Hier gärt es – Sauerkraut & Co aus dem Einmachglas und Gärtopf


Gyric

Chili-Wiesel
Beiträge
4.326



die 3 kg rotkraut für das chilitreffen am samstag wurden heute ausgelagert :)
zutaten: rotkraut, lauch, zwiebeln, knoblauch, äpfel, datteln, bhut jolokia, lorbeer, knappe 2% salz.

die schärfe ist kräftig, aber noch moderat, ich wollte nicht übertreiben. für mein empfinden eine milde säure und ein schönes aroma!
ich hoffe, es findet anklang :)
 

Gyric

Chili-Wiesel
Beiträge
4.326
ach, halb so wild. ich hatte wirklich damit gerechnet, dass da zugegriffen wird, aber einige fanden es leider recht langweilig "ist doch nur krautsalat".
na ja gut, muss ich mir nächstes mal eben was besseres einfallen lassen! :)
mittlerweile ist nur noch so eine kleine schale davon da, es hält sich ja auch eine ganze weile ^^ aber ich esse immer mal wieder davon.
 
Beiträge
7.423
Ich hab grad mal das Glas geöffnet:


... oder sagen wir: Ich wollte. Das ist auf jeden Fall das Wildeste, was ich bisher fermentiert habe. Alter, Falter. Ich hätte es gefilmt, wenn ich gekonnt hätte. Wie Champagner, hat's gesprudelt und gezischt. Fontänengleich, ging's ab. Ich habe das Glas so schnell ich konnte, irgendwie wieder zugedreht. Den überlaufenden Sud habe ich von der Platte geschlappert. Hat mich stark an das Glutamat-verseuchte, sehr schmackhafte Kimuchi von Sushi Berlin in Hannover erinnert, was ich die Woche erst wieder zwei mal hatte. :shamefullyembarrased::shamefullyembarrased::shamefullyembarrased:
 

Gyric

Chili-Wiesel
Beiträge
4.326
geil ^^ wenn es komplett grün ist, solltest du mal probieren ;) bin mal gespannt, ob dir der geschmack zusagt!
 

Oben Unten