieren.

Es birgt aber auch einen faden Beigeschmack. Ich hab hier bspw. auch schon ab und zu Saatgut verschickt und man hat niemals wieder etwas davon gehört. Wenn ich jetzt böse wäre, könnte ich mir eine grüne Paprika aus dem Supermarkt kaufen und das Saatgut in dieses Überraschungspaket einbringen und mir damit im Umkehrschluss auch Saatgut "erschleichen".

Ich weiß, dass das irgendwie bescheuert klingt. Zu 90% habe ich hier im Forum positive Erfahrungen beim Saatgutaustausch. Wie so oft, bleibt das negative hängen.
 

Goya

Green Tubthumping
Beiträge
202
jetzt böse wäre, könnte ich mir eine grüne Paprika aus dem Supermarkt kaufen und das Saatgut in dieses Überraschungspaket einbringen und mir damit im Umkehrschluss auch Saatgut "erschleichen".
Ja das wäre eine blöde Situation. Eventuell hilfreich dass man nur offizielles gekauftes Saatgut oder dokumentiert verhütetes Saatgut verschicken darf? Damit man nachvollziehen kann was es ist?

Ist natürlich Schade wenn man nie wieder von seinem Saatgut hört
 

Gaertner

Chiligrünschnabel
Beiträge
24
Wahrscheinlich kann man ein “Erschleichen“ von Saatgut letztlich nie ganz verhindern. Es ist zwar nicht schön, aber damit muss man wohl immer rechnen. Wenn es mal passiert, dann muss man sich eben umso mehr an den positiven Erlebnissen freuen :)

Mit den Regeln ist es grundsätzlich eine gute Idee, aber man muss dann auch darauf vertrauen, dass sich jeder dran hält. Denn wie soll man das kontrollieren?
Vielleicht klappt es auch so ganz gut.
 

C18H29NO3

Nobody expects the Spanish Inquisition!
Beiträge
3.370
Absolut sicherstellen kann man das niemals, aber sowas trau ich dann doch relativ wenigen Leuten nur zu. Minimal selektieren kann man das, indem man nicht komplett neue Mitglieder teilnehmen lässt, die sich nur dafür anmelden. Aber die Diskussion gabs schon bei diversen anderen Threads mit ähnlichen Aktionen :whistling:

Müsste man einfach den Leuten vertrauen, lieber jemand mit wenig eigenen, verschiedenen Samen sucht direkt ein Samenpaket und sagt ehrlich, dass er kaum etwas als Gegenleistung hat, als irgendeinen Supermarkt-Mist reinzustopfen. Der Anbauplatz ist bei vielen ist eher begrenzt und lieber verschenk ich Samen ohne Gegenleistung, als am Ende irgendeine 08/15-Supermarktpaprika anzubauen und mir damit einen Eimer zu füllen, den ich auch für eine spannende Sorte hernehmen hätte können. Ist ja keine Schande am Chilianbaubeginn noch wenige besondere Samen zu haben.
 

Gaertner

Chiligrünschnabel
Beiträge
24
Danke für die guten Ideen.

Dann fasse ich mal die Bedingungen zusammen:

- ausschließlich eigenes Saatgut
- mindestens 7 verschiedene Chilisorten (möglichst verschiedene Farben und Formen der Beeren)
- pro Sorte mindestens 2 Samenkörner
- keinerlei Sortennamen
- mindestens 1 Jahr Mitglied im Forum

Wer hätte denn Lust zu tauschen?
(Zum Tauschen habe ich zwar keine Chilisamen, dafür viele verschiedene Tomatensamen.)
 

Chili-Rene

Jalapenogenießer
Beiträge
243
Find ich eine gute Idee, ich lass mal eine Nachricht da um weiter informiert zu werden wie sich die Idee entwickelt
 

Mindfactory

Chiligrünschnabel
Beiträge
27
Da bin ich leider raus. Aber Interese wäre grundsätzlich da. Hab ja auch einen eigenen Thread und bin das erste mal aktiv im Anbau.

Man könnte ja noch als Bedigung eine Art Tagebuch führen lassen hier im Forum. Was sicherlich interessant werden wird für den ein oder anderen. 😎
 

Schwiizer

Chiligrünschnabel
Beiträge
34
Da wär ich doch auch dabei.
Die Regeln kontrollieren kann wohl keiner. Aber hier werden sich wohl kaum Leute rum treiben die nur Samen abstauben wollen.
 

Oben Unten