chilifee.de


Burning Haed

Habanerolecker
Beiträge
433
ich habe auch bei der Chilifee bestellt auch 2017/18 und habe Ausfäll gehabt allerdings habe ich jetzt eine Tomaten Sorte im Anbau von der der Samen 2016 von Ihr kam ich 2018 angebaut habe von meinen Pflanzen 2018 jetzt aus deren Samen die Pflanzen für 2019 sind
Ich habe auch Chilis gesät und dieses Jahr ziemlich viele Ausfälle da ist das Saatgut aber z. Teil mein eigenes z. T. von Chilifee oder vom Hot Shop

Eric
 

artemisa

Habanerolecker
Beiträge
353
Habe vor einigen Wochen für knappe 30€ dort bestellt, zusammen mit meiner Mutter.
Etliche Tomaten, Aubergine und auch ein paar Chili.

Bei der ersten Lieferung fehlten 3 bestellte Samenpäckchen - die wurden dann nach Beschwerde nachgeliefert.

Die Keimquote aller Samen ist gelinde gesagt erbärmlich. Habe mehr als die Hälfte der Päckchen angesät -
davon sind nur die Aji Colorado in vertretbarer Zeit gekeimt, sowie die Afrikanischen Aubergine - wobei hier
die 2 gekeimten Pflanzen nicht als Aubergine identifizierbare Krüppel sind. Tomaten keimten zur Hälfte.

Den Rest habe ich dann nach 3 Wochen besser verworfen - selbst meine vor 3 Jahre alten selbstgeernten
Samen keimten schneller. Unklar, wie alt das Saatgut schon ist.

Würde dort keineswegs wieder bestellen - übers Forum getauschte Saatgut hatte deutlich
bessere Keimquoten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Peti

Jalapenogenießer
Beiträge
223
Mal überlegt ob der Fehler evt auch an dir lag ?
So schnell, schnell noch angesät ....
Denn auch wenn ein Saatgut älter ist , so kommen da selten verkrüppelte Pflanzen vor .

Nochmal was das Alter der Samen angeht .
Auch da kommt es auf das Können der jeweiligen " Hobbyzüchter" an .
Ich habe auch dieses Jahr bald ur-alte Samen dabei welche ohne Probleme keimten . Neue Samen welche ihre Problemchen hatten .

Samen ist ein Naturprodukt und da kann man nicht immer volle Keimgarantie erwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

capsAssassin

der Unersättliche
Beiträge
104
So schnell, schnell noch angesät ....
wo nimmst du das her?

Nochmal was das Alter der Samen angeht .
Auch da kommt es auf das Können der jeweiligen " Hobbyzüchter" an .
...
Samen ist ein Naturprodukt und da kann man nicht immer volle Keimgarantie erwarten.
Es haben aber scho auffallend viele „Hobbyzüchter“ hier dasselbe Problem mit ihrem Saatgut..
 

Peti

Jalapenogenießer
Beiträge
223
Sorry ... kann im moment kein Zitat einsetzen
Wo nehme ich was her ?

Da hast du mich glaub falsch verstanden .
Doch wer so spät noch Chilis und Auberginen anzieht ist spät dran .
Das war keinesfalsch böse gemeint von mir , nur eine Feststellung , da ich weiss wie lange so manches zur Keimung und zum wachsen braucht .
Ich lese es in anderen Gruppen wieviele jetzt noch Chili, Tomaten etc aussäen und wollen das es nach 3 Tagen schon draussen ist

Das manche Probleme mit ihrem Saatgut haben , das hab ich hier gelesen und glaube ich gerne und zweifle ich auch nicht an .
Nur hatte ich auch schon von ihr und keine Probleme damit .
 

artemisa

Habanerolecker
Beiträge
353
@Peti unklar, welchen Unsinn Du hier spekulativ zusammen reimst...

Gesät wurde im Februar. Säe seit +15 Jahren Dinge aus - mit unterschiedlichen Methoden -
und bisher sind die Keimraten sehr zufriedenstellend gewesen.

Jahrelang gelagerte Samen haben ebenso hervorragend funktioniert.

Die wenig zuvor bei chilifee bestellten Samen waren durchweg von sehr schlechter
Keimfähigkeit. Da kann ich nur vermuten, dass die verkauften Samen schon sehr,
sehr alt sind - oder aber extrem schlecht gelagert. Vorsätzlich keimunfähig wurden
sie vermutlich nicht gemacht, das ist sinnlos.
 

Peti

Jalapenogenießer
Beiträge
223
Tut mir leid das ihr euch angegriffen fühlt , war in diesem Sinn nicht meine Absicht und niemandem sprach ich seine Fähigkeiten ab .
Aber was die Aussaatjahre angeht , da überhole ich dich um einige Jahre ... ;):happy:

Aber ich finde es auch nicht fair das meine Meinung als Unsinn abgetan wird .
Du hast nirgends Aussaatmonat erwähnt .
Ich baue auch nicht das erste Jahr an und auch mir passiert es das etwas nicht keimt .
Also nochmal sorry wenn sich jemand auf die Füsse getreten fühlte .... dann halte ich mich wohl besser aus solchenThemen raus und pflege meine Chili-und Tomatenthread ..." :whistling::thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten