Eine Neue aus Solingen

Kawiwu

Chiligrünschnabel
Beiträge
20
Hallo,

ich bin die Neue aus Solingen. Eigentlich hat es mich eher aus Zufall zu den Chilis verschlagen (so scharf mag ich es gar nicht), aber nachdem ich "just for fun" im Frühjahr aus einer Packung Jalapeno-Samen etwa 30 Jungpflanzen hatte (schön warm unter der Heizung gezogen und dann ab unter die Pflanzenlampe) stellte sich mir die Frage, was mach ich nun mit ganzen Chilis? Also habe ich ordentlich Pflanzen hergeschenkt, bis ich nur noch 4 hatte und dann hat es mich gepackt und ich habe mir noch weitere Jungpflanzen bestellt. Diese insgesamt 11 Pflanzen wachsen jetzt in großen Kübeln auf dem Balkon und ich habe auch schon fleissig geerntet und bekomme Geschmack am scharfen Essen :happy:.

Die Sorten, die ich habe, sind Jalapeno, Serrano, Earbob, Rainforest, Lemondrop, Habanero Tobago und Kiss of Salsa.
Ausserdem habe ich spaßeshalber Samen von irgendwelchen getrockneten Chilis eingepflanzt und habe daraus 2 mir unbekannte Sorten. Hier würde mich interessieren, ob sie vielleicht jemand bestimmen kann.

Die grünen Chilis reifen auch rot aus und sind etwa 8 cm lang. Die andere Sorte ist etwas kleiner, vielleicht 6 cm und generell schlanker. Der Schärfegrad dürfte so bei 4-5 liegen. Beide Pflanzen sind vielleicht 60 cm hoch und eher buschig.


Vielen Dank im Voraus!


hybride2.jpg
 

Anhänge

  • hybride1.jpg
    hybride1.jpg
    135,6 KB · Aufrufe: 26

Hyenga

Capsicum Slave
Beiträge
658
Willkommen im Forum und viel Spass beim durchforsten der Beiträge. :laugh:

Was die Sortenbestimmung angeht, ist wohl eher schwierig, da es zu viele ähnliche in den Formen und Grössen gibt.
Auf den ersten Blick würde ich sagen die Arten Capsicum Annuum oder Frutescens könnten es sein.
 
Oben Unten