Düngerwechsel zum Fruchtausklang

Dieses Thema im Forum "Anbau & Pflege" wurde erstellt von Leonardo75, 14. September 2018.

  1. Leonardo75

    Leonardo75 Jalapenogenießer

    121
    91
    In der Wachstumsphase habe ich meine Chillis mit Hakaphos soft spezial gedüngt und in der Blühphase teilweise auf Hakaphos rot (zweimal Hakaphos rot gedüngt auf einmal Hakaphos soft spezial). Die Pflanzen haben zur Zeit noch vielleicht ein drittel bis die Hälfte der bisher angesetzten Früchte und werden nun dem Reifegrad entsprechend abgeerntet.

    Stellt Ihr in dieser Phase die Düngung wieder um, z.B. auf weniger Blütenbetonung (also weniger Hakaphos rot, oder was ganz anderes)? Was würdet Ihr anstelle dessen nehmen? Oder einfach weiterdüngen wie gehabt, da die Kraft ja immer noch in die Früchte geht und nur Düngermenge mit den Temperaturen nach und nach reduzieren?
     
  2. sebastianblei

    sebastianblei

    6.147
    10.883
    Den Weg würde ich wählen. :)
     
    SRK, Razor2 und Leonardo75 gefällt das.
  3. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Ehrenmitglied

    21.254
    6.616
    Wenn die Pflanzen bisher regelmäßig gedüngt wurden haben sie wahrscheinlich genug Nährstoffe im Substrat. Daher würde ich die Düngung nach und nach gegen Null reduzieren. Es ist ja bald Saisonende. Den Dünger kann man sich sparen, zumindest für Pflanzen die eh nicht überwintert werden.
     
    Leonardo75 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden