Club der Charapita Milliardäre


Hombre

Rocoto Rebel
Administrator
Händler
Beiträge
7.227
Hier mal ein Sammelthread für alle die dieses Jahr Charapita anbauen.
Diese hatte ja vor kurzem viel Aufmerksamkeit bekommen als teuerste Gewürz der Welt mit 20 000 Euro /kg getrocknete Früchte.
Hier noch mal das Video von Galileo

Ich habe aus Peru eine Mischung bekommen mit Rot, Orange, Gelb, Weiss und Lila.
Leider gemischt deswegen und weil ich gedacht hatte das die vielleicht schlecht keimen habe ich ein paar mehr angesetzt.
Diese werden in den nächsten Tagen pikiert.

Ich freue mich hier zu sehen wie eure werden :)
 

Delia-Clarisa

Chiligrünschnabel
Beiträge
4
Hier mal ein Sammelthread für alle die dieses Jahr Charapita anbauen.
Diese hatte ja vor kurzem viel Aufmerksamkeit bekommen als teuerste Gewürz der Welt mit 20 000 Euro /kg getrocknete Früchte.
Hier noch mal das Video von Galileo

Ich habe aus Peru eine Mischung bekommen mit Rot, Orange, Gelb, Weiss und Lila.
Leider gemischt deswegen und weil ich gedacht hatte das die vielleicht schlecht keimen habe ich ein paar mehr angesetzt.
Diese werden in den nächsten Tagen pikiert.

Ich freue mich hier zu sehen wie eure werden :)
 

crazygreen

Chiligrünschnabel
Beiträge
49
Ach der Stekovits.

Hat viele gute Sachen, manchmal aber einfach eine gute show - gerade im deutschen tv beliebt (paradeiserkaiser - ich hasse tomaten ☺)

Beim Verfolgen der Sendung dachte ich mir, bei dem Preis könnt er sich ruhig an Gewächshaus mit mehr Platz leisten ... das würden die Frauenkirchner aber ned wollen ( kürlich lokales Politikum um anderes GWH. Wohn ein paar km entfernt und muss da immer schmunzeln)

Bin gespannt wie sich das hier entwickelt
 

Hombre

Rocoto Rebel
Administrator
Händler
Beiträge
7.227
Wieso leider, es wird großartig wenn man gesunde Früchte bekommen werden!
Klar wird das Super. Hast ja gesehen das ich bei denen etwas mehr reingepackt habe bei der Aussaat und jetzt ist gefühlt wirklich jeder Korn aufgegangen.
Heisst dann das wir uns dann wenn alles gut läuft überlegen müssen was wir mit machen.
Gerade gezählt sind zwischen 45 und 50 kräftige Pflanzen. Dazu noch vielleicht 10 etwas krüpplige.
 

ledsi

Jalapenogenießer
Beiträge
108
Also wenn der Kerl wirklich kiloweise zu solchen Preisen verkauft hat, kann er nicht gerade der hellste sein... Mit dem Beitrag hat er sich doch die eigene Konkurrenz gezüchtet und dafür gesorgt das seine Chili nicht mehr den Preis erzielen kann... :banghead:

Naja ich hab jedenfalls auch 2 Samen versenkt, die gab's mal bei semillas gratis dazu.

Die beiden wachsen auch fleißig :happy:
Bin mal gespannt ob der Geschmack wirklich so überzeugt wie angepriesen...
 

Clef

Chilitarier
Beiträge
1.635
Ein schlimmes übel ist, dass er die Samen ja aus Semillas gezogen hat.Nach meinen Infostand! Ich find das dreist. Übrigens jener der hier irgentwie immer wieder vergrault wird, warum auch immer....

Aber sorry. Find den Beitrag total quatsch. Das Zeug wächst auf jeder normalen Fensterbank. Schmeckt normal. Schärfe normal... Ich ärger mich wirklich gerade ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

ME68

Dauerscharfesser
Beiträge
972
Also wenn der Kerl wirklich kiloweise zu solchen Preisen verkauft hat, kann er nicht gerade der hellste sein... Mit dem Beitrag hat er sich doch die eigene Konkurrenz gezüchtet und dafür gesorgt das seine Chili nicht mehr den Preis erzielen kann...
Es geht hier weniger um die Vermarktung des Charapita-Pulvers zu vollkommen überzogenen Preisen. Das ist lediglich ein angenehmer zeitlich begrenzter Nebeneffekt in einer Vermarktungsstrategie für seine gesamte Produktpalette.
Der Privatsender füllt auf einfache Weise mit Schleichwerbung die Pause zwischen den Werbeblöcken und der besagte Herr bringt seinen Namen in die Öffentlichkeit.
 

Oben Unten