Getrocknete Super Hots in neuer Qualität | JETZT AUCH NEUE SORTEN!

baum89

Jolokiajunkie
Moderator
Beiträge
2.875
Ist auf jeden Fall eine Hausnummer. Wobei 100g etwa 1kg an Früchten entspricht. Diese dann noch aufwendig zu trocknen ist (gerade in Deutschland) auch noch ein gewisser Aufwand. Aber irritiert mich auch ein wenig!
 
D

Deleted member 4964

Gast
Nein es ist kein Versehen.
Der Preis passt mit dann Regulär 4,95 Euro / 10 g
Chilis aus Deutschem Anbau plus in Deutschland gefriertrocknen lassen, wiegen und abpacken.
Gefriergetrocknet ist auch eine andere Qualität als mit Heißluft getrocknet. Auch ein anderer Energieaufwand.

Andere Anbieter nehmen zwischen 700-1500 Euro / kg für Gefriergetrocknete Chilis.

Es braucht fast 10kg frische Chilis für 1 kg getrocknete.

Die ersten 5 die mir ihre Adresse schicken denen lasse ich je 1 Portion Bhut Jolokia schicken, dann könnt ihr euch von der Qualität überzeugen und mal mit euren eigenen getrockneten vergleichen.
 

gaudimax

Jalapenogenießer
Beiträge
123
über eine Test-Portion würde ich mich auch freuen.

Habe privat schon den Vergleich zwischen dörren bei 55 Grad und bei 40 Grad gemacht.

Gruß

gaudimax
 

micca

Chiligrünschnabel
Beiträge
62
Dachte mir kann schon nächstes Jahr Millionär werden, 700-1500Eor/kg, Geil!!!


Habe mal einfach versucht die ersten 5 google Seite zu durchforsten, siehe da, es stimmt!!

Ein Anbieter auf ebay der 450 Eur /kg verlangt. Sonst sind die Preise etwas, bis 2/3 billiger.

Ich weiß nicht woher 700-1500Eur/ Kg sind, vielleicht Königreich Monaco oder so, aber es ist eine Lüge.


Geht mir ja nicht an, aber für was man hier eine Lüge schreiben muss, verstehe ich einfach nicht.

Aber jeder hat das Recht für seine Arbeit so viel zu verlangen wie er will, bloß das ganze ohne Lügen bitte.


Werde hier wahrscheinlich gesperrt jetzt, aber ich will in keinem Forum sein, wo Betreiber Lügen verbreiten
 
D

Deleted member 4964

Gast
Es ist keine Lüge. Es geht hier aber nicht um Heiss-Luftgetrocknete sondern um Gefriergetrocknete.
Es gibt die Anbieter diese werde ich hier aber nicht nennen da ich ja keine Werbung für andere Anbieter machen möchte.
Muss mich aber verbessern ich hatte bei den 1500 Euro mich geirrt und die richtige Zahl ist 1404,90 Euro.
Ein Vergleich ist natürlich auch immer etwas schwer da ich zumindest keinen kenne der genau die Sorten in der Qualität anbietet.
Meine Preisangabe bezog sich auf Vergleichbare Qualität. Natürlich gibt es auch Großproduktionen die Normale Sorten aus Niedriglohn-anbau aus Asien anbieten, aber das ich schwehr vergleichbar.


Zum Thema teuer gibt es ja noch diesen Bericht der in letzter Zeit die Runde gemacht hat, da geht es auch um Chilis für 20 000 Euro / kg
https://kurier.at/genuss/chili-aus-...tet-das-teuerste-gewuerz-der-welt/221.156.025

@micca
In Zukunft gerne nochmal Nachfragen, anzudeuten das jemand lügt ist nicht der Umgang den wir hier im Forum möchten.
Du wirst nicht gesperrt es ist trotzdem nicht die feine Art. Mich als Admin oder als Anbieter einer Ware so herauszufordern finde ich gut und wünschenswert aber halt in einem anderen Ton.
 

micca

Chiligrünschnabel
Beiträge
62
Es ist keine Lüge. Es geht hier aber nicht um Heiss-Luftgetrocknete sondern um Gefriergetrocknete.
Es gibt die Anbieter diese werde ich hier aber nicht nennen da ich ja keine Werbung für andere Anbieter machen möchte.
Muss mich aber verbessern ich hatte bei den 1500 Euro mich geirrt und die richtige Zahl ist 1404,90 Euro.
Ein Vergleich ist natürlich auch immer etwas schwer da ich zumindest keinen kenne der genau die Sorten in der Qualität anbietet.
Meine Preisangabe bezog sich auf Vergleichbare Qualität. Natürlich gibt es auch Großproduktionen die Normale Sorten aus Niedriglohn-anbau aus Asien anbieten, aber das ich schwehr vergleichbar.


