Chili Paradies: Abenteuer 2022 Ernte - Verarbeitung - Abschied


Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
907
Dann legen wir mal los mit dem Abenteuer 2022!

Hier möchte ich euch teilhaben lassen, was so alles im Chili Paradies das ganze Jahr über läuft 👍

Ich möchte mit dem Ende einer Saison anfangen, da dies leider das Schicksal der meisten Pflanzen ist.
Mein Herz blutet jedes Jahr aufs neue, wenn wir den Anhänger wieder mehrere Male füllen müssen 🥺. Allerdings habe ich einen Wermutstropfen: Ich überwintere immer um die 100 Pflanzen im Haus. Sei es mit einer Winterfrisur oder zur weiteren Produktion von Beeren. So habe ich immer was zu tun und mir wird nicht langweilig. Wobei..... 🤔 Langeweile; was war das nochmals????
Pflanzen_entsorgen2.jpg


Aber jetzt möchte ich zur neuen Saison und deren Vorbereitung kommen.

Obwohl ich das ganze Jahr über aussäe, freue ich mich immer über den Start der neuen Saison, wenn ich Hunderte von Samen in den Boden bringen darf. Ich finde das immer wahnsinnig spannend, wenn ich jeden morgen die Quelltabs überprüfe und wieder ein neues Baby das Licht der Welt erblickt hat 🥰.
Wie ihr euch vorstellen könnt, muss ich über alles genau Buch führen. Bei den vielen Sorten und Pflanzen verliert man sonst schnell den Überblick 🤪
Genau zu diesem Zeitpunkt sind 643 Samen im Boden, wovon 178 bereits das Licht der Welt erblickt haben (heutige Kontrolle wurde allerdings noch nicht gemacht und es warten aktuell noch 76 Samen darauf, dass ich sie , wenn ich hier fertig bin, in die Quelltabs bringe)

Geplant sind wieder um die 800 Pflanzen. 2021 waren es ca. 150 Sorten, wobei einige rausfallen werden. AAABER 2022 kommen wieder viele neue Sorten dazu. Wieviele Sorten es schlussendlich werden, weiss ich noch nicht genau. Ich denke aber auch so um die plus minus 200.

Priorität haben bei mir Sorten die ich verarbeiten kann. Von denen sind`s dann immer so um die 15-20 Pflanzen pro Sorte. Das sind dann auch Sorten die bei mir auch im Winter weiter produzieren und ich so meine Produkte ganzjährig herstellen kann.
Die meisten Sorten dienen der Saatgut-Gewinnung. Aber auch diese Beeren werden verarbeitet. Ich schmeiss keine einzige Chili weg!
Eine Ausnahme was die Menge der Pflanzen betrifft, sind die Mutanten. Da bei denen nur in ca. 1/4 der Beeren Samen enthalten, fahr ich die Menge bei denen auf 50-60 hoch.
Mutant_Bluete.jpg

Solche Mengen an Saatgut sind eine echte Ausnahme bei Mutanten. Dank diesen 6 Beeren, kann ich nun endlich Saatgut anbieten...allerdings in einer sehr beschränkten Menge!
Saatgut.jpg


Meine absoluten Lieblings-Chilis sind Jalapeños. Von denen wird es jetzt 21 Sorten geben.
Dicht gefolgt kommen Rocotos, Thai`s und Aji Cristal
Jalapeño_numex_pinata.jpg

Thai_up.jpg


Wie ich bereits erwähnte, läuft die neue Saison bereits auf Hochtouren.
Black_Pearl.jpg


Es werden dieses Jahr einige Events stattfinden. Geplant ist auch, dass ich jeden 2ten Sonntag Nachmittag meinen Chili Garten für Gäste öffnen werde. Dort kann man dann ohne Voranmeldung, sich die kleine Black Pearl (Bild oben) anschauen ... und noch 1 oder 3 andere Chilis 😉
Es wird auch wieder eine Garteneröffnung geben mit vielen Leckereien, Häppchen und Apéro
Die genauen Daten werde ich dann noch bekannt geben
Chili_Paradies_Chili_Garten1a.jpg

Chili_Paradies_Chili_Gartenk.jpg


Und jetzt sollte ich endlich mal meine Babys betüdeln gehen 🥰

Ach ja...ich hätte noch eine Frage:
Mit welchem Symbol füge ich zwischen dem Text Bilder ein, die klein dargestellt werden, nebeneinander gereiht sind und die beim Anklicken dann gross werden?
Ich mache jedes Jahr Tausende von Bildern der Chilis und dann wird jeder Beitrag hier immer Ellenlang 🙄

Ich wünsche allen hier eine erfolgreiche Anzucht und ein schönes neues Chili-Jahr!
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
2.262
Sehr schön. Freue mich dich auf dein Abenteuer 2022 zu begleiten!
Schaue dir vielleicht mal die Gallerie an :https://chiliforum.hot-pain.de/media/
Da kannst du die Bilder auch sortiert ablegen und dann in deine Beiträge einfügen
Ansonsten direkt hier hochladen wie du es ja auch gemacht hast und dann auf Vorschaubild einfügen auswählen und das Vollbild entfernen.
 

