Der was gabs zu Essen Thread....


Beiträge
9.651
Von der Tempeh-Macherei waren noch so viele Bohnen übrig. Also habe ich überlegt und überlegt ... Und mich schlussendlich, zumindest für einen Teil der Bohnen, für Griechische Bohnen als spätes Frühstück entschieden. Ein paar bunte Perlzwiebeln, Knoblauch und Cocktailtomaten fein geschnitten. In reichlich Olivenöl angeschwitzt, einen Schuss Mirin für Säure & Süße hinzu, ordentlich Petersilie & Bärlauch, sowie feine Würfel Topinambur & Süßkartoffel. Später die Bohnen (Pintobohnen. Weiße Bohnen wären natürlich optisch schöner gewesen) und Wasser dazu, etwas Gemüsebrühe und reduzieren lassen. Bisschen Stärke zum Abbinden.
Darauf etwas mit Zitrone fermentierter Tofu – Textur & Säure haben wundervoll dazu gepasst –, und Chili-bepulvertes Focaccia.
Für 'n spontanes Reste-Essen, war das schon ganz lecker. :)



 

Oben Unten