Ernte 2008

Mista B.

Dauerscharfesser
Beiträge
645
Hi,

damit die Zeit zum warten etwas verschönert wird, eine kleine Foto-Strecke aus meiner Ernte 2008.

IMG_1118.jpg


IMG_1624.jpg


IMG_1252.jpg


IMG_1110.jpg


IMG_1111.jpg


IMG_1092.jpg


IMG_0473-1.jpg


IMG_0975.jpg
 

Dave

Jolokiajunkie
Ehrenmitglied
Beiträge
3.047
Das schaut ja richtig gut aus. Das sind ja teilweise Riesendinger. :cool:
Die Pflanzen hatten sicher super Bedingungen.

Mit was hast du denn gedüngt?
 

Mista B.

Dauerscharfesser
Beiträge
645
Hallo Dave,

die Pflanzen haben ca. einmal in der Woche flüssigen Tomatendünger bekommen (ca. 75% der angegeben Dosierung).

Dann haben sie einmal nach der Fruchtbildung Rinderdung-Pellets bekommen.

Die Größte Paprika (Foto mit der Kippenschachtel) war ca. 17 cm lang. An dieser Pflanze war aber die Gesamtausbeute sehr niedrig. Die Pflanze hat wohl die ganze Kraft in die eine Paprika gesteckt.
 

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.034
Schöne Fotos :) Ich hatte auch welche gemacht finde sie aber grade nicht. Meine Paprikas waren auch so groß. Aber an jeder Pflanze insgesamt nur 4 Stück. Etwas magere Ausbeute. Dafür lohnt es sich kaum die Arbeit zu investieren. Ich habe 2 der Paprika im Keller zum Überwintern. Mal sehen ob sie dieses Jahr einen höheren Ertrag bringen. Ansonsten bau ich keine mehr an. Ist einfach zu wenig dran. Mal abwarten.

LG Harald
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Die sehen echt lecker aus. So richtig fruchtig und knackig, so dass man direkt reinbeissen will.
 

Mista B.

Dauerscharfesser
Beiträge
645
Harald schrieb:
Meine Paprikas waren auch so groß.

Das war Emerald Giant. Aber Du hast Recht, mehr als 4 waren es bei mir, glaube ich, auch nicht.

Aber es gibt ja zum Glück noch die Mini-Paprikas:exclamation:
 

Tschili

Chilitarier
Ehrenmitglied
Beiträge
1.435
Da bekommt ja richtig hunger auf lecker Paprika Salat oderso. Aber Parikas sind nie so Ergibig finde ich, also die normalen finde ich
 

Em24

Chiligrünschnabel
Beiträge
67
Hi,

wie nennt man nochmal die Dinger auf dem 4. Bild? Sind das nicht die kleinen orangen Früchte?
 

snoopy`wg

Jalapenogenießer
Beiträge
137
Gute Frage, aber ich glaube nicht, da ich erst letzte Woche Saatgut davon im Baumarkt gesehen habe. Ich habe sie leider noch nicht angebaut, aber ich glaube das muss ich bald ändern. :D
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Nein, die Physalis sind eigentlich recht einfach zu handhaben und werden riesengroß. Und vor allem schmecken die selbst geernteten viel besser. :rolleyes:
 

Mista B.

Dauerscharfesser
Beiträge
645
Hi,

das stimmt!

Sie sind sehr lecker. Meine aus dem letzten Jahr hatte im 10 Liter Kübel locker die 1,5m. VIEL gießen und Tomatendünger dran und die Pflanze explodiert regelrecht.

Unbedingt ausprobieren. Keiner von euren Nachbarn glaubt, dass das funktioniert. Da kann man gut mit angeben ;-)

Übrigens ist eine Pflanze sich sehr ertragreich. In jeder Verzweigung der Äste findet man eine Frucht und die hat ne ganze Menge Verzweigungen:D
 

Mista B.

Dauerscharfesser
Beiträge
645
Hi,

ja auch Freiland kein Problem !!!

Kapstachelbeeren kaufen uns essen, Samen rauspulen und los gehts ^^

Samen kaufen, lohn nicht. Sind zu teuer. In einer Frucht reichlich Samen.

Viel Spaß...
 
Oben Unten