Dunkle Blätter


TomZ

Chiligrünschnabel
Beiträge
2
Hallo zusammen! Bin neu hier und habe gleich mal eine frage. Ich ziehe dieses jahr das erste mal mit kunstlicht vor und einer meiner keimlinge hat eine ziemlich dunkle färbung. Bin etwas beunruhigt weil ich das so noch nicht gesehen habe. Ich hänge ein bild an, die pflanze ist seit ca 4 tagen gekeimt. Ich bin um jede meinung und jeden rat froh und bedanke mich schon im vorraus. Lg
 

Anhänge

kayjay

Chilitarier
Beiträge
1.955
Das sind corolina reaper, die anderen haben nicht oder (noch nicht) diese farbe
Eine cOrolina Reaper existiert nicht, höchstens eine Carolina reaper, auch HP22B genannt. Und die hat meines Wissens nach keine dunklen Keimblätter, zumindest nicht meine, seit 3 Jahren nicht, aber die waren wohl auch nie sortenrein. ;)
Meistens hatten bei mir sogar Sorten mit lila Laub oder lila panaschiertem Laub keine dunklen Keimblätter. PdN und CGN21500 sowie Verkreuzungen davon sind Beispiele. Die einzige, die wirklich lila Keimblätter bisher immer hatte ist die Tazmanian Black und ihre Blätter später sind lustigerweise eher grün :D
 
Zuletzt bearbeitet:

sataras

Rocotosliebhaber
Beiträge
705
:happy: Hallo @TomZ welche Sorte ist es? habe grade andere Komentare gelesen, es ist wahrscheinlich sorte mit dunkleren Blätter :thumbsup:
Gruß
Amy
 

Ohlalaa

Jalapenogenießer
Beiträge
163
Vielleicht war das Saatgut nicht sortenrein, es war fremdbestäubt worden oder eine Spontanmutation? Es stimmt, dass PdN-Keimblätter zuerst grün sind, aber bei Bestrahlung werden die rasch dunkler, 4 Tage unter der Lampe reichen dafür schon. Ich würd das Pflänzchen auf jeden Fall grossziehen und schauen, was daraus wird!
 

Oben Unten