Zum Thema teuer gibt es ja noch diesen Bericht der in letzter Zeit die Runde gemacht hat, da geht es auch um Chilis für 20 000 Euro / kg
https://kurier.at/genuss/chili-aus-...tet-das-teuerste-gewuerz-der-welt/221.156.025

@micca
In Zukunft gerne nochmal Nachfragen, anzudeuten das jemand lügt ist nicht der Umgang den wir hier im Forum möchten.
Du wirst nicht gesperrt es ist trotzdem nicht die feine Art. Mich als Admin oder als Anbieter einer Ware so herauszufordern finde ich gut und wünschenswert aber halt in einem anderen Ton.

Sorry echt nicht nett von mir.
Aber andere Anbieter außer von ebay einer, sind wirklich alle viel günstiger.

Man kann doch nicht einfach den teuersten Preis in der Welt im Internet finden und dann so etwa schreiben wie: andere Anbieter.

Das ist das gleiche, als wen ich hier ein Glas Nutella 450 Gram für 4 Euro anbiete und dann schreibe: andere Anbieter verkaufen es für 5 Euro. Stimmt ja eigentlich, in anderen Teilen der Welt wird sie auch für 6 Euro verkauft. Das ist zwar die Wahrheit aber doch nicht so ganz.

Aber nochmal sorry, man sollte solche Wörter besser nicht schreiben. Ageflunkert das hört sich viel besser an und ist auch mehr politisch Korrekt.

P.s. für mich ist auch anderer Ton, das man die Wahrheit nicht einfach so drehen soll wie man will. Wen man es aber doch tut und das ganze im Forum, dann sollte man sich auch darauf gefasst machen, das jemand die Fakten überprüft und sich dazu äußert.

Deswegen ist es keine gute Idee Werbung im Forum zu machen und etwas zu behaupten was nur zum kleinen Teil richtig ist.
 
D

Deleted member 4964

Gast
Du kannst hier gerne die günstigeren nennen ich persönlich kenne da nicht so viele, die entweder Überhaupt Gefriergetrocknete anbieten oder Vergleichbare Sorten.


Edit: Aber eigentlich hast du schon Recht ich hätte gar nichts dazu schreiben sollen, es gibt kein 100% Vergleichsprodukt zu unserem Angebot!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Harald13

Carnivore
Beiträge
1.028
Zum Thema teuer gibt es ja noch diesen Bericht der in letzter Zeit die Runde gemacht hat, da geht es auch um Chilis für 20 000 Euro / kg
https://kurier.at/genuss/chili-aus-...tet-das-teuerste-gewuerz-der-welt/221.156.025

Tja, der Stekovics kann gut vermarkten. Ich werd mir Samen davon besorgen :D

btw. ab ca. 3000 Euro bekommt man eine kleine brauchbare Gefriertrocknungsanlage für zuhause. Da muss man aber eine Menge produzieren, damit sich die Anschaffung rechnet...
 
G

Gelöschtes Mitglied 7366

Gast
@micca mein freund, was ist los mit dir? Der hombre ist eine vertrauenswürdige person und es ist ja auch nicht so das er nun luftgetrocknete zu dem preis verkauft und selbst wenn ist es ja seine sache, er lebt ja auch davon...

Es ist doch immer so das exquisite sachen immer einen extremen preis haben. Warum kostet mancher wein oder champus tausend euro? Wieso kostet ein pulli von einer bestimmten marke 500 euro, wenn ich einen anderen vernünftigen in guter qualität für 50 bekomme oder gar kostenlos aus der kleiderstube.

Millionär wird er damit sicher nicht, denn viele werden es nicht kaufen bei dem preis. Es soll ja was besonderes sein und davon mal ab, was du bei ebay oder amazon bekommst sind in der regel fälschungen. Wer sich da gefriergetrocknete chilis zum halben preis kauft bekommt mit großer wahrscheinlichkeit luftgetrocknete zum wucherpreis. Wer qualität oder etwas originales habe möchte kauft beim händler, sicher nicht bei ebay, das ist ein glücksspiel!

Ich kann dir mal sagen was mich tierisch abfuckt, zb wenn ich mein auto in die werkstatt bringe, dort die stunde 80 euro zahle, selber nur einen bruchteil von dessem die stunde verdiene und schlussendlich der auszubildende mein auto repariert. Genauso verhält es sich bei Handwerkern usw.

20,000 das Kilo ist eine Ansage, ich brauche Samen dieser Sorte. Vielleicht sollte ich mal nach Peru fliegen, Samen der Kaviarchili besorgen und dann damit in Großproduktion gehen :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten