C18H29NO3 - 2021 - Verbrannte Erde

Edi

Clubberer auf Lebenszeit
Beiträge
6.185
Von dir hätte ich nichts anderes erwartet
Das versteh ich jetzt nicht :whistling: :D
Wieviel würdest du denn absäbeln?
Wäre es meine, würde ich so schneiden :thumbsup:
20210223_050925.jpg




























































Eine Garantie, dass sie sich wie gewünscht entwickelt gibt es natürlich nicht und ob jede Wildsorte gleich auf einen Schnitt reagiert kann ich auch nicht beurteilen;)
Ich mach das mit dem 'Frisieren' ja schon etwas länger und auch auf eine etwas andere Weise, als nur 'Köpfen' und weiß daher auch, dass es zum Beispiel auch Sorten von C.chinense und C.pubescens gibt die von einem Schnitt nicht viel halten und daher mehrmals behandelt werden müssen.
Deshalb beginne ich normalerweise auch ziemlich früh mit der Anzucht, weil ich weiß was manche Pflanzen erleiden müssen:sneaky:

Aber hier mal ein Beispiel anhand einer C.praetermissum bei der ich schon sehr früh mit der Rasur begonnen habe.

Als Jungpflanze
praetermissum.jpg


Und so sah das Teilchen dann Anfang August aus.
Mal abgesehen von der komischen Königsblüte :laugh::laugh:, war es eine ganz ansehnliche Pflanze:thumbsup:
2019-08-08 19.19.26.jpg
 

Fly

Chilitarier
Beiträge
1.885
Daumen sind gedrückt das die Viecher schnell wieder verschwunden :thumbsup:
Meine sind auch zurück :facepalm: trotz sehr sehr wenig Gießen .
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.380
Eine Garantie, dass sie sich wie gewünscht entwickelt gibt es natürlich nicht und ob jede Wildsorte gleich auf einen Schnitt reagiert kann ich auch nicht beurteilen
Das ist klar, aber wenn sie so weiterwächst krieg ich die im Mai nicht mehr aus der Tür raus, dann mach ich das mal so :thumbsup: So lange sie mir nicht eingeht ist alles gut:D

Mal abgesehen von der komischen Königsblüte :laugh:
"[...] der Spross ist spärlich behaart, vor allem im unteren Bereich der Pflanze unbehaart." (Wikipedia) Die Königsblüte ist dagegen anscheinend im unteren Bereich behaart aber oben unbehaart :D Wirklich eine ziemlich imposante Pflanze, außer @DerLiebeJ hat mit seiner Größeneinschätzung recht:laugh: Weißt du noch wie alt sie auf dem Jungpflanzenfoto war?


Daumen sind gedrückt das die Viecher schnell wieder verschwunden :thumbsup:
Meine sind auch zurück :facepalm: trotz sehr sehr wenig Gießen .
Ich nehm einfach wieder Nematoden und der Spuk ist in 1-2 Wochen vorbei - bis die nächsten umgetopft werden, ich glaube ich muss die Erde wirklich mal in den Backofen stecken:angelic: Hast du es mal mit Nematoden probiert?
 

Fly

Chilitarier
Beiträge
1.885
Das ist klar, aber wenn sie so weiterwächst krieg ich die im Mai nicht mehr aus der Tür raus, dann mach ich das mal so :thumbsup: So lange sie mir nicht eingeht ist alles gut:D


"[...] der Spross ist spärlich behaart, vor allem im unteren Bereich der Pflanze unbehaart." (Wikipedia) Die Königsblüte ist dagegen anscheinend im unteren Bereich behaart aber oben unbehaart :D Wirklich eine ziemlich imposante Pflanze, außer @DerLiebeJ hat mit seiner Größeneinschätzung recht:laugh: Weißt du noch wie alt sie auf dem Jungpflanzenfoto war?



Ich nehm einfach wieder Nematoden und der Spuk ist in 1-2 Wochen vorbei - bis die nächsten umgetopft werden, ich glaube ich muss die Erde wirklich mal in den Backofen stecken:angelic: Hast du es mal mit Nematoden probiert?
Hatte die ja bestellt wo es ganz schlimm war :D und heute morgen ging die nächste Bestellung raus , sollten bis spätestens Freitag hier sein :cool:
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.380
Hatte die ja bestellt wo es ganz schlimm war :D und heute morgen ging die nächste Bestellung raus , sollten bis spätestens Freitag hier sein :cool:
Kostet ja nicht viel, überlege ich mir fast präventiv nach dem Umtopfen in die Erde zu kippen :whistling:

Wenns dich interessiert, müsste ich heute abend nach Feierabend mal nachsehen:thumbsup:
Das wäre prima!


Hab mich mal rangewagt, auch wenn es weh tat, ist jetzt in etwa auf der Höhe seiner gelben Schwester :D
IMG_20210223_132208.jpg


Und der amputierte Teil wird gleich mal als Steckling recycelt
IMG_20210223_132244.jpg
 

Edi

Clubberer auf Lebenszeit
Beiträge
6.185
auch wenn es weh tat
Ist das beim ersten Mal nicht öfter so :whistling:
Aber es ging ganz schnell, gelle:laugh:

Ich würde jetzt noch die großen Blätter entfernen und zusehen, dass sie genug Licht bekommt, damit sich die Triebe ordentlich entwickeln können:thumbsup:

Hab jetzt mal nachgesehen, aber nicht wirklich was gefunden was auf das Alter der Pflanze hindeutet.
Gefühlt war die gezeigte Pflanze zu dem Zeitpunkt zwischen 8-12 Wochen alt.
Ich muss aber zugeben, dass ich nichts dokumentiere, so wie das hier andere tun.
 

Taswerox

Jalapenogenießer
Beiträge
177

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.380
Ist das beim ersten Mal nicht öfter so :whistling:
Aber es ging ganz schnell, gelle:laugh:
Sowohl als auch du kleines Ferkel :D

Ich würde jetzt noch die großen Blätter entfernen und zusehen, dass sie genug Licht bekommt, damit sich die Triebe ordentlich entwickeln können:thumbsup:
Die großen Blätter sind weg und sie steht weiterhin unterm Kunstlicht, bin gespannt:thumbsup:


Hab jetzt mal nachgesehen, aber nicht wirklich was gefunden was auf das Alter der Pflanze hindeutet.
Gefühlt war die gezeigte Pflanze zu dem Zeitpunkt zwischen 8-12 Wochen alt.
Ich muss aber zugeben, dass ich nichts dokumentiere, so wie das hier andere tun.
Ist ja auch relativ egal, aber irre wie groß sie teilweise in nur einer Saison werden können:D


Danke für die Information Was noch auf mich zukommt.
Ach du hast die CAP 1141 auch? Ist finde ich eine sehr interessante Pflanze, ziemlich behaart und sieht eben permanent so ausgedörrt aus, bin gespannt wie die dann in groß aussieht:whistling:
 
  • Like
Reaktionen: Edi

Edi

Clubberer auf Lebenszeit
Beiträge
6.185
du kleines Ferkel :D
Wie bitte :wideyed:
Ich war's nicht:whistling::oops:
Die großen Blätter sind weg und sie steht weiterhin unterm Kunstlicht, bin gespannt:thumbsup:
Lass uns an der Entwicklung teilhaben;)
Ist ja auch relativ egal, aber irre wie groß sie teilweise in nur einer Saison werden können:D
Mit der richtigen Pflege und der richtigen Topfgröße geht da schon einiges:thumbsup:

Geheimtipp:
Chilis lieben Heavy Metal:p:sneaky:
 
Oben Unten