HELP!! 1st. Chili-Anbau kurz vor Verwelkung?! HELP!!


nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
80
Und nochmal 2Chilis das klo runtergespült!!

Ah ok. Weisst du zufällig ob kakteen auch befallen werden?? Zumindest kann ich keine finden auf unseren beiden kakteen..hm Und wenn mein Anzuchtbereich nun erstmal für ne woche leer steht und wir den rest am küchenfenster lassen? Und na klar weiter jeden Tag suchen und Milben-Ex von Dr.Stähler einsetzen, auch wenn augenscheinlich NICHTS zu finden ist.

Genau so werden wir das jetzt durchziehen. Anders gehts nicht. Möcht UNBEDINGT nach den Eisheiligen ab 16ten März loslegen, AUF DEM BALKON!!!
Das geht dann schon oder? Dürften ja draussen keine sein oder?
 

Eowyn

Habanerolecker
Beiträge
324
Ich weiss nicht... ich würd mir für die Saison einfach Jungpflanzen kaufen/besorgen und die gleich mit frischer Erde nach draussen bringen..
oder in nem Zimmer neuanziehen wo gar nix ist/war
 

chil-i-thom

Habanerolecker
Beiträge
408
Muss da @Eowyn zustimmen. Das beste wird sein, dir Jungpflanzen zur Pflanzzeit aus den einschlägigen Online-Shops, Bau- und Gartenmärkten oder den anstehenden Pflanzentauschtreffen zu besorgen. Und dir den Stress mit der Anzucht für dieses Jahr zu beenden.
Das permanente Gesprühe mit verschiedenen Mitteln ist nicht nur teuer, sondern sicher auch nicht umwelt- und gesundheitsförderlich.
Also Sack zu, und sobald frostfrei und Nachttemperaturen über 8°C frische Pflanzen aufn Balkon raus.

LG, Thomas
 

nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
80
Stimmt schon, ihr habt schon recht!! ABER bei der heutigen Kontrolle unserer restlichen Jungpflanzen, hatte ich KEINEN FUND!!! Also quasi bei allen bei denen ich gestern auch nichts fand. Und ich kenne die Ecken auswendig uneter den blättern, gibt ja nich soooviele Ecken bei 5-6cm Plants mit 2-4Blättchen... WIR GEBEN NICHT AUF!!!
Guckst du:
152357152358
Schee gell? Wachsen auch ganz normal, schön und zügig, wie es soll. Ich (wir) schauen die teile übern ganzen tag verteilt durch. Danach IMMER WIEDER INS DESINFIZIERTE GWH, sobald ich nur ansatzweise ein Ei oder Larve und sonstwas sehe... ab in die Tonne!

Ich weiss nicht... ich würd mir für die Saison einfach Jungpflanzen kaufen/besorgen und die gleich mit frischer Erde nach draussen bringen..
oder in nem Zimmer neuanziehen wo gar nix ist/war
Freili, du hast scho recht! Dazu ist aber noch genug Zeit, haben uns alles schon gut ausdacht, damit es genau hinhaut. Dann ham wir paar junge Plants + ein paar gekaufte. Aber da stell ich mich echt im Baumarkt hin mit meinem Mikroskop und such die Pflanzen dort ab!:whistling:

Das permanente Gesprühe mit verschiedenen Mitteln ist nicht nur teuer, sondern sicher auch nicht umwelt- und gesundheitsförderlich.
Also Sack zu, und sobald frostfrei und Nachttemperaturen über 8°C frische Pflanzen aufn Balkon raus.
Auch DU hast recht!! Das mit dem Sprühen is wirklich madig. Für Umwelt, mensch tier usw nicht gut, hab es eh aufgegeben denn wir finden momentan an keiner Plant etwas. Unser Bad ist nun die Quaratäne, sterilisiert!!

Da noch ein Pic:
152359
Ist eine Paprika Namens roter augsburger, wieß nicht, auf die bin ich irgwie besonders Stolz einfach weil sie eine deutsche ist. Was ich in Sachen Chili und Paprika eher nur ausm Ausland kenne. Naja egal. Ein quatsch. Aber isso:)
Wir schauen weiter, wir bleiben am Ball!

Wir werden berichten! Have a nice Day..

PS: Die Kaktus-Frage wurde mir nicht beantwortet...weiss keiner was?! Habe 3 Stück, wollen keinen wegwerfen.

ciao
 

Eowyn

Habanerolecker
Beiträge
324
Am Kaktus kann genauso gut was sein wie überall sonst auch...

ansonsten bin ich raus hier
 

nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
80
Hallo hallo...

immernoch nichts gefunden!! Läuft!

Ähm mal ne frage: Diese neudorff Nützlinge... die sind eben per post kommen. Hab das Karton aufgemacht und in mein GWH gelegt,

Genügt das??
 

nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
80
Es sieht gut aus, Gesund sehen sie aus!
Nur unsere Paprika haben glaub ich weng hunger oder ist es doch was Ernstes? Stehen immernoch im blanke Coco...153482

LG
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
17.925
Such mal nach Tierchen. Die Verfärbung der Blätter ist verdächtig. Ist die Blattfarbe die Orginalfarbe? Besser wäre Fotos bei Tageslicht.
 

nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
80
ne das ham wir mit Blitz gemacht!

Das ist ohne:
153483
TIERCHEN KANN ZU 99,999999% NICHT SEIN, DA WIR JEDEN TAG MIN. ZWEI MAL MIT MIKROSKOP ABLEUCHTEN!!
 

chris_s3

⚜️
Globaler Moderator
Beiträge
3.016
Die haben Hunger, aber nicht übertreiben und jetzt denken es wird eine extra Portion verlangt.
Sonst geht der Schuss in die andere Richtung

Langsam ans Futter gewöhnen die Babys :laugh: :smuggrin: :thumbsup:
 

Freelancer725

Chinensen, der Genuss des Feuerspeiens.
Beiträge
617
Sehe ich wie Chris, sofern es sich auf der rechten Seite um Verbrennungen handeln sollte. Sieht ansonsten aber sehr gut aus dein Pflänzchen. Weiter so!
 

nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
80
Danke danke...(ein "stolz"-smiley fehlt dem Forum noch:sneaky:)
Ok, habe ca0,2 0,3ml auf 300ml wasser gemixt und es auf drei von Ihnen verteilt!:D

Wird schon passen! Werden die Tage noch in 1l Schühchen wandern, wird langsam eng im 0,2Töpfla! Haben Neudohum Pflanzenerde (organisch ohne Torf) besorgt, darin wird das futter erstmal reichen.

Frage: Helfen denn mykorrhiza auch bei Chili, Tomate und Co.

Die WHM sind jedenfalls besiegt denken wir, bwz. Wissen wirs.;)

Jetzt gehtz im Anbau-Thread wieder mit Gesunden Pflanzis weiter.:thumbsup:

serrrs
 

Oben Unten