Geschmackliche Bewertung meiner Chilis (Saison 2016).


Zackorz

Datet Datils
Beiträge
2.051
Habanero Orange Apple (Capsicum Chinense)

25zmmi8.jpg


zsloie.jpg


milde "habaneroähnliche " Sorte.

Empfundene Schärfe: 1

Geruch: Riecht etwas intensiver als die "Aji Dulce Amarillo"

Geschmack Roh:
Leichter Habanerogeschmack und schön knackig. Eine leichte Süße, sowie ein dezenter Gemüsegeschmack sind ebenfalls herauszuschmecken.
Sehr ähnlich im Geschmack wie "Aji Dulce Amarillo", vielleicht kleines bisschen mehr "Habaneroaroma". Allerdings hat sie auch einen ganz leichen Beigeschmack, der etwas "Muffig" ist.

Note: 1,6

Fazit: Meiner Meinung nach nicht die gleiche Sorte wie "Aji Dulce" Amarillo, die Formen der beiden Sorten unterscheiden sich leicht.
Der Geschmack ist, wie schon beschrieben, fast identisch. Da ich nur 2 Früchte für einen Vergleich hatte, will ich nicht ausschliessen, dass der Geschmack sogar identisch ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zackorz

Datet Datils
Beiträge
2.051
White Fatalii (Capsicum Chinense)


weiße Version der "Fatalli", vermutlich eine Mutation.

Empfundene Schärfe: 9

Geruch: Riecht sehr fruchtig, aber auf eine dezente Art und Weise.

Geschmack Roh:
Schmeck Süß und Mild, leicht fruchtig. Angenehmer Geschmack, aber es fehlt hier ein Habanerotypisches Aroma. Ein bisschen "Langweilig".

Note: 2,3

Fazit: Deutlich anders als die gelbe Fatalii, weniger Geschmack und etwas Süßer. Kein Zitrusartiges Aroma wie es die gelbe Fatalii aufweist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zackorz

Datet Datils
Beiträge
2.051
Caramel Bhut Jolokia (Capsicum Chinense)

20gk8k8.jpg


2me4j5s.jpg


Karamellfarbene Variante der "Bhut"

Empfundene Schärfe: 10+

Geruch: Sehr fruchtiger und süßer Geruch. Ungewöhnlich, riecht für mich ähnlich wie Apfelmost.

Geschmack Roh:
Der Geschmack ist ebenfalls ungewöhnlich. Die Frucht schmeckt ähnlich wie sie riecht, vergleichbar mit einem Apfel der noch gut. aber schon etwas überreift ist. Nur dezent Süß. Kein typischer "Bhut"-Geschmack, aber harmonisch.

Note: 1,8

Fazit: Ungewöhnliche Sorte, mir sagt sie aber zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zackorz

Datet Datils
Beiträge
2.051
Giant White Habanero (Capsicum Chinense)

5po7dd.jpg


2l2iat.jpg


Fahlgelbe Version der "Habanero / 7Pot"

Empfundene Schärfe: 10

Geruch: Wenig zu Riechen, ein milde Süße und eine kaum wahrnehmbare fruchtige Nuance.

Geschmack Roh:
Sehr Süß, milder und angenehmer Geschmack. Erinnert entfernt an weiße Schokolade, doch sehr dezent.

Note: 2,0

Fazit: Geschmack und vor allem Geruch könnten kräftiger sein und mehr Habaneroaroma "versprühen". Ansonsten aber sehr angenehme und leckere Chili.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zackorz

Datet Datils
Beiträge
2.051
Sweet Yellow Datil (Capsicum Chinense):

sbo30x.jpg


2924hp1.jpg


Deutlich mildere Version der bekannten "Datil" Chili.

Empfundene Schärfe: 6

Geruch: Toller sehr fruchtiger Geruch. erinnert mich an den einer "Fatalii", aber in meinen Augen angenehmer ( für mich haben Fataliis eine winzige "muffige" Note) und etwas "lieblicher".

