Es ist Herr Vorragend 2021

Herr Vorragend

ChiligrĂŒnschnabel
BeitrÀge
32
So da ist er nun, der Anfang vom Ende Ă€h nein, ich meine meinen ersten Faden 🙈. Wie ich mich infiziert habe, habe ich ja schon im Vorstellungsthread dokumentiert.

(Leider habe ich es auch dieses Jahr wieder voll verpennt immer mal ein Fotos zu machen, aber wie dann die Pflanzen raus durften habe ich versucht mehr Fotos zu knipsen. )

Nun gut:
Dieses Jahr wollte ich dann natĂŒrlich mehr und habe mich mit Samen eingedeckt:). Angefangen habe ich dann am 13.12.2020 mit der ersten Aussaat (weiter unten kommt dann eine kleine Tabelle). Hierzu wurden die Samen davor 24 Stunden in lauwarmes Wasser gelegt und dann in kleine runde 5er Töpfchen mit Aussaaterde ins MinigewĂ€chshaus bei 28°C gesetzt. Nun hieß es warten, warten und warten... man kennt es ja und Geduld ist eine Tugend😅. NatĂŒrlich habe auch ich gefĂŒhlt alle 5 Minuten nachgesehen ob sich im MGH schon was rĂŒhrt. Nach einer gefĂŒhlten Ewigkeit kamen dann die ersten KeimblĂ€tter zum vorscheinđŸ„ł. Ich war aber irgendwie mit der Keimquote unzufrieden. Nach dem ich hier im Forum von der Keimbeutel und Keimbox Methode gelesen hatte, dachte ich mir: Probierst doch mal die Keimbox Methode! Hier war dann das Ergebniss gefĂŒhlt schon besser.Ich legte immer wieder mal nach, wie man auch hier in der Tabelle erkennen kann:

Chilisaatliste.jpg


Ein paar Tage spÀter standen die Ersten schon in einer kleinen Box mit Licht.

20201231_111231.jpg


Anfang Januar konnte ich meine Tochter nun auch von den Chilis begeistern 😂

20210108_120627.jpg


Als die Pflanzen dann in dieser Box keinen Platz mehr hatten habe ich kurzer Hand aus einem Ikea Pax einen Growschrank gebaut. Leider habe ich auch hier keine Fotos, wenn ihr aber wollt, kann ich noch welche vom aktuell leeren Schrank nachreichen oder ihr wartet auf die nĂ€chste Saison😉.

Wie ja jeder mitbekommen hat, war der April und der halbe Mai fĂŒr die Tonne😒
Aber:
Dann kam er endlich der große Tag, an dem der eine Teil in die Freiheit durfte und der andere Teil in die Geschlossene Ă€h ich mein ins GewĂ€chshaus.
Die glĂŒcklichen AuserwĂ€hlten die ins GewĂ€chshaus durften, sind natĂŒrlich meine erste Wahl gewesen, die Freilandler waren mehr oder weniger meine Backup-Pflanzen, daher gibts hier auch aktuell keine Fotos. Werde ich aber noch knipsen und hier reinstellen. Leider hatten hier eigentlich alle massiven Sonnenbrand, teilweiße war dann nur noch der Stengel ĂŒbrig und haben danach wirklich lang gebraucht bis sie sich einigermaßen erholt haben.

Jetzt aber zur schönen Seite, das GewÀchshaus.(2x3m, 6mm Hohlkammerplatten)
Ich habe hier immer 2 Fotos als Vergleich gemacht, damit man das Wachstum beobachten kann. Man sieht schön wie ich den NÀhrstoffmangel mit Hakaphos Soft Spezial ausgleichen konnte.
Der erste Tag: 16.05.2021
20210516_152358.jpg 20210516_153342.jpg

10 Tage spÀter: 26.05.2021
20210526_201222.jpg 20210526_201232.jpg

02.06.2021
20210602_193339.jpg 20210602_193352.jpg

11.06.2021
20210611_193739.jpg 20210611_193750.jpg

26.06.2021
20210625_094054.jpg 20210625_094109.jpg

Ich bin einfach ĂŒberwĂ€ltigt was das inzwischen fĂŒr ein Dschungel geworden ist😬. Hier lĂ€uft es richtig gut und hoffe das es so weiter geht.

Am 24.06. kam dann auch noch das Überraschungspaket von @Alexander_Hicks vielen Dank noch mal an dieser Stelle!
20210624_195007.jpg 20210624_195019.jpg 20210624_195028.jpg 20210624_195036.jpg 20210624_195053.jpg

Dazu gesellte sich eine frische Feierabendhoibe die neben dem umpflanzen getrunken wurde. Als dies dann erledigt war gab es erstmal ordentlich Brotzeit mit:
20210626_175640.jpg

Eingelegte Chilis, ich liebe sie! Das war ĂŒbrigens die erste Ernte des Jahres. Ich habe alles geerntet bevor die Pflanzen ausgezogen sind.

Weiter gehts dann im nÀchsten Beitrag, hier kann ich keine Fotos mehr dazuladen...

Bis gleich
 

Herr Vorragend

ChiligrĂŒnschnabel
BeitrÀge
32
Jetzt gehts weiter.

Letzte Woche habe ich dann noch ein paar NĂŒtzlinge den Weg zu meinen FreilĂ€ndlern gezeigt.
IMG-20210625-WA0004.jpg IMG-20210625-WA0002.jpg 20210626_191436.jpg

Am letzten Wochenende habe ich bei zwei Corno di Torro Rosso eine komische Entdeckung gemacht, was ist das?
IMG-20210627-WA0001.jpg IMG-20210627-WA0000.jpg IMG-20210627-WA0002.jpg 20210627_162115.jpg
Kann mir dazu einer was sagen?

