chilivielfalt.de - Gemeinsam erhalten!


timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.943
Könnte mir das auch gut als "Geschenk" vorstellen, also die Patenschaft für Jemand abschließen und Schenken.
Wie ist das mit dem 2. Jahr gemeint, erhält man dann im 2. Jahr das Verhütete Saatgut oder ist das aus dem ersten Jahr?
Wieviele Pflanzen werden für den Betrag Kultiviert und wirst du verschiedene Quellen (bei Möglichkeit) nutzen?
Kann man einen Einblick in die zu erhaltende Sorten irgendwo bekommen?
 

Edi

Metal is forever🤘
Beiträge
8.863
Also hier auch nochmal der Link: https://chilivielfalt.de/
Wer Feedback, Kritik oder Fragen hat, ich freue mich drauf!
Nix für Ungut Alex, du weißt, ich schätze Dich sehr, aber der Sinn hinter der Sache hat sich mir nicht erschlossen:thumbsdown:
Ich bezahle 70€ dafür, dass du mir eine Pflanze anbaust und ich davon die Ernte erhalte (Menge nicht abschätzbar) und 70 verhütete Samen (Menge nicht abschätzbar), korrekt?
Wofür, um eine Sorte zu erhalten?
Schick mir doch einfach Saatgut von 10 Sorten (keine Baccatum), die es Deiner Meinung nach zu erhalten gilt zu, ich bau Dir die unter Isolation an, und lasse dir das Saatgut daraus wieder zukommen und die Früchte behalte ich selber.
Ich spar mir viel Geld und sortenreines Saatgut bekommst Du obendrauf ;)

Näheres gern per PN, denn es soll ja hier nicht den Rahmen sprengen ;)
 

baum89

Jolokiajunkie
Moderator
Beiträge
3.178
Ich bewundere Menschen die den Mut haben eigene Visionen umzusetzen. Ob so ein Konzept funktionieren kann, maße ich mir nicht an zu beurteilen. Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe du bekommst das parallel zu deinem Shop gestemmt.
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
2.190
Wie ist das mit dem 2. Jahr gemeint, erhält man dann im 2. Jahr das Verhütete Saatgut oder ist das aus dem ersten Jahr?

Muss ich vielleicht nochmal genauer/anders formulieren. Soll auch im ersten Jahr alles passieren. Kann natürlich sein das es im ersten Jahr nicht genug Saatgut gibt dann wird es vielleicht auch mal Jahr 2.

Wieviele Pflanzen werden für den Betrag Kultiviert und wirst du verschiedene Quellen (bei Möglichkeit) nutzen?

Für den Erhalt werden einige Pflanzen angebaut genaue Menge kommt auf einige Faktoren drauf an. So das es genug Saatgut gibt zum sichern. Habe ja schon Erfahrung und viele Daten und kann damit abschätzen was man so erwarten kann pro Pflanze.

Kann man einen Einblick in die zu erhaltende Sorten irgendwo bekommen?

Klar wird es geben. Aktuell sind 760 Fremdsorten schon gelistet und dazu kommen nochmal einiges mehr und dann noch die vielen Sorten die wir in den letzten Jahren vermehrt haben.

@Edi

Es geht um den Sortenerhalt im Ganzen und wer eben im kleinen mit helfen möchte kann dies eben durch eine Patenschaft machen.
Wer hilft soll auch was für seine Hilfe bekommen und deswegen eben als kleines Danke Schön Früchte und Saatgut.
Projekte bei dem viele Leute versucht haben so etwas oder ähnliche zu machen habe ich schon viele scheitern sehen und bin auch selbst schon dran gescheitert. Deswegen bei zum Beispiel wenn man versucht 2000 Sorten zu erhalten und dafür 200 Leute je 10 Sorten machen dann ist die Verwaltung ein Vollzeitjob. Viel Kommunikation und Arbeit die vielleicht eben nicht zum Erfolg führt weil Leute vielleicht den Antrieb verloren haben, andere Probleme haben oder eben sich übernommen haben.
Das Projekt ist nicht für jeden was, soll es aber auch nicht sein :)

Wieviele Sorten werden zu Beginn in dem Archiv verfügbar sein?

