Erstes Jahr Chilianzucht 2021

tom62

Habanerolecker
Beiträge
437
Das wollte ich auch, aber dank Corona wurde da nix draus…
Wir waren im Januar 2020 dort. Wer eine erstklassige Beratung möchte dem kann ich nur empfehlen direkt vor Ort zu kaufen. Die Mitarbeiter dort sind super nett und haben ein Fachwissen das man so schnell nicht mehr findet.
 

Chiliküche

Absolute Anfängerin
Beiträge
158
Wer eine erstklassige Beratung möchte dem kann ich nur empfehlen direkt vor Ort zu kaufen. Die Mitarbeiter dort sind super nett und haben ein Fachwissen das man so schnell nicht mehr findet.
Zur Kaufberatung ist es zwar zu spät, aber ich denke es gibt einiges an Tipps und Tricks, die in dem Seminar vermittelt werden.
In Österreich gibt es auch einen interessanten Kurs von den „Erfindern“ der Leonardo Destille, der würde mich auch reizen.
Vielleicht klappt es ja heuer…
 

Chiliküche

Absolute Anfängerin
Beiträge
158
Bei den großen Chilis (Jalapeno, Cayenne, etc. ) tut sich im Moment nicht viel. Aufgrund des tollen Wetters haben alle noch Stubenarrest und dürfen nur stundenweise nach draußen, so es denn möglich ist.
Dafür legen sich die kleinen mächtig ins Zeug!
Die Patio Fire
D69DE2E8-4792-413D-86DD-53F2C64D48CB.jpeg

673F066E-DB35-4BD0-8208-0D18A4A15274.jpeg

Und die Candlelight haben sich so richtig gemausert! Von dem seltsamen Wuchs am Anfang sieht man nichts mehr:
A1AAFEF2-2C38-4237-8AA6-E32AB51DE8B3.jpeg
317DCA6F-5335-4098-BE0E-3913391173F4.jpeg
A0550B67-500E-4622-8291-BFD393608A53.jpeg
69ADC825-23AF-4C2E-B1A2-8116C67E7A26.jpeg

Die produzieren schon massig an Chili 🥰
Bei der Bolivian Rainbow gibt es zwar Blüten ohne Ende, aber keine einzige Beere 😣
 

Chiliküche

Absolute Anfängerin
Beiträge
158
Meine drei Baccatum (1x Lemon Drop und 2x Sugar Rush Peach) sind jetzt in ihre Endtöpfe gewandert. Ich habe aus Versehen die größeren erwischt, jetzt haben sie halt etwas mehr Platz als geplant. Aber besser so als anders rum.
Momentan stehen sie noch geschützt unterm Kirschbaum, damit es mir nicht so geht wie mit den Tomaten, von denen ich schon dachte, dass sie das Zeitliche gesegnet haben.
CF04F3D3-AB53-4230-84BB-56E60136AB50.jpeg

Nach ein paar Tagen geht es dann auf ihren endgültigen Platz, da bekommen sie dann auch ordentlich Sonne ab.
 

Chiliküche

Absolute Anfängerin
Beiträge
158
Gestern kam mein Überraschungspaket von @Alexander_Hicks 🎉
Nachdem sie sich einen Tag ein bisschen erholt haben, wurden sie heute gleich umgetopft und erstmal unter den Kirschbaum gestellt, damit sie sich akklimatisieren können.
In dem Paket waren eine PI 260567, eine Zou Pi, eine Black Scorpion Tongue, eine Aji Confusion, eine Guntur Sannam und eine Santa Lucia Seasoning. Alles tolle Pflanzen von denen ich noch nichtmal die Namen kannte 😁. Also perfekt für mich, um was neues auszuprobieren.

Hier ein Bild der Zou Pi, die sogar schon ziemlich große Beeren dran hat:
95D01896-B652-4D6A-9FB7-BE6392A7DCD2.jpeg


Und dann noch ein Gruppenfoto vom Rest minus der Scorpion Tongue, die einen Platz im Hochbeet bekommt, aber inklusive meiner beiden Habanero White, die ich auch gleich mit umgetopft habe:
E9802DB4-7400-413A-B396-E6B47845C702.jpeg
 
Oben Unten