Chili-Zwiebel-Relish (Achtung! Suchtgefahr!)


Meralin

Gartenbuntspecht
Beiträge
785
Zum Thema Suchtgefahr:

Haben das WE Besuch. Heute beim Frühstück stand das Relish zu Käse aufm Tisch. Beide Gäste haben probiert und direkt gefragt, ob ich "zufällig" noch nen Glas übrig hätte, was sie mopsen können. :whistling:

Wenns so weiter geht, hältmein Vorrat NIE und nimmer bis zum nächsten Sommer.
 

Fightin4Fun

Verrückter Wohnung-als-Gewächshaus-Betreiber
Beiträge
191
Bis zum nächsten Sommer? Wie viele Gläser kochst Du denn da? Zweiundsiebzig? :D
Woher kommt denn die Zahl? :laugh:
Hab es gestern ausprobiert. Allerdings nur mit 1/3 der Zutaten und 2:1 Geliertzucker statt 3:1 (dafür weniger Zucker). Schmeckt genial.
Etwas fest ist meines geworden. Weiß nicht ob es an dem 2:1 Zucker statt 3:1 liegt (hatte ich eigentlich versucht umzurechnen), mir kam es aber so vor, wie wenn ich nicht so viel Flüssigkeit gehabt habte wie auf Euren Bildern.
Geschmacklich aber echt gut. Schärfe hab ich ne Mischung aus 4-10ern genommen. Ist ganz ordentlich. Schön scharf, aber nicht zu extrem.
Ich hab auch 2:1 benutzt und das Zeug ist mittlerweile auch superhart :cautious: :laugh:
Muss man wohl beim nächsten Mal etwas vorsichtiger sein (auch wenns mich jetzt nicht stört).
 

Djork

Dauerscharfesser
Beiträge
750
Zum Thema Suchtgefahr:

Haben das WE Besuch. Heute beim Frühstück stand das Relish zu Käse aufm Tisch. Beide Gäste haben probiert und direkt gefragt, ob ich "zufällig" noch nen Glas übrig hätte, was sie mopsen können. :whistling:

Wenns so weiter geht, hältmein Vorrat NIE und nimmer bis zum nächsten Sommer.
Mhm... auf nem getoastetem Brot, mit dem Relish und einem schönen Camembert unter den Salamander :hungry: Du bringst einen auf gute Ideen ;)

Hätte auch mehr machen sollen. Das reicht wirklich nie und nimmer. Aber 72 @sebastianblei ... Respekt :)

Hab zum Glück noch ein paar Gläser von Lucifers Chili Whisky BBQ Dip... ein wenig Abwechslung :laugh:
 

sebastianblei

🌶️
Beiträge
11.996
Muss ich halt so 6 kg Chilis für ernten...
Wer auf C.chinense steht, braucht ja nicht viel und kann mit TK-Paprika zufüttern, die ich neulich das erste Mal in der TK-Abteilung gesehen habe.

Aber 72 @sebastianblei ... Respekt :)
Quatsch. Ich doch nicht.
Ich habe das Rezept an Freunde verteilt, die Pflanzen von mir bekommen haben und nach der Ernte kamen Relish-Kostproben zurück. :)
Wobei ich zugeben muss, dass die auch noch verschlossen sind, weil ich's schon eine Weile nicht mehr so direkt mit Relish/Chutney/Marmelade habe.
Das ist mal ok. So ein Teelöffelchen. Aber dafür mache ich kein ganzes Glas auf … :)
 

Crowned

Chilirotauge
Beiträge
379
Habe am Mittwochabend nochmal ne mildere Variante gebastelt. Ca. 1/3 Habanero, 2/3 Paprika. Ist jetzt deutlich allgemeinvertäglicher. Die kleinen vorne sind zusätzlich mit Mangochreme versetzt.

20211114_183746.jpg
 

Josepha

Chiligrünschnabel
Beiträge
66
gebratene Ziegenkäserolle im Baconmantel mit dem Relish ist Booooooooooooooooooooooooooooooooooombe!

Hmmm, klingt lecker! Überhaupt schmeckt das Zeug super gut zu Käse jeder Art. Deshalb musste ich auch noch eine Nachproduktion starten, hilft ja nix:happy:.

Diesmal auch mit Paprika (wie es sich gehört), es war roter Spitzpaprika und anstelle der Birne, die es leider nicht mehr gab, mal mit Apfel und zwar dem Kaiser Wilhelm. Die Masse ist diesmal etwas flüssiger als bei der Erstproduktion, was aber noch ok ist. Wieder gut scharf, aber nicht zu sehr. Jetzt kann der Winter kommen!
 

Anhänge

  • DSCN3274.JPG
    DSCN3274.JPG
    158,8 KB · Aufrufe: 90
  • DSCN3275.JPG
    DSCN3275.JPG
    174,7 KB · Aufrufe: 95

Asturiano

Chili-Warmduscher
Beiträge
2.378
..meine Gläser werden auch immer weniger, obwohl ich nicht sooo viel davon esse.... was muss ich Depp denn den Gästen auch was hinstellen zum probieren wo dann mit liebreizendem Augenaufschlag gefragt wird, ob man ein Gläschen abgeben kann...als oller Spanier kann ich dann nicht nein sagen ;) :D
 

Oben Unten