So viele wie wir gemeinsam sichern. :D Ich weiss nicht zufriedenstellende Antwort.
Grund Stock werden die Sorten die wir dieses Jahr als Jungpflanzen anbieten also etwas um die 200 Sorten dazu kommen noch die
Pflanzen im Winterquatier die die durchkommen sind auf jeden Fall auch gesetzt.
Je nachdem wie viele Leute mitmachen wird es eben mehr und mehr Sorten bereits im ersten Jahr geben.
Werde wahrscheinlich auch 30-50% mehr Sorten ansetzen als jeweils gedeckt sind um Keimausfälle zu kompensieren.
Heisst bei einem Keimling werde ich dann eben 3 Sorten ansetzen und nicht nur 2 Sorten.

Ich bewundere Menschen die den Mut haben eigene Visionen umzusetzen. Ob so ein Konzept funktionieren kann, maße ich mir nicht an zu beurteilen. Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe du bekommst das parallel zu deinem Shop gestemmt.

Haben für das Projekt einiges anderes strukturiert und optimiert so das es gut klappen wird.
Sind mit den Vorbereitungen für die Saison schon jetzt weiter als 2021 im Mai.
Heute kamen die ersten 12 000 L Erde, Bild davon reiche ich Anfang nächster Woche nach wenn ich wieder in der Gärtnerei bin.
Dann geht die Aussaat auch los für das Projekt!
 

Heat2Grow

Habanerolecker
Beiträge
353
Ist die Anmeldung auf der Seite schon in Betrieb? Ich erhalte leider immer eine Fehlermeldung.
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
2.190
Ist die Anmeldung auf der Seite schon in Betrieb? Ich erhalte leider immer eine Fehlermeldung.

Nein ist noch eine Preview(Vorschau). Letzte Technische und rechtliche Einstellungen werden vorgenommen.
Vieles wird sich auch erst mit Inhalten füllen über die Zeit.
Es muss nur jetzt bald beginnen damit 2022 auch Erfolgreich wird.
 

Edi

Metal is forever🤘
Beiträge
8.863
@Edi

Es geht um den Sortenerhalt im Ganzen und wer eben im kleinen mit helfen möchte kann dies eben durch eine Patenschaft machen.
Wer hilft soll auch was für seine Hilfe bekommen und deswegen eben als kleines Danke Schön Früchte und Saatgut.
Projekte bei dem viele Leute versucht haben so etwas oder ähnliche zu machen habe ich schon viele scheitern sehen und bin auch selbst schon dran gescheitert. Deswegen bei zum Beispiel wenn man versucht 2000 Sorten zu erhalten und dafür 200 Leute je 10 Sorten machen dann ist die Verwaltung ein Vollzeitjob. Viel Kommunikation und Arbeit die vielleicht eben nicht zum Erfolg führt weil Leute vielleicht den Antrieb verloren haben, andere Probleme haben oder eben sich übernommen haben.
Das Projekt ist nicht für jeden was, soll es aber auch nicht sein :)
Wie von mir geschrieben:
Sollte ich dich in irgendeiner Weise unterstützen können, würde ich das tun.
Aber 70€ für etwas wovon ich persönlich für mich keinen Nutzen sehe, lasse ich erstmal die Finger davon.
Sortenerhalt bin ich dabei und auch großer Fan davon, aber es geht evtl auch anders.
 

Asturiano

Chili-Warmduscher
Beiträge
2.309
ich finde die Aktion als solches toll! jedoch erschliesst sich die Thematik/Problematik nicht jedermann/frau und da empfinde ich als günstiges Einsteigerpaket 70 Euro in der heutigen Zeit schon happig. Klar sind für dich die 70 Euro nicht aus der Luft gegriffen, und sicherlich hast du eine Kalkulation bzgl. Platz, Pflege, Zeit etc. etc.. dazu gemacht....

..und für viele, die sich mit dem Thema auskennen, bzw. selbst sehr viel anbauen argumentieren wahrscheinlich ähnlich wie @Edi.

