Chiliöl mit geräucherten Chilis


julianwolff

Teufelslehrling
Beiträge
1
Hallo,

ich habe dieses Jahr erst mit dem Anbau von Chilis begonnen und habe mir ein paar Gedanken zur Verarbeitung gemacht. Ich möchte einige Früchte definitiv zu verschiedenen Chili Ölen verarbeiten.
Welches Öl könnt ihr empfehlen? Hatte an Olivenöl gedacht, weiß aber nicht, wie sich das mit dem Eigengeschmack des Öls verhält.
Außerdem fände ich es ganz interessant geräucherte Chilis zu verarbeiten. Hat jemand damit schon mal Erfahrung gemacht?

Lg Julian :)
 

Chiliricky

Alles Chili oda was?
Beiträge
160
Hi Julian,

hab mir auch schon unterschiedliche Öle angesetzt. Ich benutze meistens Olivenöl und achte darauf dass es gutes ist wo der grundgeschmack passt. Finde Chili passen toll zu Olivenöl. Ich benutze jedoch fast ausschließlich gedörrte Chilis. Finde die Idee mit geräucherten Interessant.

gruss
Richi
 

carphunter

Chiligrünschnabel
Beiträge
75
Guten Abend,
Habe mir auch schon diverse Öle angesetzt allerdings aus getrockneten Chilis, da frische Chilis das Öl verderben können.
Olivenöl ist auf alle Fälle zu empfehlen. Wenn Du jedoch ein Öl herstellen möchtest was du auch über einige Monate ohne Qualitätsverlust lagern möchtest, kann ich Dir einfaches Sonnenblumenöl empfehlen. Ich setze meine Öle meist aus gemahlenen Chilis an, da das Öl den Geschmack und die Farbe schneller annimmt. Danach lass ich es durch einen Kaffeefilter laufen, dadurch hast Du später ein schönes klares Öl.
LG
Jens
 

BeefTikkaMasala

Chiligrünschnabel
Beiträge
20
An der Stelle merke ich mal an, dass ich Aji Panca dieses Jahr nur angebaut habe, weil sie wohl von sich aus ein tolles Räucher-Aroma mitbringt.
Zu dumm, dass ich sie zu klein bekam und die wohl Zeit braucht (blüht gerade), eigentlich kann ich noch nicht mitreden...;-)
 

Oben Unten