Gekaufte Pflanzerde schimmelt

grill-fan

Habanerolecker
Beiträge
431
@ Sarah G88.
Durch die Umverpackung fehlt/e Sauerstoff an/für die Erde.
Sack öffnen -vorzugsweise in eine Schubkarre oder Mörtelkübel - etwas durchmischen ,so das wieder Luft an das ganze kommt.


Dann hat sich der oberflächige "Schimmel" weitestgehend erledigt.

Ich für meinen Teil verwende seit Jahren auch eine Billigerde.
Exakt diese im Beitrag : (120l /4,88,-)

Auch diese muss man vor Gebrauch etwas "lüften" , aber danach passt es - pur - locker für die nächsten 4 bis 6 Wochen.
 

S.Peter

Dauerscharfesser
Beiträge
680
das ist doch keine Erde!
Das ist schlecht verrotteter Gartenschnitt gemischt mit etwas besser verrotteten Gartenschnitt
Gute Pflanzerde sieht anders aus!
Sorry, das Zeug ist das Geld nicht wert das es gekostet hat, auch wenns sehr günstig war
Wahrscheinlich hat die „Erde“ auch noch einen sehr unangenehmen Geruch?

Das beste wär das ganze auf den Komposthaufen werfen und noch 1-2 Jahre reifen lassen
zum Beete auffüllen draussen kann man das durchaus verwenden, aber nicht im Gewächshaus und schon gar nicht für Topfkultur (Schimmel)

(Der Kunde bestimmt selbst was die grossen Ketten anbieten! leider wird alles was “günstig“ ist gekauft)
 
Zuletzt bearbeitet:

SarahG88

Chiligrünschnabel
Beiträge
24
Okay dann werde ich sie beiseite packen und zum Löcher stopfen verwenden.. hilft ja alles nix
 

SarahG88

Chiligrünschnabel
Beiträge
24
Irgendwo hatte ich gelesen dass die Erde von Bauhaus in Ordnung ist ? Ich bräuchte um die 600L und wollte da jetzt keine überteuerte supi dupi "Gemüseerde" kaufen :(
 

Fly

Chilitarier
Beiträge
1.886
Oder du Holst dir tks 2 , hast nen Raiffeisen Markt in deiner Nähe ?
 

S.Peter

Dauerscharfesser
Beiträge
680
wenn ich grössere Mengen für Garten und/oder Gewächshaus brauche dann hol ich mir Humus per Anhänger da kostet der Kubikmeter ab 12€ (mit Sackware aus dem Baumarkt fang ich da nicht an)

oft bekommt man den Humus auch bei ebay Kleinanzeigen geschenkt gegen Selbstabholung
 

opopolf

Chiligrünschnabel
Beiträge
90
Irgendwo hatte ich gelesen dass die Erde von Bauhaus in Ordnung ist ? Ich bräuchte um die 600L und wollte da jetzt keine überteuerte supi dupi "Gemüseerde" kaufen :(
Mit der Bauhaus Blumenerde (gemischt mit Perlit) fahren einige hier im Forum ganz gut.
Ich habe letztes Jahr 1/4 Perlit drunter gemischt und das hat bestens funktioniert.
Da mein Bauhaus die Erde aber nur draussen lagert würde ich die allerdings nicht in der Wohnung einsetzen. Für drausen ist die aber gut geeignet.
 

S.Peter

Dauerscharfesser
Beiträge
680
Ich habe letztes Jahr 1/4 Perlit drunter gemischt und das hat bestens funktioniert.
und schon sind wir in einer anderen Preiskategorie
wenn ich erst noch Perlite kaufen muss und dann anfangen muss selbst zu mischen... und das ganze für draussen, dann kann ich auch 2 oder 3€ mehr pro Sack investieren und kauf nicht den in Tüten abgepackten Biomüll
 

wemu

Dauerscharfesser
Beiträge
909
Hast Du keine Sackkarre? Damit lassen sich die 225L Ballen kinderleicht transportieren, vorausgesetzt du mußt keine Treppen etc. überwinden?
 
Oben Unten