Fermentiertes Gemüse – Sauerkraut & Co


alexx

Tabascoschwitzer
Beiträge
1.109
Ich habe gerade vor einer Woche eingelegte Zwiebel Ringe aufgemacht.
Oben im Wasser sind mehrere weiße, schleimige "Fäden" geschwommen. Die Fäden waren nicht direkt an der Oberfläche, zumindest glaube ich das, denn beim Öffnen hab ich es etwas geschüttelt.

Die Zwiebeln selbst schmecken gut - wie üblich.
Hab ich da meine erste Kahmhefe oder was blödes?
 

Gyric

Chili-Wiesel
Beiträge
5.764
Ich habe gerade vor einer Woche eingelegte Zwiebel Ringe aufgemacht.
Oben im Wasser sind mehrere weiße, schleimige "Fäden" geschwommen. Die Fäden waren nicht direkt an der Oberfläche, zumindest glaube ich das, denn beim Öffnen hab ich es etwas geschüttelt.

Die Zwiebeln selbst schmecken gut - wie üblich.
Hab ich da meine erste Kahmhefe oder was blödes?
ja passiert manchmal. wenn's gut riecht und schmeckt, einfach rein damit ;)
 

Apfelmus

Jalapenogenießer
Beiträge
134
Meine Frau noch heute bei Wurst,Käse und Joghurts.. ab Tag MHD isst sie nixc mehr... ich frage sie immer ob Bill Gates da Mini-Chips eingebaut hat, die dann das Produkt justemente am Tag des MHD's schlecht werden lassen.... ich sach nur: wenn Blicke töten könnten :D ......
Warum ist sie so Aggro? Warum kann sie nicht einfach die Wahrheit (Ja) sagen?
Versteh einer die Frauen...
 

AndiAmarillo

Dauerscharfesser
Beiträge
934
Am Sonntag habe ich zum ersten Mal Kimchi angesetzt. Ich bis sehr gespannt.
Die Fermentation hat auf jeden Fall schon begonnen. Das Glas hat beim Öffnen hörbar gezischt und Lubtblasen haben sich gebildet. Ich habe einige der oberen Stücke abgefischt, einerseits damit nichts aus der Flüssigkeit ragt, andererseits weil ich unbedingt probieren wollte. LÄCKER! Schon jetzt.
Allerdings schwimmen immer neue Stücke nach oben, und ich habe etwas Angst vor Schimmel.
Was kann ich da tun?
20220510_221623_001.jpg
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
3.827
und ich habe etwas Angst vor Schimmel.
Was kann ich da tun?
Am besten das Glas einfach zu lassen ;) Wenn das Glas schon zischt, dann bildet sich CO2 und verdrängt den Sauerstoff aus dem Glas (CO2 ist schwerer als O2). Und Schimmel kann ohne Sauerstoff nicht leben. Wenn du das Glas öffnest, kommt immer wieder frischer Sauerstoff hinein und du gibst dem Schimmel eine Chance 😅
 

alexx

Tabascoschwitzer
Beiträge
1.109
Was @DerLiebeJ sagt.

Aber normalerweise fermentiert Kimchi wegen dem beigefügten Zucker und Reismehl so schnell, dass nach wenigen Tagen schon ein sehr saures Millieu herrscht. Da sollte schon kein Schimmel mehr entstehen können.
Ich stelle es meist nach zwei Tagen Zimmertemperatur in den Kühlschrank.
Da hält es dann auch geöffnet und ohne Flüssigkeit mindestens 2 Monate (länger hab ich keine Erfahrung, denn dann ist es leer).
 

Oben Unten