Der was gabs zu Essen Thread....


Beiträge
8.992
Grad Geburtstag gefeiert. Neben Wurst- und Käseplatte, gab’s für die Gäste Dicke Kasslerrippe auf Grünkohl, mit gedämpften & gebutterten Kartoffeln. Da die Familie recht konventionell ist, hat die Hausmannskost gut gepasst und alle Teller wurden mit einer Scheibe Brot fein säuberlich vorgereinigt, so, dass der Geschirrspüler nur einen leichten Arbeitsgang vor sich hat.
Die Zwiebeln habe ich in reichlich Schweineschmalz, bis vor die Bräunung gedünstet und den Grünkohl dazu gegeben. Den Grünkohl dann mit Rauchsalz, satt, abgeschmeckt und die Dicke Kasslerrippe drauf gegeben. Dann ging’s in der großen Tajine für 2h bei 120°C in den Ofen.
Da die Familie sich für den besten, jemals gegessenen Grünkohl bedankt hat, kann ich komplimentgeschwängert und mit stolzer Brust nachher ins Bett fallen. Super, wenn das Gefühl & die Erfahrung reicht, auch ohne Rezept, solche erstmalig-gekochten Gerichte gut zubereiten zu können und alle mit einem Lächeln satt geworden sind. Dafür, genau dafür, liebe ich es, für Familie & Freunde, einigermaßen gut kochen zu können. :)




 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Globaler Moderator
Beiträge
9.261
Hättest ihm/ihr ja auch eine Trommel schenken können, das wäre noch besser gekommen!?:laugh:
 

Oben Unten