Dörte "Deluxe Dörrautomat" für 29,99€ bei Aldi


timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.955
Ich weiß schon wer morgen früh wie die Rentner beim Aldi steht.:angelic:
*Hust* 8:15 *hust*

Zur Dörrte:

Die Einzelnen Fächer haben recht große Öffnungen, kleine Beeren werden da recht flott durchfallen.
Hab daher mein kleines Dörrgut auf Schaschlik spießen aufgespießt, mal sehn wie das Funktioniert.
Das Gerät läuft nun seit 2 Stunden bei 40°.
Gemessen mit dem Infrarot-Thermometer hab ich Temperaturen um die 40 Grad, passt also soweit.
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.829
Zur Dörrte:

Die Einzelnen Fächer haben recht große Öffnungen, kleine Beeren werden da recht flott durchfallen.
Hab daher mein kleines Dörrgut auf Schaschlik spießen aufgespießt, mal sehn wie das Funktioniert.
Das Gerät läuft nun seit 2 Stunden bei 40°.
Gemessen mit dem Infrarot-Thermometer hab ich Temperaturen um die 40 Grad, passt also soweit.
Das mit den relativ großen Maschen der Dörrgitter ist natürlich ein - bei dem Preis verschmerzbarer - Nachteil, aber du hast ja schon mit den Spießen Abhilfe geschaffen!:thumbsup: Ich hatte mir damals Unterlagen aus Backpapier zurecht geschnitten.
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.955
Ich hatte mir damals Unterlagen aus Backpapier zurecht geschnitten.
War auch ein Gedanke, ich dacht aber wegn der Luftzirkulation is das so besser. Altenativ en feinmschiges Gitter ähnlich nem Fliegengitter.
Sollte halt Lebensmittelecht sein. Mal schauen...

Der aufwand das aufzuspießen ist eh gering ggü. dem rauspulen von den Körnchen...
 

napoli

Jalapenogenießer
Beiträge
190
Altenativ en feinmschiges Gitter ähnlich nem Fliegengitter.
Sollte halt Lebensmittelecht sein

Ich habe mir von Wo*lworth Grillmatten geholt, die ich dann zugeschnitten habe.
Wirklich stabil und hält die Form, hitzebeständig bis irgendwas über 200 Grad.
Ich kann morgen mal ein Foto machen.
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.829
War auch ein Gedanke, ich dacht aber wegn der Luftzirkulation is das so besser. Altenativ en feinmschiges Gitter ähnlich nem Fliegengitter.
Der aufwand das aufzuspießen ist eh gering ggü. dem rauspulen von den Körnchen...
Hat bei mir mit dem Backpapier eigentlich gut geklappt, für die Luftzirkulation habe ich es nicht "auf Maß" geschnitten, sondern etwas Platz gelassen. Ein Fliegengitter - zurecht geschnitten - wäre ideal für Kleinteile! :thumbsup: Wenn du aber mal pampiges, fast flüssiges Zeugs dörren möchtest, ist das Backpapier die beste Option!
 

alfiwe

Chilitarier
Beiträge
2.464
 

Kali F. Storch

dem das Fensterbrett zu klein wurde
Beiträge
1.421
für 40°C brauch ich dann auch gar keine Dörrte mehr - dann kann ich mein Zeug auch gleich in die Sonne legen - was soll dieser Unsinn?
 

napoli

Jalapenogenießer
Beiträge
190
Hier nochmal der Zuschnitt. Mir war es wichtig, schnell und einfach eine gute, stabile Lösung zu haben (ohne nähen etc.) und wollte auch keinen Kleber dabei haben, der sich während des Vorganges erwärmt.

F91EBD19-BDD6-419F-B909-B795C1A6B3EE.jpeg

5244B078-5F32-4144-84C7-8DA53652D016.jpeg
 

Oben Unten