Capsicum Sombrero

Heiner

Chiligrünschnabel
Beiträge
1
Hallo,
ich habe einen Zierchili mit der Bezeichnung "Capsicum Sombrero" geschenkt bekommen.
Kann mir jemand sagen ob die essbar sind?
Danke
Heiner
 

3Zeichen

Pflanzenmessie
Beiträge
318
Hallo @Heiner,

besser nicht essen, siehe folgende Links:

Fazit:
a) Es gibt keine "Zierchilis", alle sind essbar.
b) Wenn als "Zierchili" gekauft, sind die Pflanzen aber oft mit Pestiziden behandelt. Also lieber nicht essen.
Falls du aber gefallen an der Pflanze findest und aus Kernen Nachkommen ziehst, dann ist das Problem weg.

Falls dein Beschenker die aber selbst aus Samen gezogen hat (so wie ich das mache, verschenke auch jedes Jahr diverse Zierchilis), kein Problem.
 

Mütze

Dauerscharfesser
Beiträge
1.195
Ich hab auch mal gehört oder gelesen, dass das rechtliche Gründe hat, mit der Aufschrift nicht essbar. Weil Lebensmittel im Verkauf anders behandelt werden müssen als Pflanzen und man andere Lizenzen braucht. Das mit den Pestiziden macht bei der Unterscheidung natürlich auch Sinn, hab ich so noch nie bedacht. Wenn ich so eine Pflanze allerdings z. B. im Mai gekauft habe würde ich mir da jetzt auch keine Gedanken mehr drum machen.
 

3Zeichen

Pflanzenmessie
Beiträge
318
@Heiner, nur interessehalber: Schick' doch mal ein Bild, und erzähl, ob du was über die Herkunft weißt. War vielleicht sogar ein Schild dabei?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Ehrenmitglied
Beiträge
21.932
Grundsätzlich sind alle Zierchilis essbar, außer sie sind als "nicht zum Verzehr geeignet" ausgezeichnet. Dann sollte man sich besser daran halten und sie nicht essen. Das kann z.B. an Pflanzenschutzmitteln liegen, die nur für Zierpflanzen zugelassen sind. Es kann aber auch weitere Gründe haben, wie z.B. der Einsatz von Wachstumsregulatoren, die ich hier beschrieben habe:
 
Oben Unten