Geschmack Roh:
Sehr guter Geschmack. Ein sehr angenehmes fruchtiges Chinensenaroma. Wie bei der "Fatalii" auch - keine "Blumigkeit".
Es ist nur eine geringe Süße vorhanden, aber das liegt vermutlich daran, dass ich die Chili unreif geerntet, und im Haus nachreifen lassen habe.

Note:
1,7 unter Vorbehalt, da die Chili nicht optimal abreifen konnte.

Fazit: Ich habe noch keine normale Datil probiert, aber diese Chili hat ein Aroma, das sich nicht von den wirklich scharfen "Chinense-Sorten" verstecken muss, im Gegenteil. Ich habe soeben eine weitere Chili für nächstes Jahr entdeckt ( und ständig wächst die Grow-Liste :banghead:).
Die Chili ist nicht so mild wie beschrieben (Schärfe 4 sollte sie sein), aber hat eine angenehme Schärfe. Gut zum "Snacken" geeignet.

Sorry für die Grottenschlechten Bilder, sind mit meiner Handycam nach Dunkelheitseinbruch geschossen worden. Die Chili musste aber schnell getestet werden, damit sie nicht verdirbt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brandmann

Account geschlossen
Beiträge
2.256
Dank deiner Berichte bekomme ich einen sehr guten Eindruck und Appetit auf manch Sorten, an denen ich nie Interesse hatte. Das ist eine wirklich gute Sache.
Deine Anbauliste darf ruhig noch wachsen, wenn du mich fragst. :whistling:
 

Zackorz

Datet Datils
Beiträge
2.051
Aji Jobito (Capsicum Chinense):

1zccs4w.jpg


np1hr6.jpg


Milde Chinense, Optisch sehr ähnlich zur "Dulce Amarillo"

Empfundene Schärfe: 2-3

Geruch: Es steigt einem sofort ein angenehmer "Chinensegeruch" in die Nase.

Geschmack Roh:
Ich bin überrascht wie gut diese Chili ist. Da sie Optisch der "Aji Dulce Amarillo" sehr ähnlich ist, hatte ich Geschmacklich etwa das Selbe erwartet.
Weit gefehlt: Deutlich Intensiver im Geschmack, ein Chinensengeschmack ist eindeutig da. Süß und extrem aromatisch. Auch etwas mehr Schärfe vorhanden, trotzdem noch mild, mit Plazenta etwa Schärfe 3.

Note:
1,4

Fazit: Eindeutig eine andere Sorte als die "Aji Dulce Amarillo" und ebenso eindeutig besser. Verdammt, schon wieder etwas was ich anbauen muss :banghead:.
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
7.862
Vielen Dank für den Test! Sie scheint wirklich extrem dickwandig zu sein. :thumbsup: Ist für 2018 abgespeichert, auch wenn sie nach Chinense schmeckt. ;)
 

Zackorz

Datet Datils
Beiträge
2.051
Vielen Dank für den Test! Sie scheint wirklich extrem dickwandig zu sein. :thumbsup: Ist für 2018 abgespeichert, auch wenn sie nach Chinense schmeckt. ;)
Was heisst hier "auch" wenn sie nach "Chinense" schmeckt ? Besser geht es doch nicht. ;)

Kein "Chinense" Fan? :D

Die "Dulce Amarillo" schmeckt etwas weniger nach "Chinense" und ist genauso dickwandig.
 

Zackorz

Datet Datils
Beiträge
2.051
Nein, immer noch kein Fan ;) Aber ich verweigere mich zumindest nicht ganz. :D Danke für den Amarillo-Tipp. Das macht es jetzt aber auch nicht wirklich einfacher. :hilarious:

Wem sagst du das, meine Liste ist auch schon wieder deutlich größer als gewollt. Aber gerade zum Ende der Saison habe ich die besten Chilis entdeckt.. :banghead:
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Ehrenmitglied
Beiträge
9.657
Und Einen in seiner Entscheidung bestärkt! Auch dafür vielen Dank! Mal wieder...:thumbsup:
 

Oben Unten