wemu

Dauerscharfesser
Beiträge
1.132
Wunderschöne Fotos und beeindruckende Zahlen bezüglich Sorten und Pflanzen.
Freue mich darauf Deine Saison hier mit zu verfolgen. ;)
Eine Frage zu Deinen Pflanzen die für den Winter über nicht zurück geschnitten werden.
Gibt es dabei keine Probleme mit Schädlingen die mit den Pflanzen ins Haus kommen?
Welche Vorkehrungen oder falls nötig Gegenmaßnahmen machst Du?
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.970
Sehr schöner Fadenstart!
Hätte da auch noch die ein oder andere Frage.
Was machst du mit den Anhängern voller sterblicher Überreste, werden die nochmals aufgewertet für die Folgesaison?
Von welchen Dimensionen sprechen wir hier? 10-15L pro Topf/Pflanze? ~8t Erde? :wideyed:
Nutzt du LSR oder LED zur Beleuchtung der kleinen?
Wird es hier eine Sortenlist geben?

Gruß
Thilo
 

Outlaw

Jalapenogenießer
Beiträge
148
Unglaublich mit welcher Hingabe du das machst! Man spürt in jedem Satz deine Passion heraus:)

Ich wünsche dir eine gute Saison!

Liebä Grües üsum Wallis
 

IMO

77
Beiträge
356
Auch von mir alles gute für die neue Saison, wobei es bei dir ein dauerhafter Kreislauf ist.
Ich freue mich hier von dir zu lesen und wünsche dir viel Spaß im Forum.
Gruß Moritz
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
907
Sooo... 🥴 ... konnte mich gerade eben ein klein wenig hinsetzen. Bin seit...ach keine Ahnung ...seit langem auf jeden Fall, in der Küche am wuseln. Muss auf morgen 2 Geschenkkörbe fertig machen und habe ein paar Frischsaucen gezaubert und (Benimm-Etikette mal schnell in den Schrank gestellt) die sackgeile Chilitaler aus dem Ofen geholt. Aber ich glaube...ich hab Mäuse in der Küche 🤔 😉
Chili_Taler1.jpg
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
907
Jetzt aber... Herzlichen Dank an eurem Interesse 😘
Wunderschöne Fotos und beeindruckende Zahlen bezüglich Sorten und Pflanzen.
Freue mich darauf Deine Saison hier mit zu verfolgen. ;)
Eine Frage zu Deinen Pflanzen die für den Winter über nicht zurück geschnitten werden.
Gibt es dabei keine Probleme mit Schädlingen die mit den Pflanzen ins Haus kommen?
Welche Vorkehrungen oder falls nötig Gegenmaßnahmen machst Du?
Vielen Dank fürs Kompliment 😘
Bevor ich die Pflanzen rein hole, kriegt jeder Topf 2-3 frische Knoblauchzehen in die Erde gedrückt. Dann koch ich einen Knoblisud. Da habe ich etwa 3-4l Wasser und schmeiss dort mind. 20 Zehen rein. Das köchelt dann ein paar Stunden. Damit sprühe ich die Pflanzen ein. Meist verbrennt es die neuen Triebe, da ich 1:1 mische. Also 1Teil Sud und 1Teil Wasser. Aber lieber das als Viecher. Und sie spriessen dann genau gleich wieder aus.
Mit diesem Knoblisud, werden die ersten paar Wochen die Pflanzen mind. 3x die Woche eingesprüht.

Beeindruckende Zahlen...ja vielleicht. Aber es ist mit enorm viel Arbeit verbunden, das darf man nicht vergessen. Ich mache alles alleine...ich hab also keine Angestellten.
Der einzige "Angestellte" ist mein Mann 😉...der arbeitet aber den ganzen Tag und ist nicht immer verfügbar. Aber natürlich hilft er mir, gerade wenn solche Sachen wie die Entsorgung anstehen.

Ich wünsche Dir eine wunderschöne, sonnige, blattlausfreie und ertragreiche Saison. :happy:
Herzlichen Dank! Das wünsche ich dir auch!

Unglaublich mit welcher Hingabe du das machst! Man spürt in jedem Satz deine Passion heraus:)

Ich wünsche dir eine gute Saison!

Liebä Grües üsum Wallis
Oooh...das ist ja süüss. Vielen Lieben Dank 🥰🥰
Ja, Chilis sind echt meine Leidenschaft und liebe es am morgen durch den Garten zu gehen und jeder Chili guten morgen zu sagen! Und das meine ich genau so wie ich es sage.
Jeden morgen gehe ich durch den Garten und kontrolliere alle Pflanzen. Bei so vielen Pflanzen muss man es unbedingt im Blick haben, wenn es einer nicht gut geht.
Liebs Grüssli us äm Thurgau

Sehr schöner Fadenstart!
Hätte da auch noch die ein oder andere Frage.
Was machst du mit den Anhängern voller sterblicher Überreste, werden die nochmals aufgewertet für die Folgesaison?
Von welchen Dimensionen sprechen wir hier? 10-15L pro Topf/Pflanze? ~8t Erde? :wideyed:
Nutzt du LSR oder LED zur Beleuchtung der kleinen?
Wird es hier eine Sortenlist geben?

