Hilfe Jalapenos fangen an Knospen zu bilden


Troll

Jalapenogenießer
Beiträge
115
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem.
Meine Jalapenos fangen jetzt bereits jetzt an Knospen zu bilden. Gesät habe ich im Dezember.
Sie sind jetzt gerade mal 20cm groß und sollen eigentlich erst im März in ihren endgültigen Behälter (10L Eimer) umgetopft werden.
Hat einer von euch einen Rat was ich jetzt machen soll:huh:

Jetzt schon umtopfen?
Einfach wachsen lassen?
Knospen entfernen?



 

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.033
Hi,

also ich würde sie einfach wachsen lassen. Die werfen die Blüten alleine ab wenn ihnen was nicht in den kram passt ;)

LG Harald

P.S. Schöne Fotos :)
 

Troll

Jalapenogenießer
Beiträge
115
Ich hab mir auch schon überlegt sie einfach wachsen zu lassen. Aber hören die Pflanzen nicht auf zu wachsen wenn sie anfangen Knospen oder Blüten zu bilden?
Jalapenos werden doch so ca. 1m groß, oder täusche ich mich da?:blink:
 

DerMadel

Jolokiajunkie
Ehrenmitglied
Beiträge
3.735
Ja, die werden bis zu einem Meter hoch. Es ist ja erst Anfang Februar, da haben sie ja noch den ganzen Sommer zum Wachsen.
Lass die Blüten dran, mach ich auch immer so, die Pflanze wirft sie schon ab wenn sie sie doch nicht mehr will und ansonnsten is es halt wie mein Vorredner schon gesagt hat, dann gibts bald frische Jalas!!:drool:
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Da kann ich mich nur anschließen. Einfach dran lassen. Die Pflanze wirft die Blüten schon von selbst ab, wenn sie meint noch wachsen zu müssen. Und wenn nicht, gibt`s dieses Jahr vielleicht sogar zwei Ernten.
Wir hatten auch schon bei 5cm hohen Pflanzen Knospen. Waren allerdigs kleinere Sorten. Die Knospen bleiben dann auch anfangs teilweise recht lang zu.
Darüber würd ich mir also keine Sorgen machen. ;)
 

Troll

Jalapenogenießer
Beiträge
115
Vielen Dank für eure Infos.
Dann bin ich beruhigt und kann die Saison weiter geniessen, und vielleicht 2x ernten:p
 

Firecook

Jolokiajunkie
Beiträge
2.634
Also ich hab bei fast allen Pflanzen schon sehr früh Blüten und es bilden sich auch ein paar Früchte, was der Pflanze zuviel ist wirft sie eh ab. Z.b. hab ich jetzt 2 orange Habie Big Sun :)
 

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.033
Ich möchte noch etwas ergänzen: Paprika gehören ja auch zur Gattung Capsicum Anuum und bei diesen soll man ja die sogenannte Königsblüte (das ist die die sich ganz am Anfang in der ersten Verzweigung bildet) rausbrechen. Bin mir gar nicht sicher ob das nicht auch bei Chilis so ist :huh:

Bei Paprika macht man das ja damit die Pflanze erstmal weiterhin ihre ganze Kraft ins Größenwachstum steckt - Hmmm....Und gerade bei dem Beispiel hier sieht man auf den Fotos auch sehr schön das es sich dabei ebenfalls um die "Königsblüte" handelt. Man müßte mehrere Pflanzen haben und bei einer die Blüte rausbrechen und bei den anderen nicht. Dann würde man sehen was besser ist :) Vielleicht mach ich das ja dieses Mal mal bei einer Sorte.

LG Harald
 

Jay

Dauerscharfesser
Beiträge
618
Das habe ich auch schon gehört wurde aber schon öfter wieder legt ist nur ein Mythos :D
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.431
Beim Thema Königsblüte scheiden sich die Meinungen. Ich hatte letztes Jahr bei einer Jalapenopflanze die erste Blüte abgemacht, konnte aber keinen Unterschied zu den anderen Jalapenos feststellen :)
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Stimmt, das mit den Königsblüten ist umstritten, ob nun bei Paprika oder Chili. Ist ja sowieso alles Capsicum. Ich persönlich halte das eigentlich auch für unnötig die Königsblüte rauszubrechen. Da vertrau ich einfach darauf, dass die Natur schon weiß, was sie tut. :)

Hier ist auch ein Versuch dazu: http://www.pepperworld.com/botanisch/koenigsbluete.htm
 

Troll

Jalapenogenießer
Beiträge
115
Vielen Dank für die super ausführlichen Antworten:)
Hab`s hier echt mit Profis zu tun.
Na ich werd sie jetzt mal wachsen lassen und vielleicht in meiner nächsten Saison auch mal einen Vergleich starten.
Jetzt werd ich mich einfach über soviel Blüten freuen und weiter berichten:D
 

Oben Unten