Chiliwillie Anbau 2021

ChiliWillie

Team Fensterbank
Beiträge
190
Überhaupt nicht, könntest du auch mit Papier befestigen :D Den Reflektor guck ich mir dann gerne mal an:thumbsup:
Man haben die schnellen Versand, gestern mittag bestellt und heute geliefert. Ich hab Bioledex installiert, nur die Reflektoren fehlen noch. Wie hast du den Abstand zu den Pflanzen gewählt?
IMG_20210313_150259.jpg
IMG_20210313_150259.jpg
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.961
Man haben die schnellen Versand, gestern mittag bestellt und heute geliefert. Ich hab Bioledex installiert, nur die Reflektoren fehlen noch. Wie hast du den Abstand zu den Pflanzen gewählt? Anhang anzeigen 231974Anhang anzeigen 231974
Da hast du dann Glück gehabt, bei mir hat das knapp eine Woche gedauert und kam dann mitten in einem Zoom-Seminar :D
Meine sind ganz dicht dran und es gibt keine Verbrennungserscheinungen. Und mit ganz dicht meine ich, dass sie an und um die Lampen wachsen:angelic: Allerdings sind meine Pflanzen auch etwas größer, probiers aus, aber ich würde auf jeden Fall ein ganzes Stück näher ran gehen, so stark sind sie ja dann doch nicht.
 

Swea

Jalapenogenießer
Beiträge
114
@ChiliWillie ich seh schon dur rüstest ganz schön auf.
Ich bin schon gespannt wies deinen Plänzchen gefällt und auf das Vergleichsfoto in einer Woche.
Wenn man jeden Tag guckt fällt das einem ja meist gar nicht so auf (es geht nie schnell genug vorwärts), aber wenn man anhand Fotos vergleichen kann sieht man da schnell deutliche Fortschritte!
 

ChiliWillie

Team Fensterbank
Beiträge
190
@ChiliWillie ich seh schon dur rüstest ganz schön auf.
Ich bin schon gespannt wies deinen Plänzchen gefällt und auf das Vergleichsfoto in einer Woche.
Wenn man jeden Tag guckt fällt das einem ja meist gar nicht so auf (es geht nie schnell genug vorwärts), aber wenn man anhand Fotos vergleichen kann sieht man da schnell deutliche Fortschritte!
Werde ich auf jeden Fall posten. Die Pflanzen sind aber jetzt schon grüner und Richtung Lampe ausgerichtet, das merkt man
 

schalabenjo

Chilitarier
Beiträge
2.145
Kannst mit den Goleaf ruhig weiter runter. Da meine Pflanzen unterschiedlich wachsen, sind da 0 - 20 cm Abstand. Die Kleine spargeln nicht, die Großen verbrennen nicht. P.s. vergiss den Reflektor nicht ;)
 

ChiliWillie

Team Fensterbank
Beiträge
190
Kannst mit den Goleaf ruhig weiter runter. Da meine Pflanzen unterschiedlich wachsen, sind da 0 - 20 cm Abstand. Die Kleine spargeln nicht, die Großen verbrennen nicht. P.s. vergiss den Reflektor nicht ;)
Die Reflektoren sind top, hab mich für Juwel aus dem Aquariumbereich entschieden. Können direkt auf die Röhre geklipst werden und an den beiden Enden ist Platz für die Aufhängung. Bei meinen 1,20m Röhren bleiben also die Endstücke frei. Die Reflektoren sorgen auch für eine weniger hell ausgeleuchtete Diele:laugh:




Meine Rocoto krankt leider nach dem Umtopfen in Floragard Bioerde, und will ihr erstes Blatt nicht behalten :shifty:


 

ChiliWillie

Team Fensterbank
Beiträge
190
Team Fensterbank wird langsam zu Team Teilzeit-Balkon, die Chilis freuen sich über die Sonne und die neuen Lampen. Die Burning Hearts und 1 Purple UFO legen endlich richtig zu im Wachstum, die Chocolate Habaneros lassen es sehr gemächlich angehen :(
Die ersten Knospen bei den Burning Hearts habe ich entfernt, da sie sowohl in der Spitze als auch am Stamm fleißig Knopsen ansetzen. Da hätte ich gerne noch mehr Wachstum bevor es losgeht. Bei der Purple UFO werde ich wohl 1 Blüte lassen, weil sie so schön sind :laugh:. Die Rocoto darbt weiter vor sich hin und will nicht recht das Wasser aus der Erde aufnehmen.
Wenn das Wetter so bleibt haben die Pflanzen jeden Tag 8h Stunden in der Sonne bis sie dann um 16.30 Uhr an das Westfenster umziehen und die letzten Strahlen mitnehmen, dann gibt es abends und morgens noch je 3h Kunstlicht und hoffentlich wird das Ganze jetzt endlich was.
Wenn es weiter so vorwärts geht kann ich hoffentlich zum Mai hin die größten Pflanzen in ihre 6Ltr Endtöpfe setzen.

 

ChiliWillie

Team Fensterbank
Beiträge
190
Lange kein Update mehr, Team Fensterbank kann leider zurzeit aufgrund des Wetters nicht zu Team Balkon werden...
So richtig entwickeln wollen sich nur 3 Burning Heart und 1 Purple Ufo, der Rest dümpelt weiter vor sich hin. Ich hab inzwischen auch mal mit Bio Trissol in reduzierter Dosierung gedüngt, damit alle aus den Pötten kommen. Mein Vater hat angefixt durch mich auch dieses Jahr mit den Chilis gestartet und hat mir eine viel besser entwickelte Pimientos de Padron überlassen (ich will auch ein Südwest-Fenster haben :().
Zumindest haben meine 4 Kämpfer fleißig Knospen und Blätter und Stängel wachsen fleißig weiter.
Die Habaneros schmeißen fleißig Blätter ab und bleiben blassgrün, da muss ich nächste Saison nochmal ran. Die Rocoto mini Brown bringt zwar neue Blätter nachdem alle alten abgeworfen wurden, aber da sind Schnecken schneller von Hamburg nach München gereist als sie wächst...
Wenigstens die Tomaten laufen nach Plan.

Meine 4 Kämpfer





Tomaten und Mini Chilis


Pimientos de Padron
 

ChiliWillie

Team Fensterbank
Beiträge
190
Die erste Purple UFO Blüte kündigt sich an, da wird man ganz aufgeregt.

Nach Zugabe von Bio Trissol erholen sich nun auch meine immer noch sehr sehr kleinen Habaneros und sogar die rocoto, leider haben die aber so viele Blätter geworfen und so wenig gewurzelt, dass ich sie eigentlich nur noch aus Interesse wie weit sie noch kommen behalten werde.
 

ChiliWillie

Team Fensterbank
Beiträge
190
Endlich mehr Beeren und Blüten! Die Chilis baden täglich in der Balkonsonne und legen endlich weiter los.




Die Rocoto mini brown macht ihrem Namen alle Ehre, nachdem sie ewig stagniert hat, fängt sie nun mit kleinen Knospen an, statt richtig zu wachsen. Naja, mal sehen was das so wird. Werde demnächst mal die Dünger-Dosierung Richtung der empfohlenen Menge erhöhen.
 
Oben Unten