Gruß
Thilo
Auch dir herzlichen Dank! 🥰
Zu deinen Fragen:
Der Anhänger, bzw. die Pflanzen drauf, kommen in den Kompost. Die Töpfe sind komplett durchgewurzelt sodass es nicht mehr viel zum verwenden gäbe.
Ich habe 12l Töpfe...zumindest die meisten. Bei den Rocotos sinds dann doch ein paar Liter mehr. Aber die werden fast alle überwintert. Sie lieben das und spriessen im kommenden Jahr immer wieder aus.

Ich habe LSR und LED. Bei den LSR verwende ich zusätzlich Reflektoren. So habe ich 100-150% mehr Licht.
Die Sortenliste die auf der Website ist, ist noch die alte Liste. Da kommen einige weg und sehr vieles kommt neu dazu

Auch von mir alles gute für die neue Saison, wobei es bei dir ein dauerhafter Kreislauf ist.
Ich freue mich hier von dir zu lesen und wünsche dir viel Spaß im Forum.
Gruß Moritz
Herzlichen Dank Moritz 😘
Ja es ist bei mir echt ein Kreislauf. So richtig zur Ruhe komme ich nie.
Aber genau dieser "Stress" ... und ich kann dann endlich wieder sooo viel Saatgut einbringen...da muss man die Ruhe haben und Konzentriert sein. Und genau das entspannt mich dann ungemein. Es gibt so viele Arbeiten die gemacht werden müssen, die schon fast Wellness sind.
Ok.....800 Pflanzen in die Endtöpfe umtopfen und in den Garten tragen, gehören dann definitiv nicht zur Wellness 🙄.
Wenn sie dann aber alle draussen auf den Tischen sind, freu ich mich wieder wahnsinnig über den Anblick

Sehr schön. Freue mich dich auf dein Abenteuer 2022 zu begleiten!
Schaue dir vielleicht mal die Gallerie an :https://chiliforum.hot-pain.de/media/
Da kannst du die Bilder auch sortiert ablegen und dann in deine Beiträge einfügen
Ansonsten direkt hier hochladen wie du es ja auch gemacht hast und dann auf Vorschaubild einfügen auswählen und das Vollbild entfernen.
Lieber Alexander
Ich freu mich sehr, dass du mich auf meinem Abenteuer begleitest!! Dankeschön 😘
 

Kiwi58

Paprika und Chiligeniesser
Beiträge
2.023
Sehr schön 🥰
Ich lese dann auch mal mit in deinem Faden, und werde das hoffentlich bald alles in Natura sehen :thumbsup: 😍
 

Wild Boar Garden

Chilitarier
Beiträge
1.305
Da bin ich schon sehr gespannt, was da noch so kommen wird! Auch wie du das mit den ganzen Pflanzen händelst, sind ja dann doch ein paar :D
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
907
Sehr beeindruckend! :woot:
Ich wünsche viel Erfolg und eine ertragreiche Saison 2022! :thumbsup:
Dir auch! Herzlichen Dank!

Viel Erfolg👍
Gfrei mi auf Deine Doku😁
Ich freue mich dass du meiner Saison folgen möchtest. Wird einiges zu berichten geben.
Ich komme eben nie zur Ruhe...ist auch gut so...hab gar keine Zeit um Corona zu bekommen und krank zu werden 🤣🤣🤣🤣🤣

Sehr beeindruckend! :woot:
Ich wünsche viel Erfolg und eine ertragreiche Saison 2022! :thumbsup:
Auch dir herzlichen Dank! Dir ebenfalls ein tolles 2022 👍

Sehr schön 🥰
Ich lese dann auch mal mit in deinem Faden, und werde das hoffentlich bald alles in Natura sehen :thumbsup: 😍
Ich freue mich jetzt schon drauf, dich persönlich kennen lernen zu dürfen! 👍
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
907
Da bin ich schon sehr gespannt, was da noch so kommen wird! Auch wie du das mit den ganzen Pflanzen händelst, sind ja dann doch ein paar :D
Da kommt noch so einiges 👍! Ich bin ständig unter Dauerstrom und immer am rotieren.
Das Handling ist einfach zeitaufwändig, aber es macht total Spass den Kleinen beim wachsen zuzuschauen.

Natürlich bin ich dann irgendwann froh, wenn die "kleinen" Flügge werden und in den Garten gehen. Gleichzeitig ist es dann soooo leer im Haus, dass ich sie schon fast wieder vermisse 😕. Aber ich hab sie ja dann im Garten und kann sie dort betüdeln 🤗
 

Oben Unten