hero`s Sorten für 2019


hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.699
Sorten-Liste 2019:

Chinensen:

01= Super Chinense Yellow ( 1 )

02= Fatalii ( 2 )

03= Brown Egg ( 2 )

Baccatum:

04= Aji Habanero ( 1 )

Annumm:

05= Jalapeno Fundator ( 4 )

06= Jalapeno Coyame ( 1 )

07= peruanische Kirsche - Aji Cereza ( 4 )

08= F1 - Fireflame ( 1 )

09= Fresno ( 4 )

10= Zimbabwe Black ( 1 )

11= Hungarian Hot Wax Red ( 1 )

12= Bird Eyes ( 4 )

Pubescens:

13= Rocoto Riesen gelb - RRG09 ( 2 )

14= Rocoto CAP 1696 ( 2 )

Tomaten:

15= gelbe Dattel-Tomate ( 3 )



Nr. 01 Super-Chinensen-Stecklinge stehen seit September 2018 in der Vase

Nr. 02-03 wird voraussichtlich gesät am 12.1.2019 bis 13.1.2019

Nr. 04 wird voraussichtlich gesät am 9.2 bis 10.2.2019

Nr. 05-12 - wird voraussichtlich gesät am 9.2. bis 10.2.2019

Nr. 13–14 wird voraussichtlich gesät am 25.12 bis 26.12.2018

Nr. 15 wird voraussichtlich gesät am 26.2. oder 27.2.2019

https://mondinfo.de/fruchtgemuese_pflanzen/2018-12
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 15120

Gast
Ein Urgestein des Chiliforums.:eek:
Das sieht man heutzutage eher selten.
Auch von mir alles beste, guten Übergang und viel Spaß im neuen Jahr.:thumbsup:
 

wemu

Habanerolecker
Beiträge
455
Einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Neues Jahr auch auf diesem Weg Jens.
Werde Dich sicher auch 2019 mit der einen oder anderen Frage "in Anspruch" nehmen.

LG aus dem Nordschwarzwald
Werner
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.699
Nicht nur mir ist aufgefallen, das sämtliche von mir eingestellte Bilder von picload leider alle weg sind.
Hintergrund ist der, das picload leider pleiteist und existiert als solches nicht mehr.
Mir wurde zwar ein vergleichbarer Uploader angeboten, doch dort hätte ich extra was zahlen müssen.
Ich hatte mich innerhalb einer gewissen Frist nicht bei denen gemeldet gehabt und deshalb haben die
einfach alle Bilder von mir gelöscht.
Derzeit benutze ich www.picr.de , ist auch ein Uploader.


Hatte heuer anfangs arge Probleme, Samen zum keimen zu bringen, weil ich Depp eine Anzuchterde auf
Kokos-Substrat verwendet hatte und dieses leider stark salzhaltig war und mir deswegen die meisten
Keimlinge leider eingegangen sind.
Ich hatte schon an mir gezweifelt, warum da nix keimt, bis mich ein Video von Carsten Kaus, alias Nordlicht,
auf youtube zum nachdenken brachte und ich diese Erde bei uns im Gartencenter überprüfen lassen hatte.
Oh Schreck oh Graus, die Salz-Werte lagen über das 100-fache des normalen.
Von daher heißt es für mich, definitiv, nie wieder Kokos-Substrat! :(

[URL="http://www.youtube.com/watch?v=biVBQt2sBYc[/URL]"]www.youtube.com/watch?v=biVBQt2sBYc[/URL]

Wie schon beschrieben, gab es heuer hier paar Probleme mit Kokos-Substrat und dem keimen, weil das
Kokos-Substrat sehr salzhaltig war. Jetzt in normaler Anzuchterde scheint es zu funzen.
Schwerkeimer kommen bei mir nur noch in den Blister. Bis zum umtopfen werden die ca. 3-5cm hoch und
stehen dann von ganz alleine im Blister. ;)











Mfg, Jens. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiwi58

Paprika und Chiligeniesser
Beiträge
1.062
@hero, die sind ja so schön Grün :happy: stellst du denn die Keimbehälter schon von Anfang an unter eine Lampe? Meine sind immer ganz Blass, wenn sie denn mal, oder auch nicht Keimen?!
Chilis sind ja Dunkelkeimer. So habe ich das gelesen.
 

Oben Unten