1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gesmokete Rippchen vom Gasgrill

Dieses Thema im Forum "Grillen, BBQ & Räuchern" wurde erstellt von Papadopulus, 9. Juli 2017.

  1. Papadopulus

    Papadopulus Oberhausener

    3.044
    6.947
    angestachelt von meinem Sohn wollte ich gerne Rippchen mit Rauch so grillen, dass sie "beim Schütteln vom Knochen fallen"...

    Rippchen vom Metzger, bereits von der Silberhaut befreit, dazu von so einem Klaus was zum Einreiben:
    DSC_0270.jpg

    Behandschuht wurden gut 200 Gramm von dem guten Zeuchs beidseitig in 2 Kilo Rippchen einmassiert:
    DSC_0271.jpg

    Holz-Schnipsel wurden angefeuchtet
    DSC_0281.jpg

    In in einer Rauchbox zuerst direkt auf eine Flamme des Gasgrills gelegt
    DSC_0282.jpg

    Nach kurzer Zeit stellte es sich heraus, dass es "to much" ist
    DSC_0285.jpg


    Die Box kam also eine Etage höher und dann ging es bange 60 Minuten so (die Befürchtung war, dass sich ein Nachbar muckiert)
    DSC_0289.jpg

    Haben aber alle ihre Fenster geschlossen :mad: und so sahen die Teile dannach in dem viel zu unpassend dimensionierten Spare Ribs-Halter von Tenneker dann aus
    DSC_0290.jpg

    Mit einem Liter Sprite und einem halben Liter Mineralwasser kamen die dann in eine Gastronomie-Schale (oder wie sowas heißt)
    DSC_0293.jpg

    Eine Zweite Schale kam oben drauf und mit Alu-Folie wurde die Verbindung etwas abgedichtet
    DSC_0294.jpg

    Bei 200 Grad +/- musste das dann 2 Stunden dämpfen
    DSC_0296.jpg

    Danach kamen die wieder an die Luft und wurden lasiert. 2 Streifen für mich mit meiner eigenen BBQ-Soße und für meinen Sohn mit herkömmlichen Zeug. 30 Minuten auf den Grill, bei so 180 Grad. Die Beilage (Süßkartoffel-Pommes) war dann auch fertig und das Grillgut konnte bestaunt werden

    DSC_0297.jpg

    Meine beiden Streifen fielen schon beim zwischenzeitlichen Wenden auseinander
    DSC_0298.jpg

    Mein Sohn wollte es ohne Umdrehen
    DSC_0299.jpg

    Hammer, wie zart das Fleich war und der Geschmack...Bombe.

    Der Aufwand hat sich gelohnt, leider war in dem Moment des Genusses kein klarer Gedanke mehr möglich, daher blieb die weitere Dokumentation aus.

    P.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2017
    Micky6686, Bhut-Head, Capsium und 8 anderen gefällt das.
  2. Studi

    Studi Jalapenogenießer

    213
    240
    Und, hat es geklappt - warst du mit dem Resultat zufrieden?
     
  3. Papadopulus

    Papadopulus Oberhausener

    3.044
    6.947
    sorry, ich editiere noch...
     
    Studi gefällt das.
  4. Jolokiachello

    Jolokiachello Chinensen Verdampfer Globaler Moderator

    1.439
    2.008
    Die Daniels Holzfass chips sind echt gut:)
    Wurden schon zum Forellen raüchern benutzt :) deine Rippchen fanden es sicher gut, sowie eure Gaumen:thumbsup:
     
  5. Papadopulus

    Papadopulus Oberhausener

    3.044
    6.947
    so, hab noch paar Anmerkungen ergänzt...zwischenzeitlich mal versehentlich die falsche Tastenkombination gedrückt und so kam der Beitrag "unvollendet" an.

    War jedenfalls "Hammer".
     
  6. thana

    thana Jalapenogenießer

    229
    154
    sieht sehr lecker aus :)
    Diese Deckelhalter von Ikea sind super für Rippchen, lassen sich super der Fleischdicke anpassen.
    2Stück nebeneinander (ohne die Gummifüßchen)

    die guten Edelstahl-Bleche mit Rost hast du ja schon :laugh:
     
    Micky6686 und Chris0206 gefällt das.
  7. Papadopulus

    Papadopulus Oberhausener

    3.044
    6.947
    ja, leider in Duisburg und Essen ausverkauft gewesen
     
  8. thana

    thana Jalapenogenießer

    229
    154
    hehe, kenne ich mit den Backblechen, beim nächsten Besuch bestimmt wieder horrätig
     
  9. DerLiebeJ

    DerLiebeJ Habanerolecker

    494
    889
    Sieht gut aus :)
    Wolltest du deine Chilipampe :)laugh:) nicht miträuchern?
     
  10. Segelbähr

    Segelbähr Dauerscharfesser

    942
    850
    grins... ja Aufwand lohnt sich ...

    mir läuft der Sabber...
     
  11. schalabenjo

    schalabenjo Dauerscharfesser

    1.141
    1.864
    Sauber gesmokt. Das tolle an Rippchen. Die kann man zubereiten wie man will und irgendwie schaffen sie es immer zu schmecken. Egal ob du die nun 2h garst, vorkochst oder gar nicht dämfst. :drool:
     
  12. Chris0206

    Chris0206 Chiligrünschnabel

    87
    67
    Die nehm ich auch, Weltklasse
     
  13. Papadopulus

    Papadopulus Oberhausener

    3.044
    6.947
    auf dem siebten Bild sieht du -beiläufig- die Resultate bereits...an passender Stelle gibt es später die Details.

    P.
     
  14. Klappspaten

    Klappspaten Ketchup und Saucenbastler

    420
    229
    Sauber gebastelt! :thumbsup:
    3-2-1-Ribs gab es bei uns heute auch, allerdings nicht mit Klausi's Sauerei, sondern mit an Magic-Dust angelehntem Rub und Apfelrauch.
     
  15. Capsium

    Capsium Jolokiajunkie

    2.534
    3.914
    Sieht richtig lecker aus was du da gezaubert hast.