Schönen Sonntagnachmittag noch
Pfiad eich
Christian
 

goan

Dauerscharfesser
BeitrÀge
896
Ich glaube dass es so etwas wie das bei Pflanzen ist:

Foetus in foeto
Als foetus in foeto, auch Inclusio fetalis oder eingedeutscht die fetale Inklusion, wird eine Form der Doppelfehlbildung bezeichnet, bei der ein Fötus oder mehrere Föten in den anderen einverleibt werden.
 

Herr Vorragend

ChiligrĂŒnschnabel
BeitrÀge
32
Ich war vorhin im Garten und hab noch ein paar Fotos von den FreilĂ€ndlern und GemĂŒsebeeten gemacht, aber seht selbst.
20210704_142917.jpg 20210704_142936.jpg 20210704_143000.jpg 20210704_143028.jpg

Und natĂŒrlich paar aktuelle Fotos aus dem Gwh.
20210704_143126.jpg20210704_143208.jpg

Candlelight
20210704_143359.jpg


Caloro BlĂŒte
20210704_144144.jpg


Pelso BlĂŒte mit Fruchtansatz
20210704_144612.jpg


Carolina Reaper
20210704_144929.jpg


Des wars fĂŒr heid!
Pfiad eich!

Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr Vorragend

ChiligrĂŒnschnabel
BeitrÀge
32
Hier kommt das Sonntags-Update:

Es lÀuft weiterhin super! Es fruchtelt gewaltig und ich freue mich schon auf die Ernte!

Wie immer zu erst eine GesamtĂŒbersicht
20210711_141516.jpg

scheinbar geglĂŒckt, verhĂŒtete Peperoncino
20210711_141546.jpg


schon erstaunlich die großen, aufrecht stehenden Beeren von der Pelso
20210711_141645.jpg


Die Lingua di Satana ist ein echter MassentrÀger
20210711_141931.jpg


Corno di Torro, wird auch ein ordentliches Kaliber
20210711_143303.jpg


Eine Outdoorpflanze vom gewonnenen Überraschungpacket, Aji Dulce. Hat schöne Beeren dran, bin gespannt wie sie mir schmecken wird.
20210711_145520.jpg


Ist es eigentlich in Ordnung wenn ich die Bilder als Vollbild einstelle oder sollte ich lieber die Vorschaufunktion nutzen?

Schönen restlichen Sonntag!

Pfiad eich

Christian
 

Herr Vorragend

ChiligrĂŒnschnabel
BeitrÀge
32
So nach langer Stille mal einen kurzes Update:

Erntezeit ist die schönste Zeit!

Ich lass die Bilder fĂŒr mich sprechen.

IMG_20210809_121316.jpg

In der obersten Schale sind Caloro`s
In der mittleren Antalya Dan und Santa fe Grande
In der unteren Schale sind Peperoncino und Corno di Torro leider mit BlĂŒtenendfĂ€ule (Mir kommt vor die Sorte ist besonders anfĂ€llig)

IMG_20210809_120854.jpg

Eine erste schöne Caloro Ernte und es hÀngt noch soviel dran. Ist auch bis jetzt meine absolute Lieblings Annuum. Perfekt zum einlegen mit angenehmer SchÀrfe!

IMG_20210809_121015.jpg

Perperoncino gut zum einlegen kaum bis keine SchÀrfe oder auch lecker in den Salat schneiden.

IMG_20210809_194952.jpg

Und hier als eingelegte Variante :hungry:

Des wars vorerst
Pfiad eich!

Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr Vorragend

ChiligrĂŒnschnabel
BeitrÀge
32
Update:

Ernte vom 12.08.

20210812_194409 (Copy).jpg

Von links: 3x Corno di Torro und 2 Pimenta Do Cheiro. Mitte: Peperoncino, Red Rocket und unten Carolina Reaper. Rechts: Caloro

20210812_192637 (Copy).jpg

Nahaufnahme einer C. Reaper.

20210812_194658 (Copy).jpg

Caloro

Es folgen gleich noch weitere Bilder von der zweiten Ernte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr Vorragend

ChiligrĂŒnschnabel
BeitrÀge
32
Ernte vom 17.08.

20210817_131127 (Copy).jpg

Antalya Dan

20210817_131310 (Copy).jpg

Fushimi

20210817_131434 (Copy).jpg

Santa fe Grande

20210817_131548 (Copy).jpg

Chris de San Remo

20210817_131701 (Copy).jpg

Lingua di Satana

20210817_132037 (Copy).jpg

Red Rocket

20210817_132223 (Copy).jpg

Carolina Reaper

20210817_132732 (Copy).jpg

Peperoncino

20210817_132927 (Copy).jpg

Caloro

20210817_133125 (Copy).jpg

GesamtĂŒbersicht

20210817_201845 (Copy).jpg

Caloro und Essiggurken fertig eingelegt:drool:

Des wars fĂŒr heut. Denke aber morgen gibts die nĂ€chste Ernte:happy: Vielleicht denk ich mal wieder daran Fotos vom Gwh zu machen.

Bis dahi Pfiad eich!

Edit: Falls ihr euch fragt was ich mit den anderen Sorten gemacht habe, hier ist die Antwort:
die Peperoncino kamen in den Mixer und wurden dann eingefroren. Die scharfen Sorten kamen alle in den Dörrautomaten und werden als Pulver enden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten