Hilfe beim Osterkaktus

Herryk

Habanerolecker
Beiträge
544
Vielleicht hat hier ja jemand eine Idee...

Wir haben einen Osterkaktus der seit ungefähr 6 Monaten immer schlechter aussieht. Er lässt wie auf den Bildern zu erkennen seine Äste/Blätter hängen.

Hat jemand Ahnung was der braucht?

Ist ein Erbstück von der Oma meiner Freundin :)

IMG_20201207_173428.jpg
IMG_20201207_173423.jpg
 

zottel

Zottel 21
Beiträge
861
moin
ich würde auf alle Fälle umtopfen der Topf sieht ziemlich klein aus, und die Wurzeln werden kein Platz mehr haben.
 

Herryk

Habanerolecker
Beiträge
544
Ok, vielen Dank an euch.
Der Kaktus kommt die Tage zu mir und ich werde ihn entsprechend eurer Tipps pflegen.
Mal sehen ob der Bursche sich erholt.

Ich werde berichten :)
 

Puhheblo

Dauerscharfesser
Beiträge
797
Außerdem ist es bei denen auch besser sie von unten mit Wasser zu versorgen.
In der Nähe von Heizungen fühlen sie sich auch nicht so wohl.

Gruß Stefan
 

Herryk

Habanerolecker
Beiträge
544
Moin zusammen,

Kleines Update. Ich hab entsprechend eurer Tipps den Kaktus umgetopft und neue Kaktuserde gegeben. Das war so ungefähr vor 3 - 4 Wochen. Leider haben wir uns Trauermücken eingefangen :(

Die Pflanze sieht weiterhin nicht so gut aus.
Wir haben schon vorsichtigshalber Ableger genommen, mit Glück wachsen die ja an.
Falls noch jemand Ideen hat, your welcome.

IMG_20210129_100015.jpg
IMG_20210129_100021.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20210129_100103.jpg
    IMG_20210129_100103.jpg
    142,5 KB · Aufrufe: 24
Oben Unten