SIcherlich gibt es viele. denen 70€ nicht weh tun, aber es gibt noch viel mehr Menschen (und es werden immer mehr) die Geringverdiener sind, bzw. nur mit Ach und Krach über die Runden kommen..die würden zwar gerne helfen, können sich aber nicht mal eben 70€ dafür abzwacken...(es sei denn du möchtest mit deiner Aktion eh nur die solventen Interessenten/Kunden ansprechen)

Vielleicht wäre es auch eine ALternative, ähnlich wie bei der spanischen Weihnachtslotterie, Anteile an einer PAtenschaft wie zB halbe/viertel/achtel/sechzehntel Anteil...so könnte man auch kleinere Summen/Patenschaftspreise anbieten
 

Chiliproject

Bhutcamp betreiber
Beiträge
1.089
Super Sache Alexander:thumbsup:
Wir als Chili Project werden uns sicher beteiligen.
Auch wenn wir die Reifen Chili nicht unbedingt benötigen. Die Sorten Erhaltung ist uns das Wert.

Glaube aber auch das es sinnvoll wäre wenn du z.b. eine halbe Partnerschaft anbieten würdest.
70 € sind sicher einigen zu viel.
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
2.190
Aber 70€ für etwas wovon ich persönlich für mich keinen Nutzen sehe, lasse ich erstmal die Finger davon.

Für dich persönliches Beispiel auch wenn es an den Haaren (also nicht an deinen :D) herbeigezogen ist.
In meinem Archiv liegen über 2000 Sorten vielleicht befindet sich darin eine Dunkellaubige Rocoto, die Wieße Blüten hat und Rote Früchte mit Braunen Streifen macht. Da die aber einfach nur als Rocoto bezeichnet ist will die keiner Anbauen weil könnte eine langweilige Rocoto sein wie es hunderte andere gibt. Ich bekomme Unterstützung in Form von Geld und prüfe das und wenn ich den Heiligen Gral oder die Heiligen Grale gefunden habe dann kannst du die auch anbauen und dich dran erfreuen.
Noch ein Beispiel was nicht an den Haaren herbeigezogen ist. Die Sukanya X war eigentlich niemals für die Öffentlichkeit bestimmt weil zu langweilig. Weil Stefan das Saatgut aus Früchten entnommen hatte die Normale Blüten hatten und damit nichts besonders war. Nur durch den Anbau konnte die mit den Weißen Blüten dann entdeckt und verbreitet werden.

Vielleicht wäre es auch eine ALternative, ähnlich wie bei der spanischen Weihnachtslotterie, Anteile an einer PAtenschaft wie zB halbe/viertel/achtel/sechzehntel Anteil...so könnte man auch kleinere Summen/Patenschaftspreise anbieten

Hatte ich bei Facebook schon erwähnt. Problem ist das dann die Verwaltung das Geld frisst heiss ich komme nicht weiter und die Teile werden im einzelnen deutlich teurer als das ganze. Ich weiss das es nicht wenig Geld ist aber eine kleinere Stufe ist aktuell nicht möglich.
Glaube aber auch das es sinnvoll wäre wenn du z.b. eine halbe Partnerschaft anbieten würdest.
70 € sind sicher einigen zu viel.

1 Jahres Patenschaften waren in der Überlegung aber die wären dann halt Unverhältnismäßig teuer.
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Ehrenmitglied
Beiträge
10.346
Wie ich das sehe kann ich allerdings nicht aussuchen für welche Sorte ich Pate werde, oder? Da steht zwar "deiner Wahl", aber ich sehe keine Wahlmöglichkeit.
Wieso kann ich für 1€ weniger zwei Sorten statt einer erhalten? Oder soll das dann 139 kosten?
Was bedeutet "und mehr"?
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
2.190
Es ist noch nichts Buchbar es ist noch eine Vorschau. Man wird sich eine Sorte bei einer Patenschaft aussuchen können.
Aktuell umfasst die Liste 760 Sorten sind aber noch nicht alle gelistet. Werde aber auch eine Vorsortierung vornehmen.

Eine Patenschaft ist für 2 Jahre und man bekommt kein Zugriff aufs Archiv.

Bei Keimling zahlt man 69 Euro für 1 Jahr die Sorten die zusätzlich dort angebaut kann man sich nicht aussuchen.

Und mehr bedeutet das es in dem Projekt noch mehr geben wird für die Teilnahme was sich alles verbirgt wird wechseln deswegen nicht weiter ausgeführt.
 

Oben Unten