HELP!! 1st. Chili-Anbau kurz vor Verwelkung?! HELP!!


torky

Chilitarier
Beiträge
2.390
Das wäre doch schon mal sehr positiv! Konntet ihr die Überträgerpflanze eigentlich ausfindig machen? Würde mich schon mal interessieren wie ihr sie euch eingefangen hattet.
 

nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
79
Halli hallo...

@torky Ja haben, danke. Es war tatsächlich die "neueste" Pflanze, so wie du es schon geahnt hast. Und das es aus dem Discounter kam hattest du auch schon gut verdächtigt!:thumbsup:

Es war eine kleine Pachira Aquatica vom LIDL:whistling:!! Wissen sogar noch den Tag weil ich gegenüber vom Lidi nen Termin hatte, am 14Januar ham wirs eingeschleppt...:banghead: Hab sie (naiv wie ich manchmal bin beim Thema Pflanzen) einfach mitten in unserem "grünen Eck Paradies" ins Wohnzimmer!:banghead:
Da hatte ich noch nichtmal nen Gedanken an Quaratänestation verschwendet weil ichs nimmer so "ernst" nahm. Aber mei, man lernt NIE aus!!:happy:
Ab jetzt tun wir unsere Neuen plants erstmal einzel stellen und mit Lupe und Mikroskop abgeleuchtet bevor sie dann nach einer kleinen "Neem-Dusche" zutritt in die Bude bekommen. Fertig!

Sers
 

nikkihice

<3 Weichhautmilbenjäger/in <3
Beiträge
79
Mist, was das schon wieder??:wideyed: Seit gestern oder vorgestern nach einer (wohl zu heftigen:whistling: "doppeldüngung":banghead: wegen unterdüngung, fiel mir auf das die Blätter von unten her hell und fast durchsichtig werden/wurden..
Joa jetzt vorhin nachm aufstehen check ich alle Plantz (wie immer/immernoch) nach WHM ab.. dann entdecke ich unter 2,3 Blättern so KRISTALLE!!
Wir rufen dich @Taunuswaldfee weil du uns guade Tipps gegenen hast bisher, denn der Tipp zur Düngergabe wurde beherzigt.:thumbsup: Nur leider zu sehr beherzigt, die erste Düngergabe hatte ich vergessen gehabt,gleich nochmal gedüngt..:banghead: und weil die Blattfarbe mir nicht glei nach 24std dunkel genug war, hab i halt nochmal gedüngt...
Habe schon was über Kristalle wegen überdüngung gelesen, ich hoffe das es sich hierbei um jene kristalle handelt und wir das wieder in Griff bekommen!:sour: Aber seht selbst:
154537
Was ist jetzt zu tun? Umtopfen? Das zeugs wegwaschen und so weiter? Ist sie noch zu retten?
 

chris_s3

⚜️
Beiträge
2.208
Kristall Bildungen --> Überdüngung

Die haben Hunger, aber nicht übertreiben und jetzt denken es wird eine extra Portion verlangt.
Sonst geht der Schuss in die andere Richtung

Langsam ans Futter gewöhnen die Babys :laugh::smuggrin::thumbsup:
Wurde somit nicht eingehalten.
Lass sie von dem Dünger Schock mal ordentlich erholen.
 

Freelancer725

Jalapenogenießer
Beiträge
151
Das sieht nach Überdüngung aus. Salzkristalle tun der Pflanze nichts. Wenn die Blätter nicht austrocknen und die Pflanze innerlich nicht anfängt zu verbrennen, erholt sie sich von selbst wieder. Letzteres wäre der fortgeschrittenen Status, was sich mit braunen Blattumrandungen oder Blattabwurf bemerkbar macht. Da bist du aber noch lange nicht.

Wenn Du mit Flüssigdünger gedüngt hast, bräuchtest du, sofern Du weitere Schäden siehst (außer die Kristalle) nur einmal kräftig gießen und somit ein Teil vom Dünger aus der Erde spülen. Ansonsten nur eine Düngerpause einlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten