C18H29NO3 - 2021 - Verbrannte Erde

Patrick83

Jolokiajunkie
Beiträge
2.713
Gelbtafeln habe ich 3 Packungen die Saison schon verbraucht, bis mir mein Sonnentau eingegangen ist war der auch im Zimmer und trocken war die Erde teilweise bis die Blätter schlaff wurden. Zusätzlich habe ich die Erde vor dem Eintopfen erhitzt und eingefroren und Nematoden, Spruzit und Culinex verwendet aber irgendwie sind die Viecher nie weg gewesen, ich aber langsam mit meinem Latein am Ende
Eine Zeit lang trocken halten und wenn möglich untertags rausstellen, indoor für Umluft (Ventilator, PC-Lüfter) sorgen, falls du das nicht schon hast.
Wenn die Pflanzen schon mindestens ein paar Blattpaare haben, kannst du die Erde ruhig mal komplett durchtrocknen lassen, bis die Blätter runterhängen oder kurz davor.
Erst dann wieder, durchdringend, Gießen.
Und dann erst wieder, wenn erneut trocken.
Wenn du das ein paar Mal machst, wirst du kaum noch TM haben und kannst dir das restliche Zeug sparen.
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.328
Hast du noch andere Zimmerpflanzen bei dir, die eventuell die Hauptbrutstätte des Bösen sein könnten?
Theoretisch ja, aber in einem anderen Raum und das sind alles welche die deutlich trockener stehen und bei denen nichts herumschwirrt (Efeutute, Weihnachtskaktus etc).

Eine Zeit lang trocken halten und wenn möglich untertags rausstellen, indoor für Umluft (Ventilator, PC-Lüfter) sorgen, falls du das nicht schon hast.
Wenn die Pflanzen schon mindestens ein paar Blattpaare haben, kannst du die Erde ruhig mal komplett durchtrocknen lassen, bis die Blätter runterhängen oder kurz davor.
Erst dann wieder, durchdringend, Gießen.
Und dann erst wieder, wenn erneut trocken.
Wenn du das ein paar Mal machst, wirst du kaum noch TM haben und kannst dir das restliche Zeug sparen.
Rausstellen hatte ich überlegt, habe aber wegen Blattläusen oder anderen Schädlingen bis jetzt bedenken. Der Lüfter läuft, davon zeigen sie sich aber leider unbeeindruckt:angelic:
Und trocken hatte ich sie öfters bis die Blätter hingen, aber eventuell nicht oft genug...ich lass sie jetzt mal trocken bis die Nematoden kommen, dann wirds eine Zeit lang wieder feuchter :whistling:


Es gibt auch chinesische Massenvernichtungswaffen. Meist uv led oder uv neon, kombiniert mit einem Lüfter und etwas Hochspannung. Unten Schublade TM Friedhof
Hast du sowas mal ausprobiert? Wäre eine Überlegung wert, wenn die wirklich von dem Licht angezogen werden.


Danke euch allen hier für eure Hilfe!
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.328
Heute gab es mal ein Sonnenbad
photo_2021-04-09_15-48-01.jpg



Außerdem ist mir dank dem Thread von @Grizzly im Garten im Baumarkt die Physalis ins Auge gefallen, also hab ich sie spontan mitgenommen :D
Da ich noch nie eine Physalis hatte - im Internet steht etwas von mindestens 10 Litern, langen 20 Liter oder sollen es da mehr sein?
photo_2021-04-09_15-48-01 (2).jpg



Zum Baumarkt gefahren bin ich wegen Gelbstickern und doppeltem Klebeband, gekauft habe ich 2 Boxen und die Physalis und natürlich weder Gelbsticker noch doppelseitiges Klebeband:shifty: Hoffentlich stärkt die Physalis wenigstens die Gehirnleistung, nötig wäre es anscheinend:whistling:


Die Nematoden kamen auch an, nach dem Sonnenbad geht es jetzt zum Wurmbad🪱
 
Zuletzt bearbeitet:

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.328
Und hab doch noch schnell ein paar umgetopft, die vom forumsinternen Chiliprofi gekauften Rocotos und eine Total Eclipse haben 6 Liter bekommen, die anderen Space Chilis und die Physalis 3.5 Liter und der Tomatenkeimling der Indigo Kumquat 1 Liter :D

photo_2021-04-09_19-07-46.jpg
 

krallchen

Habanerolecker
Beiträge
518
hatte 2 in 4 litern die haben früchte gebracht wie blöd aber dann wurden sie gelb und habe das trotz düngen nicht mehr weg bekommen. habe sie dann entsorgt. also 4 liter ist definitiv zu klein für physalis
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.328
Mal ein Zwischenstand was die größeren Pflanzen angeht, hab das kurze Sonnenbad für eine Fotosession genutzt.


Los gehts mit der geköpften Chiltepin Rot, zwar noch ohne jeden Blütenansatz aber dafür jenseits der 60 cm
DSCN0732.jpg



Die "rasierte" CAP 1141 sieht etwas kümmerlich aus, die Blätter hatten das gleiche Austrocknungsphänomen wie die Rocoto Mini Olive, jetzt ist davon nichts mehr zu sehen
DSCN0733.jpg



Die CAP 1445 hat einige sehr kleine Blüten gehabt, sind fast alle aber abgefallen, hauptsache sie setzt später richtig an :D
DSCN0734.jpg



Die C. rhomboideum macht richtig Freude, wächst schön stark und verzweigt oben jetzt auch nochmal:D
DSCN0737.jpg



Sugar Rush Peach Striped No. 1 & No. 2 - zwar noch nicht so hoch aber treiben schön weiter aus und die ersten Blüten kommen bei beiden:thumbsup:
DSCN0739.jpg

DSCN0740.jpg



Und die wohl größte bisher, die KS Lemon StarrBurst mit weiter wachsendem Früchtchen
DSCN0735.jpg



Heute eingezogen: Eine Roulettepflanze und eine weitere Chili von @Grizzly im Garten , bin sehr gespannt:inlove:
photo_2021-04-13_15-05-57.jpg
 
Oben Unten